Neu hier? Registrieren oder

Impressionen der Auto & Tuning Messe Erfurt

1. Februar 2012
Events: Tuning Messe Erfurt

Ein Rückblick auf die Automobil und Tuning Messe in Erfurt. Drei Tage lang konnten Automobil-, Motorsport- und Tuning-Freunde sich die Neuheiten aus Thüringen ansehen.

Vom 27. Januar bis zum 29. Januar 2012 konnten sich Tuning-Begeisterte auf der 5. Automobil und Tuningmesse in Erfurt austoben und die neuesten Trends im Bereich Tuning und Automobil bestaunen. Tuning-Fans konnten es sich in der Halle 1 gemütlich machen und die Trends einiger regionaler Tuner bestaunen. Zu den Ausstellern zählten aber auch einigen namhaften Ausstellern wie KW, ap und Starpaint. Auch der ADAC zeigte einige Fahrzeuge aus der ADAC Motorsportschau in einer schwungvollen Steilkurve.

Die Tuning Messe auf der Messe

Impressionen der Auto & Tuning Messe Erfurt Bild 657055
Seat Leon mit Rennsport-Setup
2 Messen, 1 Ticket. Damit wirbt die Messe Erfurt. Beim Besuch der Automobilmesse Erfurt bekommt man noch gleich, und ohne Aufpreis, eine Tuningmesse mitgeliefert. Die Aussteller der Tunintmesse fanden sich in der dunkel gehaltenen Halle 1 wieder. Neben den typischen Ramsch-Verkäufern, die mehreren hunderte Scheinwerfern auf 10 Quadratmeter anbieten, gab es in der Tuning Halle auch einige bekannte Aussteller und Fahrzeuge zu sehen. KW hat gleich seinen LKW aufgefahren und zeigt rings um den Stand einige interessante Fahrzeuge von regionalen Stützpunkthändlern. Der RaceRoom durfte natürlich auch nicht fehlen, auch wenn am eher spärlich besuchten Freitag einige Konsolen frei geblieben sind.
Impressionen der Auto & Tuning Messe Erfurt Bild 657062
Eines der aufwendigsten Fahrzeuge vor Ort: BMW E36
Hauptsächlich jedoch traf man auf der Messe regionale Händler an, die ihre Produkte, Projektfahrzeuge und Showcars der Kunden gezeigt haben.
Impressionen der Auto & Tuning Messe Erfurt Bild 657077
Mut zur Farbe heißt es bei Oxigin
"Chrom, matt und bunt wird angeboten"
Dem Anschein nach gibt es in der Saison 2012 noch keinen klaren Felgen-Trend. Das Angebot beinhaltet so ziemlich alles, was man in den letzten Jahren auf der Straße gesehen hat. Bei der Farbwahl werden die Hersteller jedoch deutlich mutiger als bisher und greifen auch gerne mal zu grellen Farben.
Eines ist aber in jedem Fall sicher: Groß werden die Alufelgen in diesem Jahr auf jeden Fall sein.
Der Motorraum mit den blauen Teilen und der "Turbo"-Schriftzug auf dem Dach deuten auf ordentlichen Dampf unter der nicht vorhandenen Haube hin. Um Gewicht zu sparen wurde dieser beige VW Jetta im Innenraum von allem Unrat befreit, der zur schnellen Fahrt nicht zwingend notwendig ist.

» Weitere VW Bilder gibt es in unseren Galerien
Impressionen der Auto & Tuning Messe Erfurt Bild 657119
Dieser 3er BMW E92 (M3) wurde als Drift-Fahrzeug umgebaut.
Der neue Arbeitsplatz von Drift-Guru Alexander Gräf. In neuer Lackierung und mit Syron als Hauptsponsor präsentiert er seinen BMW, der auf einem E93 M3 basiert.
Impressionen der Auto & Tuning Messe Erfurt Bild 657058
In einer "Steilkurve" zeigt der ADAC einige Fahrzeuge aus dem Motorsport.

Die ganze Welt des Automobils

Impressionen der Auto & Tuning Messe Erfurt Bild 657090
Mitsubishi zeigt den Lancer Evo.
In den Hallen 2 und 3 feierten feierten einige Fahrzeugmodelle ihre Messe-Premiere, wie die neue B-Klasse von Mercedes oder der 1er BMW.
Impressionen der Auto & Tuning Messe Erfurt Bild 657091
Der neue Opel Ampera
"Der Opel Ampera soll 90.000 mal pro Jahr gebaut werden"
Das Elektro-Fahrzeug Opel Ampera ist eine beliebte Anlaufstelle. Bis zu 80km weit kann man allein mit elektrischer Energie fahren. Anschließend schaltet sich der Verbrennungsmotor zu, welcher die notwendige Energie für den Elektromotor liefert. Auf diesem Weg kann man bis zu 500km weit fahren ohne eine Tankstelle oder Steckdose zu besuchen.

» Neue und beliebte Opel Bilder in der Übersicht

Fazit

Die Messe startete mit dem Motto "Die ganze Welt des Automobils". Ob die Messe mit diesem Motto Erfolg hatte, bleibt abzuwarten. Eine offizielle Pressemeldung liegt uns derzeit noch nicht vor.

Die Automobil- und Tuning Messe Erfurt kann auch bei ihrer 5. Auflage bei weitem noch nicht in der Liga der großen Tuning Messen mitspielen. Zum einen liegt das daran, weil der Themenbereich Tuning nur den kleinsten Part der Veranstaltung einnimmt.
Hauptsächlich dürfte dies jedoch am starken Regionalbezug der Aussteller liegen. Wer eine erstklassige Präsentation der regionalen Firmen und Autohäuser sucht und aus dem Großraum Thüringen kommt, der wird auf der Messe alles finden was sein Herz begehrt.
Um den harten Kern der Tuningszene zur Pilgerfahrt nach Erfurt zu bewegen, reicht das Angebot allerdings noch nicht aus.

Das imposante Messegebäude, die klar gegliederte Struktur und die herzliche Präsentation der neuen Serienfahrzeuge in den Hallen 2 und 3 zeigen jedoch, dass es in die richtige Richtung geht und machen Lust auf mehr.
Bildergalerie des Artikels (69 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname