Neu hier? Registrieren oder

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica

10. Dezember 2013
Private-Cars: Toyota Celica T23 im Oranje Stye

Innerhalb von gerade einmal acht Monaten entstand der orangene Renner von Geert. Unglaublich, wenn man bedenkt, dass der Schrauber die Toyota Celica komplett zuhause aufgebaut hat. Für das Fahrzeug aus Fernost verwendete er dabei nur beste Zutaten. Aber lest selbst.

Geert steht auf Fahrzeuge aus Fernost. Der Schrauber bewegt sich regelmäßig auf Treffen in Belgien und in den Niederlanden. So war es für sein aktuelles Projekt ganz klar, dass es etwas mehr sein durfte, als nur einen serienmäßigen Wagen zu fahren. Der 24-Jährige entschied sich für eine Toyota Celica und veredelte diese zuhause nach allen Regeln der Schrauber-Kunst. Wer sich die Modifikationen an dem T23-Modell einmal ansieht, wird kaum glauben, dass der ganze Umbau in gerade einmal acht Monaten vonstatten ging. Vor allem, da jede anfallende Arbeit von dem Schrauber höchstpersönlich zu Hause erledigt wurde.

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760559
Auch in klein ist die Toyota Celica von Geert ein Blickfang!

Das Who made Who der Toyota Celica

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760572
Die 19 Zoll Piaa Super Rozza Felgen stehen der Celica ausgezeichnet.

Die Toyota Celica ist ein Coupés des japanischen Autoherstellers Toyota. In sieben Generationen wurde der Wagen vom Herbst 1970 bis in den Sommer 2005 produziert. Die Modellreihe war anfänglich auch die Grundlage der ab Anfang 1986 eigenständigen Baureihe des Toyota Supra. Die Celica basierte insbesondere im Bezug auf Motorisierung, Technik und Fahrzeugrahmen auf dem Toyota Carina. Die größte signifikante Veränderung erfuhr die Celica im Jahr 1986. Hier wurde der Antrieb von Hinterrad- auf Frontantrieb umgestellt.

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760563
Der Heckspoiler von Veilside unterstreicht den sportlichen Trimm des Toyota.

Auf Basis der Celica gewann Toyota unter Leitung des in Köln ansässigen "Team Toyota Europe" mit den Modellen ST165 und ST185 in den Jahren 1990, 1992, 1993 und 1994 viermal die Fahrerwertung der Rallye-Weltmeisterschaft. Zu den erfolgreichsten Fahrern der Celica zählen Rallye-Größen wie Didier Auriol, Juha Kankkunen, Carlos Sainz und Armin Schwarz.

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760597
Der orangene Renner ist ein Blickfang auf jeder Ausstellung.

Die hier vorgestellte Celica aus dem Baujahr 2000 ist ein T23-Modell aus der siebten und somit letzten Generation. Die Celica T23 wurde von 1999 bis 2005 gebaut. Die im Sharp-Edge-Design entworfene Baureihe wurde mit einem 1,8 Liter Motor vorgestellt. Im Herbst 2002 erhielt die Baureihe ein leichtes Facelift an Front und Heck. Im Herbst 2005 stellte Toyota nun den Bau der Celica aufgrund sinkender Nachfrage ein.

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760552

Racelook - Mit Veilside Bodykit und Cleanings

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760558
Ein kompletter Bodykit von Veilside wurde an die Toyota Celica angepasst.

Ein original Veilside Bodykit wurde von Geert an dieToyota Celica angepasst. Danach wurden die Frontstoßstange, die Seitenschweller und das Heck gecleant. Zudem fanden am Heck Tyc Rückleuchten Verwendung und ein Veilside Spoiler wurde montiert. Um den Style des Racers weiter zu unterstreichen, passte der Schrauber LSD Doors an die Celica an. Final wurde der Wagen in einem auffälligen Orange lackiert.

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760551

Gut geführt - 1,8 Liter unter Carbon

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760555
Das sportliche Aggregat wurde mit Carbon und Farbe in Szene gesetzt.

Ganz im Stil der Japan-Racer ist natürlich auch die Motorhaube aus Carbon. Unter ihr verbirgt sich der 1,8 Liter VTT-i Motor mit 150 Pferdestärken. Eine spezielle Auspuffanlage unter der Toyota Celica sorgt nicht nur für die gute Abführung der Abgase, sondern auch für einen perfekten Ton aus den 1800ccm. Die Optik unter der Haube wird von zahlreichen Arbeiten aus Carbon unterstützt.

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760554
Der 1.8 vtti Motor der Toyota Celica von Geert leistet 150 PS.

Linienführung - Eye-Catcher dank sportlichem Airride

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760573
Die abgesenkte Karosserie unterstreicht den sportlichen Auftritt des Toyota.

225er Dunlop "Sport Maxx" wurden auf die Piaa "Super Rozza" gespannt. Diese 19 Zoll großen Felgen sorgen in Verbindung mit einem Airride aus dem Hause BSS für eine sportliche Linie der orangen Celica auf Tuning-Treffen. Ein echter Hingucker!

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760588
Dank des BSS Airride saugt sich die Karosserie förmlich an die 19 Zoll Felgen der Celica.

Style - Innenraum komplett umgestaltet

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760574
Die beiden Rockford Subwoofer werden im Kofferraum perfekt inszeniert.

Ein besonderes Augenmerk legte Geert auch auf die Optik des Interieurs. Ein perfektes Showcar muss in seinen Augen sowohl Außen, als auch Innen einen ausgefallenen Style haben. So änderte er den Innenraum komplett in einen passenden Look aus Orange und Schwarz. Zahlreiche Komponenten wurden mit Leder bezogen, andere wiederum lackiert. So wurden unter anderem das originale Lenkrad sowie die serienmäsig verbauten Sitze umgesattelt. Weiterhin wurden die Instrumente der Toyota Celica von Geert lackiert.

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760560
Der Innenraum wurde farblich komplett neu in Szene gesetzt. Style pur!

Geliftet - 26 Zoll Monitor in der Rückbank

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760582
Ausgefallener Auftritt im Heck - Der 26 Zoll Monitor mit Lift.

Auffallend ist auch der Car-Hifi-Ausbau von Geerts Toyota Celica (Woher kommt der Begriff HiFi?). Hier hielten eine Headunit von Kenwood und zwei Rockford Fosgate Verstärker Einzug. Diese steuern unter anderem 2 mächtige Rockford HX2 Woofer an. Eindrucksvoll ist auch der verbaute 26 Zoll LED Fernseher. Dieser wurde mit einer speziellen Lift-Technik in die Rückbank integriert. Auf Wunsch seines Erbauers lässt sich der Monitor so ein- und ausfahren.

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760584
Fast zu schade zum Schließen! Der ausgebaute Kofferraum der Toyota Celica.

See you in Germany?

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760580
Ein Anblick, den wir öfter in Deutschland sehen möchten: Die Toyota Celica von Geert.

In der Summe hat Geert mit seiner Toyota Celica ein Projekt geschaffen, dass ins Auge fällt. Das Wagen hat dank der optischen und technischen Modifikationen den perfekten Trimm, ohne zu dick aufzutragen. Somit kann Geert sich bewundernder Blicke gewiss sein, wenn er mit seinen Xotic Customs auf Treffen in Belgien und in den Niederlanden auftaucht. Wir hoffen, Geert auch irgendwann einmal bei uns in Deutschland begrüßen zu dürfen.

Oranje meets Fernost - Liftbau in der Toyota Celica Bild 760576
Das originale Lenkrad der Celica wurde passend umgearbeitet.

Daten & Fakten
Toyota Celica T23

1,8 VTT-i , 1800ccm, 150 PS
Spezial-Abgasanlage
Carbon-Arbeiten unter der Haube

Exterieur:
Frontstoßstange, Seitenschweller und Heck gecleant
Original Veilside Bodykit
Veilside Spoiler
LSD Doors
Carbon Motorhaube
Tyc Rückleuchten

Fahrwerk und Felgen:
BSS Airride
19 Zoll Piaa "Super Rozza" Felgen
225-35 ZR 19 Dunlop "Sport Maxx"

Interieur:
Innenraum komplett geändert in Orange/Schwarz
Original Lenkrad in Orange
Original Sitze in Orange
Instrumente lackiert

Car-Hifi und Mutimedia:
26 Zoll LED TV mit Lift
2 Stück Rockford HX2 Woofer
2 Stück Rockford Verstärker
Kenwood Doppel-Din Headunit

Text: M. Peschel, Fotos: B. Planz

Zur Bildergalerie des Artikels (40 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname