Neu hier? Registrieren oder

Was bedeutet Powerdome?

10. Juli 2019
Tuning-Lexikon: Powerdome im Lexikon erklärt

Die meisten Fans von starken Fahrzeugen aus Bayern und amerikanischen Musclecars können mit dem Begriff „Powerdome“ wahrscheinlich etwas mehr anfangen als die übrige Bevölkerung. Sind „Powerdomes“ doch nicht gerade bei jedem Fahrzeug anzutreffen. Aber lest selbst...

Wenn es um das Thema Autotuning oder Musclecars geht, stolpert man des öfteren über den Begriff „Powerdome“. Die meisten Nicht-Tuning-Enthusiasten wissen nichts mit diesem Begriff anzufangen. Aus diesem Grund folgt eine kurze Erklärung über den Begriff Powerdome und über seine Bedeutung in der Tuningszene.

Die Begriffserklärung zum Powerdome

„Power“ bedeutet im Deutschen so viel wie Leistung oder Kraft. Das Wort „Dome“ bedeutet wiederum so viel wie Kuppel. Somit bedeutet „Powerdome“ einfach Kraftkuppel. Umgangssprachlich ist im deutschen meist von „Der Powerdome“ die Rede.
Beim Powerdome geht es schlicht um eine Auswölbung der Motorhaube, die dem darunterliegenden Motor mehr Platz bieten soll.

Darum kommen Powerdomes zum Einsatz

Zum einen kommt ein Powerdome bei einer Motorhaube zum Einsatz, bei der der darunterliegende Motor, etwa ein Sondermotor oder eine spezielle Tunerversion, unter einer herkömmlichen Motorhaube keinen Platz mehr hätte. Zum anderen werden solche Powerdomes auch bei Tuningcars eingesetzt, bei denen eine normale Motorhaube ausreichend wäre, um ihnen ein bulligeres Aussehen zu verleihen. Solchen „Fake“-Powerdomes begegnet man sowohl bei Serienfahrzeugen als auch in Form einer nachträglichen, optischen Tuningmassnahme. Den unterschiedlichen Platzbedarfen könnte man nämlich oftmals auch dezenter begegnen. Ein gutes Beispiel hierfür ist der VW Corrado, der seiner Zeit mit verschiedenen, auf den jeweils verbauten Motor und dessen Platzbedarf angepassten Motorhauben vom Band ging.
Größe und Form von Powerdomes können je nach Fahrzeug und Motorisierung stark variieren.

Fazit zur Verwendung von Powerdomes

- Ausbeulung der Motorhaube
- Um zu großen Motoren mehr Platz zu bieten
- Auch aus optischen Gründen
- Bulligeres Aussehen des Autos

Das könnte Dich auch interessieren: Was bedeuten OEM und JDM?

Hat dir dieser Artikel weitergeholfen? Lass es uns wissen!

Fotos: B. Planz

Datum der Erstveröffentlichung: 09.02.2013
Bildergalerie des Artikels (1 Bild)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname