Neu hier? Registrieren oder

Kleiner Aufwand - große Wirkung: Optisches Tuning durch besondere Leuchtmittel

21. Juni 2016
Community: LED-Tuning: Bessere Optik und mehr Sicherheit

Neben den optischen Vorzügen guter Lichttechnik am Fahrzeug spielen auch Sicherheitsaspekte eine nicht unbedeutende Rolle. Mit guten Leuchtmitteln kann beispielsweise die Lichtausbeute in vielen Fällen deutlich erhöht und somit eine bessere aktive und passive Wahrnehmung ermöglicht werden.

Schon seit dem Beginn der Tuning-Welle in den 1970er Jahren erfreuen sich nicht nur Spoiler, modifizierte Auspuffanlagen und Fahrwerksveränderungen großer Beliebtheit, sondern auch sportliche Eingriffe in die Beleuchtungstechnik. Insbesondere mit dem Aufkommen der LED-Technologie hat diese wirkungsvolle Form des optischen Tunings stark an Bedeutung gewonnen. Einer der Gründe hierfür liegt auch an der Tatsache, dass sich durch den Einsatz passender Leuchtmittel mit nur geringem Aufwand oft eine verblüffend große Wirkung erzielen lässt.

Vielfältiges Angebot an Lampen und Leuchten

Wer über das Tuning seines Fahrzeugs durch den Einbau anderer Lampen oder Leuchten nachdenkt, sieht sich einer großen Bandbreite von Möglichkeiten gegenüber, die u.a. hier bei mister-rasch.de angeboten werden. Das Angebot reicht dabei von speziellen Glühlampen über Elemente zum Umbau der Instrumentenbeleuchtung bis hin zu Paketen für einen vollständigen Austausch der Haupt- und Fernscheinwerfer. Im gut sortierten Zubehörhandel findet sich ein schier unerschöpfliches Sortiment an geeigneten Teilen für so gut wie jedes Fahrzeugmodell. Erhältlich und vielfach auch vom technisch einigermaßen versierten Laien einzubauen sind beispielsweise:
- Frontscheinwerfer mit Klarglas-Streuscheibe
- Rückleuchten mit LED-Technik
- Hauptscheinwerfer mit Standlichtringen
- Leuchten mit Farbfiltern

Für ein perfektes Ergebnis muss dabei keineswegs immer tief in die Tasche gegriffen werden. So lassen sich oft allein schon durch den Austausch herkömmlicher Halogen-Glühlampen im Scheinwerfer gegen solche mit bläulichem Licht interessante und ansprechende Effekte erzeugen. Da diese Form des Licht-Tunings auch für den schmalen Geldbeutel machbar ist, kommt es vor allem für Fahranfänger oder zum ersten Ausprobieren derartiger optischer Verschönerungsmaßnahmen infrage. Zum Einsatz können dabei Leuchtmittel wie beispielsweise die OSRAM Cool Blue Intense Glühlampe oder ähnliche Produkte kommen, die Tuning-Teile -Anbieter wie zum Beispiel Mister Rasch anbieten.

Autoteile für optischen Chic und mehr Sicherheit

Neben den optischen Vorzügen guter Lichttechnik am Fahrzeug spielen auch Sicherheitsaspekte eine nicht unbedeutende Rolle. Mit guten Leuchtmitteln kann beispielsweise die Lichtausbeute in vielen Fällen deutlich erhöht und somit eine bessere aktive und passive Wahrnehmung ermöglicht werden. Obwohl nach den Angaben des Statistischen Bundesamtes in Deutschland im Jahr 2015 rund 7 Millionen Personen hauptsächlich Fahrzeuge fuhren, die bereits mit LED-Scheinwerfern (Abblendlicht und Fernlicht) ausgestattet waren, gibt es auf den bundesdeutschen Straßen noch immer viele Pkw, die lichttechnisch nicht auf dem aktuellen Stand sind. Mit passenden Tuning-Maßnahmen bezüglich der Beleuchtungsanlage lässt sich dieser sicherheitsrelevante Nachteil schnell und einfach ausgleichen.

Neben der Umrüstung auf Leuchten mit höherer Lichtausbeute sind auch zusätzliche Lichtquellen wie Tagfahrlicht oder LED-Positionsleuchten für viele Fahrzeuge sehr empfehlenswert und leisten neben optischem Chic auch einen wichtigen Beitrag zu einer erhöhten Verkehrssicherheit.

Zur Bildergalerie des Artikels (1 Bild)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname