Das Portal für Tuning
Kommentare (0)  | Bilder(7) 2. Mai 2017
// Events: Die Highlights der TWB 2017!

Auf der Tuning World Bodensee gings mal wieder heiß her!

Schluss, aus und vorbei! Die Tuning World Bodensee 2017 hat ihre Tore geschlossen und zurück bleiben zahlreiche tolle Eindrücke, die wir für euch verarbeitet und in Bildern festgehalten haben! Bei den wichtigsten Highlights und Entscheidungen waren wir natürlich auch ganz vorne mit dabei! Falls jemand etwas verpasst haben sollte oder nicht dabei sein konnte, haben wir hier einen Überblick über die spannendsten Momente!

Vom 28. April bis zum 1. Mai hat die Messe Friedrichshafen zu ihrem alljährlichen Highlight in der Tuningszene eingeladen! Bereits zum 15. Mal fand die Tuning World Bodensee statt und konnte auch dieses Jahr über 100.000 Besucher auf dem Gelände begrüßen und dass, obwohl der Wettergott mit den Tuningfans nicht immer so gnädig war und zu Beginn der Messe sogar noch Schnee lag. Wie immer heiß erwartet wurden neben den zahlreich ausgestellten sowie häufig liebevoll modifizierten Fahrzeugen natürlich auch die Wahl zur Miss Tuning 2017 und die spannenden Battles beim European Tuning Showdown, dem ETS.


Die Finalisten des European Tuning Showdown

Das Finale des ETS am Montag, den 01. Mai durften wir uns also auf keinen Fall entgehen lassen. Kamera geschnappt und ab gings zur Showdown Area in der Halle B5. Nachdem am Vortag die 16 Finalisten aus den spannenden Duellen gegen eine harte und wirklich erstklassig aufgestellte Konkurrenz hervorgingen, wurden montags die Pokale vergeben. Und ihr könnt uns glauben, dass es beim ETS nie langweilig wird, da sich die Tuner jedes Jahr etwas neues und noch heißeres einfallen lassen! Mit Spannung wurden natürlich vor allem die Top 3 erwartet, die mit ohrenbetäubendem Lärm - sowohl der Zuschauer als auch der Boliden selbst, ihre Plätze vor dem Publikum und der Jury einnahmen. Kein Geringerer als Ken Block höchstpersönlich gab sich die Ehre, die Pokale an die drei Besten zu überreichen.

Den dritten Platz belegte der Schweizer Oliver Koerfgen mit seinem durch un durch auf Rennsport getrimmten Alfa 75 - ganz nach dem Motto unscheinbar, leicht und brutal schnell! Den zweiten Platz schnappte sich ein alter Bekannter des letztjährigen ETS, der damals mit einem gecleanten 68er Dodge Charger antrat und damit bereits Zweiter wurde. Strahlender Sieger wurde Mirko Tacchi mit einem echt krassen Projekt namens "MINImalist", einem Mini, der als Hot-Rod mit Suicide Doors umgebaut wurde. Als dann noch die italienische Nationalhymne ertönte, lies er seinen Emotionen freien Lauf und stimmte lauthals mit ein.

 

 

Das Finale der Miss Tuning Wahl 2017

Auch in diesem Jahr musste die Jury aus 12 Finalistinnen wählen, die aus zahlreichen Bewerbungen das Rennen um die begehrte Wahl zur Miss Tuning 2017 für sich entschieden hatten. Am 01. Mai ging es jedoch ums Ganze, als die Damen alles versuchten, durch gekonntes Posieren und Performen sowohl die Blicke der begeisterten Zuschauer als natürlich auch der Jury für sich zu gewinnen! Am Ende hatte die 21-jährige Vanessa Schmitt aus Bruchsal die Nase vorn und konnte sich vor der Zweitplatzierten Viktoria Fischer aus Schwabmünchen und der Drittplatzierten Kerstin Sturm aus Leiblfing durchsetzen.

Live-Tuning durch Breitbau-Experte Akira Nakai

Ein weiteres Highlight konnte am Freitag in Halle B4 live bestaunt werden. Also wieder die Kamera geschnappt und den Weg durch die etwas umgebaute Hallenführung in Richtung der Menschenmenge gebahnt, die sich um den Stand von RWB Germany tummelte. Niemand anderem als der Koryphäe an der Flex namens Akira Nakai oder auch Nakai San genannt, konnte man bei der Tätigkeit über die Schulter blicken, die er am besten kann und die ihn legendär machte. Die Breitbau-Umbauten klassischer Porsche-Modelle haben sich längst einen Namen in der Szene gemacht und so war es etwas ganz Besonderes, einmal die Entstehung eines RWB-Porsche in Echtzeit zu erleben!

 

Wie man sieht, war auch die Tuning World Bodensee 2017 ein "Must See" im Kalender der Tuningevents und konnte auch dieses Jahr mit exklusiven Showeinlagen, liebevoll designten Ständen in der Club Area, heißen Fahrzeugen und natürlich Stars und Sternchen aus der Szene aufwarten. Wie sind gespannt, was sich die Verantwortlichen für nächstes Jahr einfallen lassen und sind gespannt, was uns erwartet!

Dieser Artikel ist zuerst bei AUTOTUNING.DE erschienen.

Text: F. Fischer

PASSEND ZU DIESEM THEMA

// Kommentare - Sag Deine Meinung

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

PASSENDE VIDEOS

Tuning World Bodensee 2010 - Die Highlights von der Messe (14.05.2010)
ETS Tuning World Bodensee 2012 Stiffman`s KING SIZE Passat 35i B3
MISS TUNING 2010
TUNING WORLD BODENSEE - 13.-16. Mai 2010
Film von der Tuning World 2010



KW Automotive

UNSERE PARTNER & SPONSOREN HABEN EINIGES ZU BIETEN!

SONAX
Stylez & Customs
GT Automotive
Lackiererei Ahrenholz
MIRANDA MEDIA
Tuning World Bodensee