Nach oben
Loading Animation

Bitte warten...
Das Portal für Tuning
Kommentare (0)  | Bilder(27) 26. April 2016
// Tuning News: BMW 328i von TUNINGSUCHE.DE

BMW Upgrade: Neues Erscheinungsbild für unseren 3er Touring

Fertig! Wir sind gewappnet für die Saison 2016! Die Serienfarbe Estorilblau Metallic ist bei BMW Fans zwar sehr beliebt, aber irgendwie hatten wir uns daran satt gesehen. Etwas Neues musste her. Das Ergebnis und ein paar Hintergrundinfos präsentieren wir euch im folgenden Artikel.

Als Betreiber von Tuning-Portalen, Foren und Online-Magazinen ist das Thema Tuning bei uns im Büro allgegenwärtig. Daher möchten wir, auch wenn wir selbst keine Tuner sind, nicht mit einem Serienfahrzeug durch die Gegend fahren. Unser BMW 328i ist ab Werk mit einem M-Paket, diversen BMW M-Peformance Teilen, einer sportlichen Bremse und einem adaptiven Fahrwerk ausgestattet.

Uns war aber auch schon vor dem Kauf völlig klar, dass dies nicht der finale Zustand des Fahrzeugs bleiben wird und der 3er noch reichlich Potential zur Individualisierung bietet. Wir möchten aber keinesfalls behaupten, das Auto nur wegen irgendwelchen notwendigen Verbesserungen getunt zu haben. Unterm Strich, wenn man der Realität ins Auge blickt, geht es uns genau wie den meisten Besuchern von unseren Webseiten: Wir finden es einfach spitze mit einem Auto unterwegs zu sein, welches sich von der breiten Masse abhebt.


Ein bisschen mehr Leistung geht immer

In einem Punkte sind wir uns wohl alle einig: Etwas Mehrleistung schadet nie, egal um welches Fahrzeug es sich handelt. Dies gilt auch für unseren BMW 328i, der ab Werk 245 PS sowie 350 Nm Drehmoment liefert. Trotzdem konnten und wollten wir uns einer Software-Optimierung nicht erwehren. Der Dank geht an dieser Stelle an die Jungs von insidePerformance, die mit ein paar geschickten Handgriffen auf der Tastatur eine Leistung von 316 PS und 440 Nm zum Vorschein gebracht haben.

Darüber hinaus sorgten sie auch für den angemessenen Look an der Heckschürze: Eine modifizierte Abgasanlage mit 335i-Optik ist nun ebenso Teil unseres Kombis wie der passende Heckdiffusor. Damit wird einerseits die bereits vorhandene M-Performance-Ausstattung ergänzt, andererseits ergibt sich ein angenehmer Kontrast zu unserer neuen Farbwahl.

Vollfolierung in Satin Canyon Copper

In Kooperation mit Putscher Car Wrapping wurde unser Touring in eine matte Folie mit dem Namen "Satin Canyon Copper" gehüllt, die an der unteren Abrisskante der Karosserie wiederum durch eine blaue Kontrastlinie finalisiert wird und somit an die Serienfarbe Estorilblau erinnert. Wir haben im Vorfeld lange hin und her überlegt, wie das fertige Fahrzeug aussehen soll. Es standen diverse Design-Ideen und Farben im Raum.
Letztendlich haben wir uns gegen ein ausgefallenes Design aus dem Digitaldrucker entschieden und eine Folie gewählt, durch die die Konturen der Karosserie sehr gut betont werden. Jede weitere "Schnörkelei" wäre einfach zu viel gewesen und hätte das gesamte Erscheinungsbild des Fahrzeugs verzerrt.

Optische Akzente durch Alcantara

Zusätzlich zur Folierung samt Kontrastlinie, durfte der Kombi noch weitere Akzente erfahren: Stichwort Alcantara. Von der Sattlerei LederArt haben wir gelaserte Spiegelkappen sowie ein einzigartiges Fahrzeugemblem anfertigen lassen, welches nun das klassische BMW-Logo mit Rotor-Design ersetzt. Als Motiv kommen dabei die Signets von einigen Internetseiten aus unserem Portfolio zum Einsatz (Bilder davon gibt es in der Galerie). Das gleiche Motiv verwenden wir auch bei den mit Alcantara bezogenen Spiegelkappen.

Ein sportliches Fahrwerk und passende Felgen dürfen nicht fehlen

Die Rad-Reifen-Kombination stammt aus dem Hause BBS. Genauer gesagt kommt das CI-R Rad in 8,5 und 9,5 x 20 zum Einsatz, welches nachträglich Hochglanzverdichtet wurde und auf Conti SportContact Reifen rollt. Vorne kommen 225/35er Reifen zum Einsatz und die Antriebsachse darf mit 255/30er Reifen etwas mehr in die Breite wachsen.

Die gut gefüllten Radhäuser verdanken wir dabei nicht allein den etwas größeren Rädern, sondern ebenso einem adaptiven DDC Plug & Play Gewindefahrwerk von KW. Die Kennlinie des Fahrwerks lässt sich, da der 3er ab Werk mit einem darapriven M-Fahrwerk ausgestattet war, bequem über die BMW-Erlebnistaste steuern. So kann auch unterwegs zwischen sportlicher, normaler und komfortabler Dämpfung gewählt werden.

Bei allen Veränderungen war es uns wichtig, auf hochwertige Produkte von deutschen Unternehmen zurückzugreifen. Letztendlich sind es genau diese Firmen, die unserer Meinung nach mit ihren Markenprodukten für die Qualität stehen, die wir uns im Tuning-Umfeld wünschen und die wir auch auf unseren Internetseiten vorstellen möchten.

An dieser Stelle möchten wir daher nicht auf ein großes Dankeschön an alle Unterstützer verzichten. Mit einigen der im Artikel genannten Marken haben wir schon mehrere Projekte realisiert und die Zusammenarbeit war immer hervorragend - mal ganz davon abgesehen, dass es sehr viel Spaß gemacht hat.

Neben den Herstellern der verbauten Komponenten möchten wir uns aber auch noch bei zwei weiteren Partnern bedanken:
Zum einen ist es die Firma SONAX, deren Produkte wir seit einigen Jahren regelmäßig einsetzen. Und zum zweiten richtet sich unser Dank an Miranda Media für die tollen Fotos in diesem Artikel.

Weitere Bilder vom Fahrzeug und der Entstehung gibt es hier in der Galerie.

Besucht uns auf der Tuning World Bodensee

Wer möchte, kann unser BMW 3er auf der bevorstehenden Tuning World Bodensee (04. bis 08. Mai 2016) auf dem Messegelände Friedrichshafen unter die Lupe nehmen. Das TUNINGSUCHE.DE-Team ist dort mit einem eigenen Stand (Halle B3) vertreten und stellt sich gerne euren Fragen.

PS. Da wir bereits von neuen Projekten träumen, könnten wir uns auch einen Verkauf des Fahrzeugs vorstellen. Interessenten dürfen uns gerne direkt auf der Messe darauf ansprechen.

Daten & Fakten

Hersteller: BMW
Modell: 328i Touring (F31)
Motorleistung (Serie): 245 PS / 350 Nm
Motorleistung (optimiert): 316 PS / 440 Nm durch InsidePerformance

Felgen: BBS CI-R; VA: 8,5x20 ET32; HA: 9,5x20 ET40 (hochglanzverdichtet)
Reifen: VA: 225/35/20; HA: 255/30/20 - Continental ContiSportContact
Fahrwerk: KW DDC Plug&Play Gewindefahrwerk
Abgasanlage: InsidePerformance 335i Look mit passendem Heckdiffusor
Folierung in Satin Canyon Copper durch Putscher Car Wrapping

Text: P. Hünteler, Fotos: J. Miranda / Miranda Media

PASSEND ZU DIESEM THEMA

// Kommentare - Sag Deine Meinung

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

PASSENDE VIDEOS

Bilsport Custom Motor Show: Dotz Teamrider gegen Panzer
Streetculture - Freitagstreffen 27.08.2010 XXXLutz in Nürnberg
Bericht zur Tuningworld Bodensee 2010
BMW Treffen Eichfeld 2010
Freitagstreffen 03.06.2011 - - Das Tuning Scene Portal - - Streetculture.de



KW Automotive

UNSERE PARTNER & SPONSOREN HABEN EINIGES ZU BIETEN!

LSD-Doors
POGEA RACING
SONAX
Tomason
NH-Tuning
IDECON