Neu hier? Registrieren oder

BMW M6 Gran Coupé (F06)

4. Juli 2013
Tuner-Cars: Flagschiff und Sportgarant mit 560 Pferden

Viel Komfort im Inneren, eine straffe Spurlage und die sportlich Kombination aus Coupé und Cabriolet: Mit dem BMW M6 als Gran Coupé sagt München dem Mercedes CLS 63 AMG erneut den Kampf an...

BMW wagt den Ausbau bei seinem Leistungsgaranten der Oberklasse, diesmal um eine Luxus-Karosserievariante: Seit Mai 2013 gibt es den M6 auch in Form des Gran Coupé, bereits bekannt aus der 6er-Reihe. Die zwei zusätzlichen Türen im Fond geben dem BMW M-Konzept eine zusätzliche Komfortnote, dennoch beirren diese die sportlichen Leistungswerte keineswegs.

Renommierter V8-TwinTurbo mit gewohnter Drehzahlfreude

Wie für die BMW M-Modelle der Neuzeit üblich ist, brummt auch unter der Haube BMW M6 Gran Coupé der derzeitige „State Of The Art“-Motor mit 4.4 Litern Hubraum, V8-Bauweie und TwinPower Turbo-Technologie. Aus seinem Hub generiert der Achtender-Block satte 560 PS und im maximalen Drehmoment bis zu 680 Newtonmeter, was ungemein auf die Hinterachse umgelegt wird. Bereits ab einer Drehzahl von 1.500 Touren wird beim BMW M6 Gran Coupé das volle Drehmoment geweckt, was nicht zuletzt den Sprint auf Tempo 100 in 4,2 Sekunden ermöglicht (und damit auf Augenhöhe mit dem zweitürigen F13-Coupé liegt).

Serienmäßig macht sich auch beim BMW M6 Gran Coupé die V-Max-Sperre ab Tempo 250 bemerkbar, mit dem ferner erhältlichen M Driver’s Package kann hier ein Update auf 305 Km/h gefahren werden. Analog zum BMW M5 arbeitet der M6-Motor mit variabler Nockenwellenverstellung (Doppel-VANOS) sowie der flexiblen Ventilsteuerung namens VALVETRONIC. Die Launch Control kann ferner ihr Übriges zum rasanten Kavaliersprint beitragen, parallel arbeitet ein siebenstufiges M-Doppelkupplungsgetriebe durchweg traktionsoptimiert, spritzig und zugleich angenehm komfortabel. Das aktive M-Differenzial ergänzt das gelungene Konzept und verteilt über seine Lamellensperre die 560 PS-Kräfte zwischen den Rädern der Hinterachse, ein Vorteil auf nasser und kurviger Fahrbahn sowie beim Herausbeschleunigen.

Stramme Kurvenlage mit dem M-spezifischen Fahrwerk

Wo zuvor Motorleistung und ihre Leistungsdaten angesetzt haben, kann mit dem M-typischen Fahrwerk des BMW M6 Gran Coupé das durchweg sportliche Konzept fortgesetzt werden. Der obligatorische Komfort des Gran Coupés kann und will sich dabei jedoch nicht verstecken, durch die Verbindungen zwischen Fahrwerk und Karosserie sowie den langen Radstand fährt sich der M6 auch viertürig als schnurrendes Kätzchen. Die fahrdynamischen Kräfte wirken dabei sanft und gleichmäßig auf die Insassen, dynamische Dämpfersysteme und die hydraulische Zahnstangenlenkung des BMW M6 Gran Coupé tragen gleichermaßen dazu bei.

Wer etwas mehr Geld als die knapp 130.000 Euro locker machen möchte, kann optional zur Compound-Bremsanlage auch eine besonders leistungsfähige Carbon-Keramik-Bremse am BMW M6 Gran Coupé montieren lassen. Hier wird vor allem der Fahrspaß auf Rennstrecken gefördert, da die Carbonfaser-Verbundkeramik-Scheiben weniger Gewicht und eine höhere Hitzebeständigkeit sowie Verschleißfestigkeit mitbringen. Im Alltagsgebrauch dagegen eignet sich das Nobelscheibchen weniger aufgrund der starken Verhaltensunterschiede bei niedriger Eigentemperatur. Zum Fahrspaß bietet das BMW M6 Gran Coupé natürlich ebenfalls zahlreiche Konfigurationsmittel zu Fahrwerk, Motorverhalten und Getriebecharakteristik an. Diese können über die Mittelkonsole nahe dem bekannten Gangwahlschalter angesteuert werden. Speziell das M DKG Drivelogic bietet für viele Geschmäcker die richtigen Parameter zum Schaltverhalten an, um die subjektive Fahrweise zu unterstreichen.
Daten & Fakten
Hersteller: BMW
Modell: M6 Gran Coupé (F06)
Leistung: 560 PS / 800 Newtonmeter
Topspeed: 250 Km/h
0-100 Km/h: 4,2 Sekunden

Text: P. Hünteler, Fotos: BMW Press Club

Bildergalerie des Artikels (11 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname