Das Portal für Tuning

TuningWorld Bodensee

TuningWorld Bodensee
05.05.2016 - 08.05.2016


Neue Messe 1, 88046 Friedrichshafen
DIESES EVENT MIT FREUNDEN TEILEN:
INTERESSANTE BILDERGALERIEN:
SPONSOREN & AUSSTELLER:
Sonax Logo Besuchen Sie uns:
Halle B3, Stand 400
Clarion Logo Besuchen Sie uns:
Halle B4, Stand 300
Tomason Logo Besuchen Sie uns:
Halle B1, Stand 500
Ap Logo Besuchen Sie uns:
Halle B2, Stand 100
// TUNINGWORLD BODENSEE NEWSZum Magazin
Als Betreiber von Tuning-Portalen, Foren und Online-Magazinen ist das Thema Tuning bei uns im Büro allgegenwärtig. Daher möchten wir, auch wenn wir selbst keine Tuner sind, nicht mit einem Serienfahrzeug durch die Gegend fahren. Unser BMW 328i ist ab Werk mit einem M... mehr
105.700 Besucher, 210 verschiedene Aussteller sowie 33 exklusive Welt- und Deutschlandpremieren – die Tuningworld Bodensee 2014 war dieses Jahr mal wieder ein voller Erfolg. Auf 12 Hallen und 2 Freigelände verteilt bot die Messe Friedrichshafen Tuning-Fans alles, was... mehr
Das im Vergleich zum Vorjahr absolut bombastische Wetter hat dafür gesorgt, dass bereits unzählige Saisonauftakttreffen stattgefunden haben und viele Szenegänger absolut euphorisch sind. Die Saison 2013 hat deutlich unter dem im Vorjahr einfach nicht beginnen wollend... mehr
Bei seinem Erscheinen 1950 erfüllte der VW T1 Transporter exakt die Bedürfnisse der nach dem zweiten Weltkrieg wieder auflebenden Wirtschaft der noch jungen Bundesrepublik Deutschland. Der später in unzähligen Versionen erhältliche Volkswagen Bus prägte über mehrere ... mehr
Dass man in das Tuning-Hobby ein Vermögen investieren kann, dürfte für die meisten Leser ja kein Geheimnis mehr sein. Ob es sich hierbei um auffällige Extremumbauten für den „Show & Shine“-Betrieb handelt, oder eher dezent um eigens umgebaute Mehrteiler: Den Ausgaben... mehr
Vom 1. bis 4. Mai 2014 treffen sich auf der Tuning World Bodensee die spektakulärsten Automobile. Die internationale Messe für Tuning und Lifestyle lässt dabei wieder einmal die Herzen von Tuningfans und Autoenthusiasten höher schlagen. Bis ins kleinste Detail verede... mehr
Der Q3 stellt Audis Einstiegsmodell in den SUV-Sektor dar. Das Sport Utility Vehicle basiert auf der selben Basis wie die Konzernbrüder VW Golf, VW Tiguan sowie Audi A3. Die Motorpalette reicht vom 1.4 Liter TFSI-Motor bis hin zum 2.5l Turbo-Fünfzylinder des Q3 RS, d... mehr
Der GTI ist als sportliches Modell jeder Golf-Generation wohl der Kindheitstraum so einiger VW-Enthusiasten. Bereits beim ersten GTI, welcher 1976 vorgestellt wurde, übertraf die Nachfrage an den kompakten Sportler aus Wolfsburg jede Erwartung. Bis heute erfreuen sic... mehr
PS-Profi Sidney Hoffmann wird bei TuningWorld Bodensee 2014 täglich ein Fahrzeug in der Performance Area checken. Sidney wird das Gefährt dort zum ersten Mal sehen und es dann gemeinsam mit dem Besitzer unter die Lupe nehmen. Wie in seiner TV-Sendung, wird er mit dem... mehr
Der Ford Focus ST ist die Spitzenversion der aktuellen Generation von Fords unteren Mittelklassewagen. Basierend auf der Plattform des Focus'11 ist der ST, im Gegensatz zu seinem Vorläufer, mit einem 2-Liter-EcoBoost ausgerüstet. Das Aggregat leistet 250PS und ein Dr... mehr
// Bilder zu diesem Event
Tuningworld Bodensee

64 Bilder
22557 Aufrufe
Heiß und kalt in Helsinki

13 Bilder
22211 Aufrufe

TUNINGWORLD BODENSEE - WISSENSWERTES

Bei der Tuning-World-Bodensee handelt es sich um eine internationale Messe rund um das Auto-Tuning. Seit 2003 hat sich diese Messeveranstaltung in Friedrichshafen etabliert und gilt inzwischen als größte Tuningmesse in ganz Europa. Hier stellen Tuner ihre eindrucksvoll veränderten Fahrzeuge aus, die zum Beispiel mit Spoilern versehen, tiefer gelegt und mit den extravagantesten Lackierungen versehen sind. Oft sind die Fahrzeug-Innenräume auch mit imposanten Soundanlagen und weiteren individuellen Extras versehen.

Die meisten Tuner sind in Clubs organisiert und stellen in diesem Rahmen gemeinsam mit anderen Clubmitgliedern ihre Fahrzeuge dem interessierten Publikum vor. Das Tunen von Autos spiegelt oft das Lebensgefühl einer ganzen Tunergeneration wider.
Aber auch Marken-Namen von bedeutenden Herstellern präsentieren auf einer solchen Messe ihre neuesten Teile als Welt-, Europa – oder Deutschlandpremiere, eben weil gerade hier viele am Thema Interessierte zugegen sind. Jährlich zieht die Tuning World Bodensee so mehr und mehr Menschen an und ist ein willkommener Ort zum Abhalten von Pressekonferenzen und ähnlichen werbewirksamen Promotions-Aktionen.

Ein besonderes Highlight der Veranstaltung ist auch die Kürung der Miss-Tuning des aktuellen Jahres, die als Botschafterin der europäischen Tuningszene gilt und diese im Laufe ihrer Amtszeit vertreten muss.
Mit Beginn der Messe im Jahr 2003 übertrafen die Besucherzahlen mit mehr als 40.000 gezählten Teilnehmern schnell die Erwartungen der Organisatoren. Insgesamt wurden von 150 Ausstellern und 80 Clubs mehr als 1.000 getunte Fahrzeuge ausgestellt. Zur ersten Miss Tuning wurde damals Katharina Kuhlmann gewählt. Auch die ersten Lowrider-Wettbewerbe galten als Zuschauermagnet. Hier werden Wagen mit Hilfe von Pneumatik oder Hydraulikpumpen technisch beeinflusst und können durch die Aufhängung einzelner Radaufhängungen zum Hüpfen gebracht werden. Bei den Wettbewerben wird dann an den Vorderrädern gemessen, welcher Wagen am höchsten springen kann.

Schon im Jahr 2004 erreichte die Ausstellung 60.000 Besucher, die Sarah Zöllner als Miss Tuning 2004 sehen wollten. Und als Nina Ungerer zur Miss Tuning 2005 gewählt wurde, hatte die Messe schon 93.000 Besucher gesehen.

Für die 111.000 Besucher des Jahres 2006 zeigten die Aussteller mehr als 1.000 fahrtüchtige getunte Fahrzeuge, präsentiert von 256 Ausstellern auf internationaler Ebene.
Ein besonderes Highlight war die Präsentation des Shelby-West-Coast Mustang, der bereits im Jahre 2006 in limitierter Auflage von 25 Exemplaren verkauft wurde. 240 Frauen bewarben sich in diesem Jahr für die Miss-Tuning-Wahl, aus der Janina Kim Heider als gekrönte Siegerin hervorging. Mit dieser Wahl war zu diesem Zeitpunkt die Erlaubnis verbunden, sich mit einem eigenen Tuning-Kalender darzustellen. Der Verkehr staute sich rund um Friedrichshafen auf mehr als 30 km.

Das Jahr 2007 brachte den Veranstaltern einen Ausstellungsrhythmus von 4 Tagen und wieder einmal trafen sich mehr als 100.000 Menschen und auch die Nachfrage bei der Miss-Tuning-Wahl bedingte, dass es mehrere Ausscheidungsverfahren gab, in denen die Favoritinnen mehr als anderthalb Stunden in der verschiedensten Outfits vor dem zumeist männlichen Publikum auf und ab marschiert waren.

Auch die Programmgestaltung hat mit einer Extra-Stuntshow, bei der ein „Donut“ – dabei handelt es sich um einen Autostunt, der zeitgleich mit zwei Fahrzeugen durchgeführt wird - und inzwischen 26 präsentierten Weltpremieren immer wieder Neuerungen erfahren.

Für die Zukunft erwarten Aussteller und Clubs auch weiterhin einen enormen Besucherzuwachs und gehen davon aus, dass sich auch die Damenwelt immer wieder für die Teilnahme an der Miss-Tuning Wahl interessieren wird. Schließlich stehen als jährlicher Preis ein Fotoshooting und die Erstellung des jeweiligen Tuningkalenders für die Gewinnerin bereit.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

LSD-Doors
ap
Lackiererei Ahrenholz
SW-Tuning
AZE Tuning
DIEWE WHEELS