Nach oben
Loading Animation

Bitte warten...
Das Portal für Tuning
Kommentare (0)  | Bilder(7) 20. November 2016
// Tuning News: Rote Potenzbombe!

Der Ferrari 488 GTB von VOS lässt die Muskeln spielen!

Wer hätte gedacht, dass die Italiener sich doch einmal zum Trend der Zwangsbeatmung bekehren lassen würden? Mit dem Ferrari 488 GTB ist Maranello in dieser Hinsicht ein Coup gelungen, der für erstaunte Blicke sorgt - insbesondere dann, wenn sich das Team von Vision of Speed (kurz: VOS) am neuen V8 zu schaffen macht.


Smarter Biturbo-Achtender im Ferrari 488 GTB

Vorbei die Ära der legendären und großzügig dimensionierten Saugmotoren. Im Nachfolger des F458 hat die italienische Sportwagenschmiede Ferrari dem Saugmotor den Laufpass gegeben und setzt von nun an auf einen etwas kleineren V8-Biturbo. Den Leistungsdaten des Ferrari 488 GTB hat dies keineswegs geschadet: Seine 3.9-Liter-Maschine schöpft satte 670 PS sowie 760 Nm Drehmoment für die Hinterachse aus seinen Gefilden.

Trotz des reinen Heckantriebs, schnellt der Supersportler in nur drei Sekunden aus dem Stand auf 100 Km/h. Maßgeblich verantwortlich dürfte hierfür die hecklastige Gewichtsverteilung sein: 41,5 % zu 58,5 % zwischen Vorder- und Hinterachse ist das Verhältnis, was auch der Mittelmotor-Bauweise zu verdanken ist. Mit einem Trockengewicht von 1.370 Kg ist der Ferrari 488 GTB zudem auch leichtfüßig unterwegs, was ihm zur Vmax bis Tempo 330 verhilft.

Mehrstufige Leistungspakete von VOS Performance

Doch auch die physikalisch grandiosen Leistungsdaten sind für echte PS-Freaks längst nicht das Ende der Fahnenstange. Tuner VOS Performance entfacht mit seiner Vision VOS-9x ein wahres Feuerwerk im Biturbo-Triebwerk des Ferrari 488 GTB. So zügig der Italiener ab Werk bereits unterwegs sein mag: Es geht immer noch etwas mehr nach oben.

Stage 1 verleiht dem 488er neue Werte von 750 Pferden und 810 Nm Drehmoment. Als zweite Ausbaustufe geht es für den Hecktriebler auf 830 PS sowie 860 Nm rauf. Und wer den ultimativen Kick erleben möchte, bucht bei den Jungs aus dem schwäbischen Neckarwestheim die Stage 3. Hier bekommt der Ferrari 488 GTB die volle Dröhnung verpasst. In Zahlen bedeutet das: Sage und schreibe 900 PS und 910 Nm an maximalem Drehmoment.

Verantwortlich für die Leistungssteigerungen zeichnen ein neues Lufteinlass-System sowie eine Anpassung des Motormanagements. Hinzu kommen noch eine Downpipe beziehungsweise Sportkatalysatoren aus eigener Entwicklung. Für Liebhaber des gepflegten Donnergrollens gibt es optional auch eine Titan-Abgasanlage für den Ferrari 488 GTB, welche gemeinsam mit Akrapovic entwickelt wurde.

Auch an die Optik des Ferrari 488 GTB hat man gedacht

Die Außenhaut des Italo-Sportlers wird neuerdings mit reichlich Carbon gespickt. Die hochwertige Kohlefaser findet sich sowohl an der Frontpartie, bei den Seitenschwellern und dem Heckdiffusor sowie dem Monoblock-Heckflügel wieder. Nebst Bodykit setzt man bei den Spiegelkappen des Ferrari 488 GTB sowie den Konturen der Luftein- und -auslässe auf Sichtcarbon.

Die Radhäuser werden passend dazu von neuen LOMA-Schmiederäder geziert. Vorn rennt der 458-Nachfolger auf 255/35 R21-Reifen, hinten kommen Pneus der Dimension 325/25 R21 zum Einsatz. Die Sohlen stellt jeweils der Michelin Super Sport. Für den abschließend satten Stand sorgt obendrein ein H&R Sportfedernsatz, mit dem die Karosserie des Ferrari 488 GTB um 35 Millimeter tiefergelegt wird.

Fotos: J. Miranda

Dieser Artikel ist zuerst bei AUTOTUNING.DE erschienen.

Text: P. Hünteler, Fotos: J. Miranda

PASSEND ZU DIESEM THEMA

// Kommentare - Sag Deine Meinung

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

PASSENDE VIDEOS

Retro Classics 2015 in Stuttgart - kleiner Messerundgang
Bilder von der IAA 2013
Akrapovic Sportauspuff Ferrari 458 Italia @ a-workx.com - Offizieller Entwicklungs- und Vertriebspartner von Akrapovic
European Tuning Showdown @ MyCar 2010 in Dortmund
Klassikwelt Bodensee 2014 - Old meets New



KW Automotive

UNSERE PARTNER & SPONSOREN HABEN EINIGES ZU BIETEN!

ap
LA Custom
GT Automotive
CarHifi-Store Bünde
IDECON
Finest.13