Neu hier? Registrieren oder

Hamann präsentiert Neuigkeiten auf dem Auto-Salon Genf

26. März 2014
Tuning News: BMW M6 MIRR6R von Hamann

Auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert Tuner Hamann seine Neuheiten für das Jahr 2014. Neben sportlichen SUVs wird auch der bärenstarke BMW M6 „MIRR6R“ erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Name Hamann steht schon seit langem für sportliches Tuning ausgewählter Automarken. Seit vor über 25 Jahren der erste von Hamann modifizierte BMW M3 das Licht der Welt erblickte, wurde das Veredelungsprogramm kontinuierlich erweitert. Heute umfasst das Lieferprogramm von Hamann neben BMW auch exklusive Fahrzeuge anderer Hersteller wie Ferrari, Mercedes, Porsche oder Land Rover. Für diese und viele weitere Marken hat sich die Hamann GmbH einen Namen für hochwertiges Motortuning, Felgen und Fahrwerkskomponenten gemacht. Die neuesten Produkte aus dem Hause Hamann stellt der Tuner auf dem Genfer Automobil-Salon vor.

Hamann präsentiert Neuigkeiten auf dem Auto-Salon Genf Bild 763644

Highlight des Standes dürfte wohl der tiefgreifend modifizierte BMW M6 mit dem klangvollen Namen „MIRR6R“ darstellen. Schon von Haus aus ist der M6 ja bekanntlich kein Kind schlechter Eltern, doch nach der Leistungssteigerung Marke Hamann leistet der Münchener Sportler nun 620PS und besitzt ein Drehmoment von beeindruckenden 760Nm. Auf eine Straßenzulassung muss diese Variante aber (noch?) verzichten. Ein aggressives Bodykit mit Highlights wie der Motorhaube aus Carbon verleiht dem Hamann BMW M6 das nötige Überholprestige. Den letzten Schliff verleihen der Limousine die dezente Tieferlegung sowie die abgeänderte Abgasanlage.

Hamann präsentiert Neuigkeiten auf dem Auto-Salon Genf Bild 763643

Daneben stellt Hamann mit modifizierten Fahrzeugen auf Basis des BMW X5 F15 sowie des Range Rover Sport auf dem Auto-Salon Genf gleich zwei Weltneuheiten vor. Auch die Interpretation eines Lamborghini Aventador dürfte für Aufsehen sorgen. Der reinrassige Supersportler wurde designtechnisch überarbeitet und auch unter der Haube legten die Tuner aus Baden-Württemberg kräftig Hand an. Freunde individueller Sportwagen haben also allen Grund, in Genf dem Hamann Stand in Halle 4 einen Besuch abzustatten.

Text: F. Laudner, Fotos: Hamann

Zur Bildergalerie des Artikels (3 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname