Neu hier? Registrieren oder

Nissan Juka Nismo von Senner Tuning

23. Januar 2014
Tuner-Cars: Der Kompakt-SUV Exot veredelt

Der Nissan Juke ist nun wirklich kein typisches Tuning-Objekt: Am Design des Kompakt-SUV scheiden sich die Geister. Senner Tuning hat sich dem extravaganten Japaner angenommen und ihn veredelt, ohne dabei mit dem auffälligen Stil zu brechen.

Schon bei seiner Markteinführung 2010 sorgte der Nissan Juke für Furore, war er doch mit seinem auffälligen Design ein echter Exot im Einheitsbrei des Klein- und Kompaktwagensegments. Der Absatz des Nissan übertraf allerdings alle Erwartungen. Lieferbar ist der Juke sowohl mit Benzin-, als auch mit Diesel-Aggregat und Leistungen von 94PS bis hin zu 200PS (147kW) im Spitzenmodell Nissan Juke Nismo. Die Spitzenmotorisierung verfügt über einen Reihenvierzylinder, welcher 250Nm Drehmoment auf die Straße bringt (Leistung & Drehmoment).
Ein solcher Juke Nismo wurde von den Spezialisten bei Senner Tuning nun optisch und leistungstechnisch deutlich aufgewertet: So mussten zunächst die serienmäßig montierten Felgen Pendants von Oxigin weichen. Die Leichtmetallräder von Typ "Oxrock 14" in den Dimensionen 9,5*20 sind mit "Conti Sport Contact 5P" Gummis (255/30 R20) bezogen. Weiterhin wurden die Felgen, passend vom Lack des Japaners, mit weißer Folie veredelt. Trotz der größeren Räder schmiegt sich der Nissan Juke von Senner Tuning näher an den Asphalt als die Serie. Verantwortlich dafür zeigen sich 35mm Tieferlegungsfedern, die zusammen mit den werksseitig montierten Stoßdämpfern verbaut wurden.
Nissan Juka Nismo von Senner Tuning Bild 760604
Auch das Exterieur des Nissan Juke Nismo wurde nicht unangetastet gelassen. Zwar verfügt der Nismo schon ab Werk über ein geändertes Bodykit mit Spoiler, jedoch wurde dieses von Senner Tuning noch durch Außenspiegel-Cover in Carbon sowie Windabweiser an den Seitenschreiben ergänzt. Besagte Gläser wurden anschließend getönt, sowie ein Sonnenschutzstreifen an der Frontscheibe angebracht. Daneben wurden die Beleuchtungseinrichtungen des Nissan Juke durch die Installation von LED-Komponenten verbessert. Im Innenraum darf der Fahrer nun auf Veloursleder-Sportsitzen mit roten Akzenten Platz nehmen, die sich auf am Sportlenkrad wiederfinden.
Der Vierzylinder-Ottomotor des Juke Nismo leistet in seinem Ursprungszustand 200PS. Ausbaufähig - fanden die Jungs und Mädels von Senner Tuning und unterzogen den Antrieb des Nissan Juke einer Leistungskur. Nach einer elektronischen Leistungssteigerung sowie Installation eines Cold-Air-Intakes von INJEN leistet der Kompakt-SUV nunmehr 225PS. Auch die neue Edelstahl-Abgasanlage mit 2 Endrohren der Maße 102*105mm dürfte daran nicht ganz unbeteiligt sein. So oder so stellt sie akustisch eine deutliche Aufwertung zur Serie dar. Final wurde noch ein Power Converter installiert, der das Trägheits-Moment des elektronischen Gaspedals eliminiert und für ein spontaneres Ansprechen sorgt.
Nissan Juka Nismo von Senner Tuning Bild 760603

Text: F. Laudner, Fotos: Senner Tuning

Bildergalerie des Artikels (5 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname