Neu hier? Registrieren oder

Toyota Concept-Car mit GT2000 und Formel 1 Genen

15. Januar 2014
Tuning News: Die potentiell nächste Generation des Supra

Die North American International Auto Show (NAIAS), oder einfach Detroit Auto Show genannt, ist die größte Automobilmesse in den USA. Mit der IAA hierzulande vergleichbar, präsentieren dort Fahrzeughersteller aus aller Welt ihre Neuheiten. Auch die neue FT-1 Designstudie von Toyota feierte ihr Debüt.

So könnte sie aussehen, die nächste Generation des Supra. Zumindest wenn man dem amerikanischen Magazin carthrottle.com glauben schenkt. Mit dem Worten "yes, this is the new Toyota Supra, we’re almost certain!" (Ja, das ist der neue Toyota Supra, wir sind uns fast sicher!) präsentierten sie den Boliden auf ihrer Seite

Die neueste Designstudie aus dem Hause Toyota wirkt wie eine Kreuzung aus 2000GT und Formel 1 Wagen. Bereits von außen treten die Gene des Konzept-Coupés deutlich zutage. Das auf der Detroit Auto Show präsentierte Modell kommt in knalligem rot daher. Die aerodynamisch und sportlich Gestaltete Karosserieform besitzt große Luftein- sowie Auslassöffnungen, welche der Front des Japaners den Touch eines Formal 1 Boliden verleihen. Die Ausgeprägte Mittelpartie der Motorhaube in Kombination mit der auffälligen Spoilerlippe bestärkt diesen Eindruck nur.
Toyota Concept-Car mit GT2000 und Formel 1 Genen Bild 762449
Wandert man weiter am Fahrzeug entlang, bleiben die Blicke spätestens an dem transparenten Einsatz in der Motorhaube hängen. Dahinter lässt sich, unter einer Dreipunkt-Domstrebe, der Motor des Toyota FT-1 erahnen. Das Cockpit mit der charakteristischen Windschutzscheibe und den auffällig geformten Spiegeln ist schließlich eine Hommage an den klassischen Toyota 2000GT. Die nach hinten gezogenen A-Säulen sollen dem Fahrer eine noch bessere Übersicht ermöglichen. Schweller aus Carbon sowie ein offen angebrachter Tankdeckel sorgen für Rennsportfeeling.
Das Heck präsentiert sich souverän im Motorsport-Stil. Die beiden massiven Endrohre flankieren einen Diffusor aus CFK, während auf dem nicht nutzbaren Kofferraum ein ausfahrbarer Spoileransatz thront. Dieser lässt sich je nach Wunsch und Geschwindigkeit ausfahren bzw. verstellen und unterstützt damit weiter die Aerodynamik des Konzeptfahrzeuges. Ein weiteres interessantes Detail ist die einzelne, mittig in den Diffusor integrierte Bremsleuchte, die fast schon zwangsläufig Motorsport-Assoziationen auslöst.
Der Innenraum des Toyotas FT-1 ist sportlich minimalistisch, aber dennoch edel. In dem vorgestellten Wagen besteht dieser aus schwarzem Echtleder, welches mit roten Nähten abgesetzt wurde. Dazu passend wurden die breitwangigen Sportsitze gestaltet. Eine schlichte Aluminium-Pedalerie sowie das Lenkrad, welches direkt aus einem Formel 1 Wagen entliehen scheint, erinnern dann jedoch wieder an die wahre Profession des FT-1. Während sich alle wichtigen Bedieninstrumente bequem über das Lenkrad erreichen lassen, zeigt die deltaförmige Instrumententafel mit integriertem Head-Up Display dem Fahrer zentral alle wichtigen Informationen über das Fahrzeug.
Toyota Concept-Car mit GT2000 und Formel 1 Genen Bild 762455
Details zu der Motorisierung des FT-1 hat Toyota bisher noch nicht bekanntgegeben, allerdings lässt alles auf pure Performance schließen. Neben dem aerodynamischen Design sorgt auch die durch extrem weit hinten gelegene Fahrgastzelle begünstigte Gewichtsverteilung in Kombination mit einem geringen Schwerpunkt für ein sportliches Fahrverhalten. Und mit dem angekündigten Hinterradantrieb ist Fahrfreude Pur sowieso garantiert.

Für weitere Impressionen zum Toyota FT-1 klickt euch doch einfach durch unsere Gallerie oder seht euch das folgende Video an:


Text: F. Laudner, Fotos: Toyota

Bildergalerie des Artikels (19 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname