Neu hier? Registrieren oder

Breit, breiter, BMW 7er von Lumma Design

22. November 2010
Tuner-Cars: Der etwas andere 7er

Sportliche Luxuslimousinen von der Stange? Nicht mit den Jungs von Lumma Design. Sie schnappen sich den BMW 7er und verpacken ihn in ein Aerodynamikpaket.

Eleganz und Luxus – Die Haupteigenschaften eines BMW der 7er Serie. Doch einen Hauch mehr Sportlichkeit wünschen sich viel Fahrer eines solchen Wagens. Genau dieser Wunsch soll in Erfüllung gehen! Die Firma Lumma Design machts möglich.

Da sich der BMW 7er im Bereich Motorleistung selbst beim kleinsten Modell 740i mit 326 PS nicht verstecken muss, hat sich Lumma Design darauf konzentriert dem Münchener ein neues, nicht protziges, aber elegant sportliches Aussehen zu verpassen. Das Aerodynamikpaket umfasst Unmengen an Änderungen und präsentiert den 7er in einem etwas geänderten Licht.

Beim ersten Blick auf den veränderten Koloss fallen einem sofort die riesigen Felgen ins Auge. 22 Zoll messen diese Monster, die mit 265/30 Gummis vorn und 295/25 Bereifung hinten bestückt sind. Da fragt man sich wie diese Felgen überhaupt in den Radlauf passen. Um genau zu sein passen sie eigentlich auch nicht, aber Lumma Design verbaut eine zehnteilige Radlaufverbreiterung, die den 7er regelrecht in die Breite zieht und zusammen mit den modifizierten Türaufsätzen und Heckschürzenecken eine super ausbalancierte Optik darstellt. Auch die Front und das Heck des BMW werden einem Wandel unterzogen. Die neue Frontstoßstange mit Spoilerlippe wurde nicht nur optisch und aerodynamisch, sondern auch funktionell optimiert. Größere Lüftungsgitter, dezentere Nebelscheinwerfer und vor allem LED-Tagfahrlichter kennzeichnen das neue Gesicht der Luxuslimousine. Am Hinterteil des bayrischen Flaggschiffes bedient man sich eines Diffusors, der nicht nur den Abtrieb wesentlich erhöht, sondern sich auch formschön zwischen den vier Endrohren einpasst. Für die Langversionen der 7-er Serie bietet Lumma Design zur Verbesserung der Luftströmung ein Seitenschwellerpaket an, was die eleganten Seitenlinien der Limousine hervorhebt.

Dynamisch sein ist das Eine, dynamisch aussehen oftmals etwas anderes. Nur gut, dass der 7er von Lumma Design beides kombiniert. Denn die Jungs aus dem baden-württembergischen Winterlingen arbeiten hier mit Echt-Carbon Applikationen, die nicht nur an den Außenspiegeln und den Tür-Griffblenden zum Einsatz kommen, sondern auch die Zierleiste am Kofferraum und die vorderen Lufteinlässe optisch aufwerten.

Im Innenraum werden edle Aluminium Pedale verbaut, die das Interieur, ebenso wie die Fußmatten und Kofferraumeinlage mit dem gestickten Lumma-Wappenlogo in Wahlfarbe, den gewissen Grad an Sportlichkeit verpassen, den der Kunde wünscht.

Die kompletten Anbauteile, abgesehen von den Seitenschwellern, passen an alle Fahrzeuge der BMW 7-er Modellreihe und werden, für Lumma Design selbstverständlich, mit TÜV-Gutachten ausgeliefert. Der Umbau direkt vor Ort in den Hallen von Lumma Design ist natürlich auch möglich.

Lumma Design macht aus dem zwar keineswegs schwachbrüstigen, aber durchaus etwas biederen 7er von BMW eine sportliche Luxuslimousine mit edler Optik. Wer das nötige Kleingeld hat und sowohl Luxus als auch Sport in einem 7er braucht, der ist in Winterlingen genau richtig aufgehoben.
Bildergalerie des Artikels (7 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname