Das Portal für Tuning
Kommentare (0)  | Bilder(16) 26. September 2017
// Events: Sportliche Neuigkeiten aus Ingolstadt!

Sportliche Mittelklasse vom Feinsten: Der neue Audi RS4

Auf der IAA 2017 in Frankfurt wurden einige Neuigkeiten aus dem Hause Audi vorgestellt, die nicht nur mit einer beeindruckenden Optik überzeugten, sondern auch in puncto Leistung besonders auffielen. Der neue Audi RS4 gehörte definitiv zu einem gern gesehenen Fahrzeug, das viele neugierige Blicke auf sich zog.

Der moderne Ingolstädter kommt mit einem 2,9 Liter großem V6-Biturbo zu einem Gesamtpreis von knapp 80.000 Euro. Die 450 PS starke Ikone beschleunigt in nur 4,1 Sekunden auf Landstraßentempo. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h und einer Achtstufen-Sportautomatik wird ein angenehmes und sportliches Fahren ermöglicht.


Performance und Leistung im Fokus des Audi RS4

Der 2,9 Liter V6 Biturbo sorgt bei dem neuen Audi-Modell für einen äußerst leistungsfähigen Antrieb. Vor der Premiere wurde der Motor schon im RS5 Coupé eingesetzt, was zu vielen positiven Meinungen führte. Zusätzlich wurde der neue RS4 ausgiebig bei hohen Temperaturen in Südeuropa getestet, wo das Fahrzeug für die ersten beeindruckenden Ergebnisse sorgte. Die Fahrdynamik wird durch den Allradantrieb und das System „drive select“ sehr hochwertig und individuell.

Durch den Gewichtsverlust im Vergleich zum Vorgängermodell wird unter anderem ein deutlich effizienteres Fahren bewerkstelligt. Mit einem Verbrauch von 8,8 Liter pro 100 Kilometer kann der Fahrer bei diesem Fahrzeugmodell rechnen. Stolze 600 Newtonmeter Drehmoment unterstreichen die außergewöhnliche Leistung des neuen Audi-Modells. Optional kann der neue Audi RS4 auch mit einem zusätzlichen RS-Dynamikpaket ausgestattet werden, welches dem Automobil eine Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h ermöglicht.

Design wird beim Audi RS4 großgeschrieben

Das äußere Erscheinungsbild des Audi RS4 erinnert viele an Modelle aus dem Motorsport. Auch wenn eine deutlich sportliche Note in der Optik des neuen Audi Modells vorhanden ist, wirken die Elemente längst nicht so aggressiv wie die des RS5. Das neue Fahrzeug besitzt viele optisch ansprechende Details, die für einen überragenden Gesamteindruck sorgen. Besonders auffällig werden die großen Lufteinlässe und der markante Grill mit der beliebten Wabenstruktur. Im vorderen Bereich befindet sich neben dem Audi Emblem das RS-Logo, was dem Betrachter einen direkten sportlichen Look vermittelt.

An der Unterkante des für Audi typischen Singleframe-Grills befindet sich der ebenfalls bekannte Quattro-Schriftzug, der für den Allradantrieb des Fahrzeugs steht. Im Vergleich zum Vorgängermodell ist der Audi RS4 Avant ganze 7 Millimeter tiefer, was dem sportlichen Fahrwerk zu verdanken ist. Die 19 Zoll großen Aluminiumfelgen sehen nicht nur sehr ansprechend aus, sondern können wahlweise auch in einer 20 Zoll Variante bestellt werden.

Ausstattung des Audi RS4

Die Komponenten des Innenraums sind überwiegend in einem schwarzem Farbton, was für einen sehr eleganten und doch sportlichen Stil sorgt. Auf Wunsch kann das Fahrzeugdekor auch in einer glänzenden Carbon- oder Aluminiumvariante geordert werden. Das Lenkrad wird mit einem hochwertigen Leder überzogen, was einen angenehmen Halt des Steuerelements ermöglicht.

Zusätzlich werden bequeme Sportsitze in den Innenraum des Fahrzeugs angebracht, welche optional mit einer Wabensteppung ersteigert werden können. Das Lenkrad selbst besitzt etliche höchst moderne Funktionen. Viele analoge Elemente wurden durch den futuristischen Head-Up-Display ersetzt und somit digitalisiert. Nützliche Informationen und Daten, wie zum Beispiel der Drehmoment, der Reifendruck uvm. kann auf dem Hi-Tech-Bildschirm angezeigt werden. Grundsätzlich bietet der Hersteller zahlreiche optionale Ausstattungspakete, was den individuellen Geschmäckern der Kunden zu Gute kommt.

Text: M. Kraus, Fotos: M.Kraus

PASSEND ZU DIESEM THEMA

// Kommentare - Sag Deine Meinung

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

PASSENDE VIDEOS

MAD-Productions 2013
Destruction Crüe
Wörthersee 2015
8. VW-Audi-Treffen Bamberg
Audi RS4 Quattro aus Belgien von Autokino.TV



KW Automotive

UNSERE PARTNER & SPONSOREN HABEN EINIGES ZU BIETEN!

SUPERSPORT
Frombach KFZ
Lackiererei Ahrenholz
fahrwerk direkt
die lederey
Leder-Art