Das Portal für Tuning

Volvo Tuning im Überblick


Logo Volvo Tuning
Hier findest Du alles über das Thema Volvo Tuning. Die besten getunten Volvos unserer Rangliste und aktuelle Verkaufsangebote für die Marke Volvo. Neue Volvo-Fahrer in unserer Community, die nächsten Treffen und die neuesten Volvo Tuning Bilder.
Volvo Tuning: Die TOP 10
Platz 1: 6,25
Volvo V50
zu den Top-Cars »

Infos zu Volvo Tuning:


Auf dieser Seite findest Du alle Infos zu Thema Volvo Tuning. Auf Tuningsuche.de gibt es alles was das Tuner-Herz begehrt. Zu jeder Fahrzeugmarke gibt es tausende Bilder, jede Menge Tuningteile, aktuelle News und natürlich alles rund ums Volvo Tuning. Die Mitglieder unserer Community laden Bilder hoch, legen Fahrzeuge an, bewerten Autos, finden die besten Tuningteile und verpassen kein Treffen ihrer Lieblingsmarke. Wenn auch Du Dich für Volvo Tuning interessierst oder auch gerne andere getunten Fahrzeuge sehen möchtest, dann bist Du auf Tuningsuche.de genau richtig. Präsentiere Dein Volvo Tuning auf dem großen Portal für Tuning!

Du bist begeisterter Volvo Tuning Fan? Dann nichts wie los...

In der Szene rund um die Automarke Volvo ist das Volvo Tuning sehr beliebt. Viele Volvo-Fahrer tunen ihr Fahrzeug bis auf das letzte Autoteil. Da immer mehr Tuning-Liebhaber sich für das Thema Volvo Tuning widmen, bekommst Du auf Tuningsuche.de eine kleinen Überblick über die Welt des Volvo Tunings. Wenn auch Du am Tunen Deines Volvos interessiert bist, dann teile uns doch einfach Deine Ideen und Umsetzungen mit. Es ist ganz einfach! Lege Deinen eigenen Volvo an und zeige uns Dein Volvo Tuning.
VOLVO TUNING NEWSzum Magazin
Polestar macht Nägel mit Köpfen und präsentiert vor der nächsten WTCC Tourenwagen-Meisterschaft mit dem Volvo S60 einen radikal...

» Der Volvo S60 kommt im rassigen Renntrimm!
alle Volvo News »
Mehr zum Volvo Tuning:
Volvo Der schwedische Fahrzeugkonzern Volvo wurde 1915 von dem Kugellager-Hersteller SFK in Götebirg gegründet um Versuchsautos herzustellen, die zum Testen der neuen Wälzlager verwendet werden sollten. Zwei Mitarbeiter von SFK, Assar Gabrielsson und Gustaf Larson, hatten 1924 dann die Idee, eine eigenständige schwedische Automobilproduktion zu gründen. Nachdem dem Vorstand von SFK die Idee präsentiert wurde, wurde Gabrielsson als Direktor von Volvo eingesetzt. Drei Jahre später lief das erste Model der Schweden, der Volvo ÖV4 mit dem Sptznamen „Jakob“ vom Band. Dieser offene Wagen und sein Bruder, der PV4 mit geschlossenem Dach, wurden bis zum Ende der zwanziger Jahre produziert.

Der Name Volvo kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie „ich rolle“.
Die Marke Volvo steht in erster Linie für Sicherheit. So waren ihre Autos die ersten, die serienmäßige Kopfstützen und Dreipunkt-Sicherheitsgurte beiinhalteten. Besonders in den USA sind die Fahrzeuge von Volvo deshalb sehr beliebt bei Familien und konnten dort einen großen Marktanteil erreichen. Doch auch sportliche Coupés sind im Programm der Schweden zu finden, wie zum Beispiel der 1960 auf dem Genfer Auto-Salon vorgestellte P1800, der sogar nebem dem späteren James Bond-Darsteller Roger Moore im TV zu sehen war.
Volvo zeichnete sich früh durch ein eigenwilliges, besonders eckiges und kantiges Design aus, das viele Anhänger auf der ganzen Welt fand. Und auch wenn der Trend bei modernen Autos wieder zu weicheren Formen übergeht und Volvo seine Designs dem auch teilweise anpasst, ging der Marke doch der bekannte Charakter der Fahrezuge nicht verloren. Besonders beliebt sind deshalb auch die Kombis von Volvo. Wurden die ersten Modelle noch als „Schneewittchensärge“ belächelt, wurden die Modelle der Folgejahre wie der Volvo 245 beliebte Verkaufsschlager der Schweden. Neben der Sicherheit ist auch Nachhaltigkeit ein wichtiges Thema bei Volvo. Karosserie wie Motoren sind auf extrem lange Laufzeiten ausgelegt und unterstreichen so wieder das Image des Familienautos. Und auch in Sachen Umweltschutz war Volvo einer der Vorreiter. So wurden bereits Ende der Siebziger Katalysatoren und Lambdasonden in den Volvo-Modellen für den amerikanischen Markt verbaut.

Früh wurde in Göteborg der Markt für Innovationen bereitet, ein Konzept das der Konzern seit seiner Gründung verfolgt. Der schwedische Konzern war deshalb auch einer der ersten Automobilhersteller, der ABS und Airbags in seinen Fahrzeugen verbaute und seinen Kunden so seinen Kunden noch mehr Sicherheit und Fahrkomfort anbieten konnte.
Neben PKWs werden von der Volvo Group auch Busse, sowie LKWs verschiedener Marken wie Renault, Nissan und dem amerikanischen Hersteller Mack Trucks, hergestellt. Volvo ist damit der zweitgrößte Hersteller von Bussen und Lastkraftfahrzeugen der Welt. Auch im Bereich der Schiffs- und Flugzeugtechnik ist das Unternehmen mit den Gruppen Volvo Penta und Volvo Aero tätig. Hier werden Motoren und Triebwerke für die Schiffs- und Luftfahrttechnik hergestellt, die einen nicht unwesentlichen Teil des Unternehmens ausmachen. Die Volvo Group deckt außerdem den Bereich Baumaschinen ab und kann hier ihr Fahrzeug-Know-How bei der Konstruktion von Baggern und anderen Baufahrzeugen einsetzen.

Der bekannteste Zweig des Konzerns, die Volvo Car Corporation, wurde im Jahre 1999 an die amerikanische Ford Motor Company verkauft und ist so ein von der Volvo Group abgetrenntes, eigenständiges Unternehmen. Der Sitz der Volvo Car Corporation ist jedoch immer noch in Göteborg, da der Konzern zusammen mit allen anderen Bereichen der Volvo Group weiterhin Teil der Volvo Trade Mark Holding ist, die zu gleichen Teilen im Besitz von Volvo und Ford ist.
Volvo XC 90 08-2006 von Wolf55
von Wolf55
1 Bilder
803 Aufrufe
Volvo 850
von vpstyle
1 Bilder
1403 Aufrufe
Volvo V40 Kombi
von MFGMatz
1 Bilder
1440 Aufrufe
Volvo S60 07-2001 von Basti83
von Basti83
4 Bilder
2808 Aufrufe
Volvo 850 Kombi
von Smokey
3 Bilder
3001 Aufrufe
Volvo C30 11-2011 von Cloudy
von Cloudy
2 Bilder
2132 Aufrufe

alle Volvo Bilder »
zu den Terminen »

KW Automotive

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

KW
BBS
Tomason
Velthuizen Autolackiererei
Finest.13
Öl aus Böhl