Neu hier? Registrieren oder

Bestialisch: Audi R8 im GT3-Trimm

17. Februar 2019
Private-Cars: Audi R8 auf der Essen Motor Show

Sportwagen als Basisfahrzeug liegen im Trend, Rennsportanleihen liegen im Trend. Ein Audi R8, der auf die Rennversion GT3 getrimmt wurde, liegt da ja dann schon auf einem ganz eigenen Level...

Messe Essen, Ende November 2018. Die Essen Motor Show sorgt bei Hunderttausenden von Messegästen für eine absolute Reizüberflutung. Das „Kellergeschoss“, die Halle 1A, gehörte auch 2018 wieder voll und ganz der Sonderschau „tuningXperience“, die sich nach ihrer Premiere binnen kürzester Zeit vom geilen Extra zum absoluten Pflichtprogramm entwickelt hat und jetzt schon seit Jahren die Richtung in Sachen Tuning vorgibt.



Zum einen feiern in Essen viele Fahrzeuge ihre Premiere, bevor sie erst Monate später auf die Straße gelassen werden, zum anderen bietet die tuningXperience auch stets einen Rückblick auf die Fahrzeuge, die die vergangene Saison extrem gerockt haben.

Bestialisch: Audi R8 im GT3-Trimm Bild 816676

Der Audi R8 von "schaefchen" gehört definitiv zu Letzteren. Die Brachial-Optik des Ingolstädter Sportcoupés sorgt dafür, dass wir selbst bei unserem SEMA-Trip von Amerikanern auf den Wagen angesprochen wurden. Dass die Jungs aus den USA sich die Zunge beim Wort „Schäfchen“ beinahe gebrochen haben, hielt sie nicht davon ab, den Wagen zu preisen. Und das, während sie gerade von Tausenden von Über-Autos umgeben waren. Doch zurück nach Essen.

Die Schokoladenseite des R8: Das Heck!

Bestialisch: Audi R8 im GT3-Trimm Bild 816661
Einfach nur BRACHIAL!

Die Abgasanlage von „Puffy Performance“ kommt dank der originalen Audi GT3-Heckstoßstange brachial zur Geltung. Der Heckflügel tut sein Übriges dazu. Obwohl der Wagen nun wirklich nicht mit Eyecatchern geizt, ist das Heck dann doch die Schokoladenseite, wie wir finden!

Text: D. Neuhardt, Fotos: M. Heintz

Zur Bildergalerie des Artikels (24 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname