Neu hier? Registrieren oder

Der neue Audi S1 und Audi S1 Sportback

13. Februar 2014
Tuning News: In den Fußstapfen von Walter Röhrl

Nur wenige Fahrzeuge konnten sich einen Namen wie der Audi S1 machen. Nicht zuletzt dank Walter Röhrl und seinem "Sport quattro" S1 hat der Wagen einen Ruf wie Donnerhall. Mit den kürzlich vorgestellten neuen Audi S1 und S1 Sportback bringen die Ingolstädter die Modellbezeichnung zurück auf die Straße.

Da eine solide Motorleistung bei Audi S1 schon fast Pflicht ist, versahen die Ingolstädter den Kompakten mit einem 2 Liter TFSI Motor. Der Vierzylinder leistet dank Abgasturbolader 231PS sowie 370Nm Drehmoment. Ein permanenter "quattro"-Allradantrieb bringt die Fahrleistung zuverlässig auf die Straße. So erreicht der Audi S1 bzw. S1 Sportback die 100km/h Marke in unter 6 Sekunden und seine Höchstgeschwindigkeit von 250km/h nur wenig später.

Der neue Audi S1 und Audi S1 Sportback Bild 763193

Für eine gute Straßenlage der beiden Sportmodelle sorgt das aufwändig überarbeitete Fahrwerk. Serienmäßig erlaubt das Fahrdynamiksystem "Audi drive select" eine individuelle Einstellung des Fahrsetups, von sportlich bis verbrauchsarm. Weiterhin wurde die Verbundlenker-Konstruktion an der Hinterachse der normalen Audi A1-Modelle wurde durch ein Vierlenker-Pendant ersetzt.

Den Kontakt zur Straße stellen, je nach Kundenwunsch, 17-Zöller mit 215/40 R17 oder 18-Zoll Felgen, welche mit klebringen 225/35 R18 Gummis bezogen wurden, her. Dahinter verstecken sich die vergrößerten Hauptbremszylinder mit 310mm Scheiben, die der erhöhten Leistung des neuen Audi S1 Rechnung tragen.

Der neue Audi S1 und Audi S1 Sportback Bild 763195

Auch optisch distanziert sich der [url=http://www.tuningsuche.de/autos/Audi-Tuning.html]Audi S1 zum regulären A1. Neu gestaltete Scheinwerfer an Fahrzeugfront und -Heck sorgen auch nachts für ein distinktives Erscheinungsbild, während tagsüber vor allem die markanten Stoßstangen, Schweller sowie die 4-Rohr-Abgasanlage ins Auge stechen. Der Innenraum des S1 präsentiert sich in schlichtem schwarz, durch Elemente aus gebürstetem Edelstahl aufgelockert. Auf Wunsch setzen das quattro-Optikpaket oder S-Sportsitze individuelle Akzente.

Der Audi S1 sowie der Audi S1 Sportback sind ab dem 2. Quartal 2014 auf dem deutschen Markt verfügbar. Der Einstiegpreise beträgt 29.950€ bzw. 30.800€ ohne zusätzliche Ausstattungsmerkmale.

Der neue Audi S1 und Audi S1 Sportback Bild 763204

Text: F. Laudner, Fotos: Audi

Zur Bildergalerie des Artikels (26 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname