Neu hier? Registrieren oder

French Brownie - Citroen C4 Coupé Tuning à la French

19. Juli 2019
Community: In diesem Artikel stelle ich meinen Citroen C4 vor

Ich besitze mein Citroen C4 Coupé nun seit gut einem Jahr. Gekauft als Original, mittlerweile nach meinem persönlichen Geschmack individualisiert. Hier stelle ich mein Coupé namens "French Brownie" einmal etwas genauer vor.

Fahrzeuge der Marke Citroen sind in der Tuningszene sehr selten. Ich als alter Citroen- und Tuningfan sollte somit einer der wenigen Citroenfahrer in der Szene werden. Der C4 ist seit Markteinführung eines meiner absoluten Lieblingsautos. Das mag unter anderem damit zusammenhängen, dass mein Onkel damals einen C4 hatte, und ich den Wagen immer cool fand als ich ihn gesehen habe. Zugegeben, original sieht der Franzose nicht gerade außergewöhnlich schön oder extravagant aus, aber mit meinen leichten Modifikationen habe ich mir mein persönliches Traumauto geschaffen.

French Brownie - Alles eine Frage der Optik

French Brownie - Citroen C4 Coupé Tuning à la French Bild 773163
Gekauft habe ich mir den Wagen im Februar 2013 wegen seines Aussehens. Im Maschinenraum schlummert ein 1.6 Liter Aggregat mit 109PS.
Das entspricht auch dem Maximum dessen, was ich mir als 20 Jahre alter Student von meinem Tankstellenjob leisten kann. Da Leistung für mich aber sowieso keine Rolle spielt, ist das gar kein Problem.

Dezent aber besonders - Citroen C4 Coupé Tuning

French Brownie - Citroen C4 Coupé Tuning à la French Bild 773164
Gekauft habe ich den Citroen C4 Coupé in silber, mit kleinen 16 Zoll Alufelgen und komplett Original. Für mich war aber von Anfang an klar, dass der Wagen sich von den üblichen Autos abheben soll. Somit hab ich gleich nach Erwerb des Fahrzeugs schwarze 18 Zoll Dotz Rapier Alufelgen aufgesteckt. Wenig später folgte dann die Orafol Honeycomb Wabenfolie, sowie einige kleinere Details, wie die tiefschwarze Scheibentönung.

Viele kleine Details im Laufe der Zeit

French Brownie - Citroen C4 Coupé Tuning à la French Bild 773165
Im Laufe der Zeit kamen dann schwarze LED Rückleuchten, die Tieferlegung durch KAW Federn sowie einige Details ans Fahrzeug. Unter anderem wurden die Schriftzüge an der Heckklappe und der Heckwischer entfernt. Die Scheinwerfer wurden leicht verdunkelt und im Innenraum wurden einige Details verändert. Unter anderem wurden einiges mit Wabenfolie bezogen, der Schaltknauf und Schaltsack wurden getauscht und die Schaltstange wurde auch gekürzt.

Namensgebung - French Brownie

French Brownie - Citroen C4 Coupé Tuning à la French Bild 773166
Im Sommer 2014 wurde der zuvor silberne C4 dann von K.S. Design in Löhne in Avery Brown matt metallic foliert. So kam der Wagen dann zu seinem Namen "French Brownie". Ich finde das Braun, welches im direkten Sonnenlicht durch das Metallic sehr stark ins Bronze geht, harmoniert prima mit der schwarzen Wabenfolie, sowie den anderen schwarzen Elementen am Fahrzeug.

French Brownie - Never ending story

French Brownie - Citroen C4 Coupé Tuning à la French Bild 773167
Da ich den Wagen noch einige Zeit fahren möchte, ist natürlich noch das ein oder andere in Planung. Fest steht, der C4 kommt noch tiefer, wird etwas lauter und bekommt noch sehr sehr viele kleinere Modifikationen. Als erstes werden die Bremssättel schwarz lackiert, da das Rot nun garnicht mehr zum Rest vom Auto passt. Und dann gehts natürlich immer weiter, denn Projectcars werden wohl nie vollendet sein.
Daten & Fakten
Marke: Citroen
Modell: C4 Coupé (LA)
Motor: 1.6 16V
Edition: VTR+
Baujahr: 07/2005
PS (kW): 109 (80)
Farbe: Braun Matt Metallic
Karosserie: Coupé

Tieferlegung 50mm/30mm durch KAW Federn
Dotz Rapier Dark 8x18 Alufelgen
Vredestein Ultrac Cento 215 40 R18
Folierung in Avery Braun Matt Metallic (by K.S. Design Löhne)
Teilfolierung mit Wabenfolie Orafol Honeycomb
Novus Endschalldämpfer
VTS Heckflügel
Scheibentönung hintere Scheiben tiefschwarz
LED Rückleuchten Schwarz
Scheinwerfer Schwarz
Schriftzüge auf Heckklappe entfernt
Heckwischer gecleant
Schaltweg verkürzung
Echtcarbonschaltknauf
Custom Handmade Schaltsack

Text & Fotos Maximilian Stühmeyer

Datum der Erstveröffentlichung: 11.10.2014
Bildergalerie des Artikels (15 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname