Neu hier? Registrieren oder

Ford Mustang Shelby GT - Der Stoff aus dem Träume sind

4. Juni 2013
Youngtimer: Ford Mustang Shelby GT350 Fastback

Schon seit seiner Kindheit schraubt der Mustang Enthusiast Floor an Autos, mit Vorliebe an amerikanischen Fahrzeugen. Nun müssen wir kein Hellseher sein, welcher Amerikaner unserem Schrauber schon lange unter den Nägeln brannte – ein Ford Mustang Shelby GT350 Fastback. Die Suche begann.

Seit 1964 wird der Ford Mustang in Amerika vom Automobilhersteller Ford als Sportwagen produziert. Neben der Karosserieform des Cabrios und des Coupés wurde der hier gezeigte Ford Mustang auch als Fastback angeboten. Auf den Mustang geht übrigens auch die Klassenbezeichnung der Pony-Cars zurück. Als Pony-Cars werden Fahrzeuge bezeichnet, welche für damalige US-Verhältnisse eher kleine Cabrios oder Coupés waren, aber mit großen 6- oder 8-Zylinder Motoren auf dem Markt angeboten wurden. Pony-Cars waren für eine jüngere Zielgruppe mit kleinerem Budget bestimmt, während sich parallel der Trend der Muscle Cars in den Staaten breit machte. In der Klasse der Muscle Cars wurden US-Cars mit extrem hohen Motorleistungen und zum Teil deutlich mehr als 400 PS gebaut.

Ford Mustang Shelby GT - Der Stoff aus dem Träume sind Bild 727713

Der Fastback stand auch für deutsche Autos Modell

In Deutschland gab es in den 60er und 70er Jahren den Versuch das Konzept der Pony Cars zu kopieren, allerdings mit deutlich schwächeren Motoren als die amerikanischen Kollegen. Der Opel Manta oder der Ford Capri wären hier als Beispiele zu nennen. Aber zurück zu unserem Shelby. Auf der Basis des Ford Mustang der ersten Generation produzierte der Ex-Rennfahrer und Unternehmer Carroll Shelby die teils für den Rennsport gedachten Sondermodelle des Ford Mustang Shelby. Überwiegend blieben die Hochleistungsvarianten dieses Fastback allerdings für die private Nutzung bestimmt. Vom Shelby GT-350 entstanden so 1965 im kalifornischen Werk exakt 562 Stück der 4,7 Liter starken V8-Modelle mit 306 Pferdestärken.

Ford Mustang Shelby GT - Der Stoff aus dem Träume sind Bild 727715

Der Shelby ist wahrlich ein Traum

Einen schicken Fastback sein Eigen zu nennen, ist schon eine Sache für sich. Glaubt mir, ich weiß wovon ich spreche. Der 1965er Ford Mustang Shelby GT350 Fastback aber ist der Traum vieler Männer. Floor wollte nun nicht länger träumen. Seit Jahren stand schon ein Modell dieses Fastback auf seinem Schreibtisch. Es war an der Zeit Tatsachen zu schaffen. So begann 2005 die Suche nach einem solchen Mustang der Gattung Shelby mit einem mächtigen V8-Block. Einfacher gesagt als getan, denn so einen V8-Mustang findet man nicht an jeder Ecke. Nach langem hin und her entschied sich der US-Car Fan dann aber für einen Ford Mustang Fastback mit V6-Motor, zumal der Wagen aus 1965 in seiner Wunschfarbe beim Händler stand. Später wollte Floor den Shelby einfach auf den V8 umbauen. Das dies nicht so einfach war könnt ihr euch sicher vorstellen, aber es galt ja einen Traum zu verwirklichen.

Ford Mustang Shelby GT - Der Stoff aus dem Träume sind Bild 727722

Inhaltsverzeichnis
Seite 1: Ford Mustang Shelby GT - Der Stoff aus dem Träume sind
Zur Bildergalerie des Artikels (37 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname