Neu hier? Registrieren oder

780 PS Gumpert Bolide in Red Chrome vollverklebt

9. April 2014
Tuner-Cars: Der Apollo S – präsentiert von 2M Design

Die Design Agentur 2M-Designs ist im bayrischen Augsburg zu Hause. Dass Kunden hier bestens aufgehoben sind, zeigt das Team eindrucksvoll bei seinem aktuellen Projekt im Zuge einer Vollverklebung eines ganz besonderen Fahrzeugs. Sie präsentieren einen komplett folierten 780 PS Supersportler.

Für die Demonstration der Klebekünste wurde im Hause der Design Agentur 2M-Designs nicht irgendein Wagen, sondern direkt ein Gumpert Apollo S in die Halle gerollt. Hinter dem Projekt Gumpert steht übrigens Ex-"Audi Motorsport"-Chef Roland Gumpert. Der besagte Apollo ist schon von Haus aus ein uneingeschränkter Eyecatcher.

780 PS Gumpert Bolide in Red Chrome vollverklebt Bild 763934

780 PS Gumpert Bolide in Red Chrome vollverklebt Bild 763936

Der Gumpert Apollo S ist bereits ab Werk gut bestückt. Das Fahrzeug verfügt über eine Straßen- und Rennzulassung. Bei einer Leistung von 780 Pferdestärken erreicht der Sportwagen ein Vmax von unglaublichen 360km/h in der freien Wildbahn. In Handarbeit wird jeder Gumpert im thüringischen Altenburg gefertigt. So wird jedes Fahrzeug hier ganz exklusiv für den Kunden nach dessen persönlichen Bedürfnissen hergestellt. Damit schafft Gumpert es, jedem einzelnen Wagen seinen ganz eigenen Charakter einzuhauchen. Der Kunde hat sich in diesem Fall übrigens bei der Reifenwahl statt der Serienbereifung von Pirelli für die klebrige Mischung des Michelin "Sport Cup" entschieden.

780 PS Gumpert Bolide in Red Chrome vollverklebt Bild 763928

780 PS Gumpert Bolide in Red Chrome vollverklebt Bild 763939

Ganz persönlich geht es natürlich für den Gumpert Apollo S nun auch bei der Folierung zu. Gemeinsam mit dem Besitzer des Supersportlers hat 2M-Designs Geschäftsführer Marjan Majic das Optikpaket des Apollo S ausgearbeitet. Während Dach und Motorhaube in einem "Black Chrome" gehalten werden, verklebte die Design Agentur den Rest des Wagens mit einer farbintensiven "Centurion Red Chrome"-Folie. Die beiden Außenspiegel wiederum wurden mit einer Carbonstruktur-Beklebung veredelt. In den Radhäusern drehen sich Felgen, welche mit einem speziellen Flüssiggummi beschichtet wurden. Der reinen Show halber folierte 2M-Designs die Scheinwerfer des Apollo mit einer 5% getönten Folie. Diese ist aber im Bereich der deutschen StVO nicht zugelassen. On Top wurden die Motorhauben-Gitterabdeckungen entfernt und durch bruchsicheres Lexani-Glas ersetzt.

780 PS Gumpert Bolide in Red Chrome vollverklebt Bild 763937

780 PS Gumpert Bolide in Red Chrome vollverklebt Bild 763942

Die reine Chrome-Verklebung des Gumpert Apollo S realisiert 2M-Desins in rund 80 Arbeitsstunden, was inklusive Folie und MwSt mit 6.800,00 Euro zu Buche schlägt. Die Gummi-Folierung der Felgen wiederum geht unter dem Dach der Augsburger Design Agentur für 250,00 EUR von der Hand.

780 PS Gumpert Bolide in Red Chrome vollverklebt Bild 763938

780 PS Gumpert Bolide in Red Chrome vollverklebt Bild 763945

Mit dem Supersportler Gumpert Apollo S zeigt 2M-Designs eindrucksvoll, wie absolute Traumfahrzeuge mit einer entsprechenden Vollverklebung durchaus noch weiter perfektioniert werden können.

780 PS Gumpert Bolide in Red Chrome vollverklebt Bild 763932

Text: M. Peschel, Fotos: J. Miranda

Zur Bildergalerie des Artikels (25 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname