Neu hier? Registrieren oder

Was bedeutet eigentlich „3F-Tuning“?

17. Juli 2019
Tuning-Lexikon: „3F-Tuning“ im Lexikon

„3F-Tuning“ ist ein Szenebegriff, der zwar in mehreren Variationen vorkommt, aber doch irgendwie immer das Gleiche beschreibt. Für alle, die diesbezüglich im Dunkeln tappen, schafft unser Lexikon Abhilfe.

Der Begriff „3F" steht für die dreifache Ausführung des Buchstabens F, also FFF. Diese Begrifflichkeit wird von den meisten Tuning-Enthusiasten für die Beschreibung eines Tuning-Stils verwendet, der hauptsächlich auf drei Modifikationen beruht.

Welche Modifikationen sind typisch für das FFF-Tuning?

Wie bereits erwähnt, beruht der Tuning-Stil des FFF-Tunings hauptsächlich auf drei Modifikationen. Während die ersten beiden „F“ standardmäßig für Felgen und Fahrwerk stehen, kann die Bedeutung des dritten „F“ unterschiedlich ausgelegt werden. Eine häufige Bedeutung des FFF-Tunings ist beispielsweise „Felgen, Fahrwerk, Farbe“. Andere verwenden diese Abkürzung für „Felgen, Fahrwerk, Fertig!“. Diese Interpretation wird unter Fans allerdings kritisch betrachtet, da diese genau genommen, nur zwei Modifikationen beschreibt. Eine weitere Auslegung dieses Tuning-Stil, die sich in letzter Zeit wachsender Bedeutung erfreut, ist „Felgen, Fahrwerk, Folie“.

Weitere Bedeutung des FFF-Tunings

Was bedeutet eigentlich „3F-Tuning“? Bild 760274
Bei diesem Beispiel steht das dritte "F" offensichtlich für Folie
Welche Version die Erste war und welche die Gängigste ist, kann wohl niemand mit absoluter Sicherheit sagen. Fakt ist allerdings, dass Fahrzeuge, die mit „3F-Tuning“ in Verbindung gebracht werden, meistens nicht nur diese drei Modifikationen aufweisen. Massive Eingriffe in die Karosserie, ausgefeilte Extras, exzessives InCarEntertainment und „Show and Shine“-Umbauten sucht man im Normalfall jedoch vergebens.
Manche verwenden die Bezeichnung „3F-Tuning“ auch, um Fahrzeuge im OEM-Stil zu beschreiben, was jedoch nicht immer angebracht und zutreffend ist.

Fazit des Szenenbegriffs 3F-Tuning

- Beruht auf bestimmtem Tuning-Stil
- Modifikationen an Felgen und Fahrwerk typisch
- Flexible Auslegung des dritten „F“
- Gängig sind Farbe oder Folie

Hat dir dieser Artikel weitergeholfen? Lass es uns wissen!

Text & Fotos B. Planz

Datum der Erstveröffentlichung: 04.12.2013
Bildergalerie des Artikels (2 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname