Neu hier? Registrieren oder

Audi Q3 RS auf dem Boden der Tatsachen

9. April 2014
Tuning News: Adaptives KW-Fahrwerk zum Nachrüsten

Der sportliche Audi Q3 RS ist, im Gegensatz zu den anderen Q3 Modelle, als einzige Variante nicht mit adaptiven Fahrwerk erhältlich. Von KW automotive gibt es nun mit dem „Variante 3 DDC“ eine Nachrüstlösung für den sportlichen SUV der quattro GmbH. Daneben sind von KW ab sofort auch andere Fahrwerke für den Q3 RS verfügbar.

Der Q3 stellt Audis Einstiegsmodell in den SUV-Sektor dar. Das Sport Utility Vehicle basiert auf der selben Basis wie die Konzernbrüder VW Golf, VW Tiguan sowie Audi A3. Die Motorpalette reicht vom 1.4 Liter TFSI-Motor bis hin zum 2.5l Turbo-Fünfzylinder des Q3 RS, der bereits im Audi TT RS verbaut wurde. Der Audi Q3 RS als Spitzenmotorisierung wird von der quattro GmbH gefertigt und leistet 310PS sowie ein Drehmoment von 420Nm. Mittels 7-Gang „S-tronic“ Getriebe und „quattro“ Allradantrieb wird der Audi Q3 RS in nur 5,5 Sekunden auf die magische 100er-Marke beschleunigt. Ende ist erst bei 250km/h dank elektronischer Abriegelung.
Audi Q3 RS auf dem Boden der Tatsachen Bild 764107
Zugleich ist der Audi Q3 RS das einzige Modell der Baureihe, welches nicht mit elektronischer Fahrwerksregelung geordert werden kann. Abhilfe schafft hier das adaptive KW „Variante 3 DDC“ Fahrwerk, welches dem Fahrer mittels Konsole oder App direkten Zugriff auf die Fahrwerkscharakteristik verschafft. Je nach Präferenz kann das Fahrwerk so in Sekundenschnelle in die Modi „Sport“, „Sport+“ oder „Comfort“ geschaltet und an verschiedene Fahrsituationen angepasst werden. Daneben ermöglichst das KW „Variante 3 DDC“ Fahrwerk auch eine stufenlose Tieferlegung, das den Audi Q3 RS zwischen 15mm und 45mm näher an den Boden der Tatsachen bringt.
Audi Q3 RS auf dem Boden der Tatsachen Bild 764106
Die selbe Tieferlegung, jedoch ohne die Vorteile einer adaptiven Dämpferregelung, bieten die beiden anderen Fahrwerkslösungen aus dem Hause KW. Während das KW „Variante 1 inox line“ lediglich in der Höhe verstellbar ist, bietet das „Variante 3 inox line“-Fahrwerk daneben dynamisch einstellbare Zug- und Druckstufen. Preislich ist das KW „Variante 1 inox line“-Fahrwerk bereits ab 1099€ erhältlich, während die „Variante 3“ mit 1799€ zu Buche schläft. Das adaptiv regelbare KW „Variante 3 DDC“ schließlich liegt bei 2799€, zuzüglich eventueller KW W-LAN-Box für 299€, wenn die Steuerung per App erfolgen soll.
Audi Q3 RS auf dem Boden der Tatsachen Bild 764108
Die Neuheiten von KW können vom 1. bis zum 4 Mai bei der TuningWorld Bodensee bewundert werden.

Text: F. Laudner, Fotos: KW

Bildergalerie des Artikels (9 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname