Neu hier? Registrieren oder

Was bedeutet progressiv?

11. Juli 2019
Tuning-Lexikon: Progressiv im Lexikon

Der Begriff „progressiv“ wird in den unterschiedlichsten Zusammenhängen verwendet. Unser Lexikon der Szenebegriffe erklärt euch seine Bedeutung im Kontext der Tuningszene.

Der Begriff „Progressiv" kann mit „immer weiter steigend" oder „exponentiell zunehmend" übersetzt werden. Tuning-Enthusiasten begegnen diesem Begriff vor allem, wenn es um Fahrwerkstechnik geht. Hier gibt es verschiedenste Federungen, die jeweils ein anderes Verhalten des Fahrwerks mit sich bringen. Ein Beispiel hierfür ist die progressive Federung.

Wie funktioniert eine progressive Federung?

Eine progressive Feder ist bei geringer Krafteinwirkung relativ weich. Je höher die Beanspruchung wird, desto härter wird die Federung. Durch dieses Prinzip wird der Fahrkomfort erheblich gesteigert, da sich die Federung den gegebenen Verhältnis anpasst. Beispielsweise kann eine progressive Federung geringe Unebenheiten quasi „schlucken", während sie in Extremsituationen genügend Härte aufbaut, um nicht komplett zusammengedrückt zu werden. Dadurch fährt sich ein Fahrzeug mit progressiver Federung härter, wenn es voll beladen ist. Eine unterschiedliche Drahtdicke, unterschiedliche Windungsdurchmesser oder eine ungleichmäßige Steigung innerhalb des Bauteils sind Möglichkeiten, eine Feder progressiv zu gestalten.

Das Gegenstück zur progressiven Federung ist demnach die lineare Feder. Diese ist immer gleich hart, bis sie komplett zusammengedrückt wird.

Fazit zur progressiven Federung in Fahrzeugen und Fahrwerken

- Progressiv bedeutet „exponentiell steigend"
- Je höher die Krafteinwirkung, desto härter die Federung
- Verhindert komplettes zusammendrücken in Extremsituationen
- Gegenstück ist lineare Federung

Hat dir dieser Artikel weitergeholfen? Lass es uns wissen!

Text & Fotos B. Planz

Zur Bildergalerie des Artikels (1 Bild)
Datum der Erstveröffentlichung: 11.04.2013

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname