Neu hier? Registrieren oder

[Opel] Sportlenkrad

Themenstarter

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 9

Profilbild von De__Totti
Themenstarter

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 9

Mittwoch, 25. Januar 2012 um 21:25 Uhr

#1

Hey ich wollte mal fragen ob jemand mir jemand helfen kann !!

Hab mein Lenkrad mit Airbag ausgebaut und gegen ein Sportlenkrad ausgetausch und jetzt leuchtet die airbag leuchte! Jetzt wollte ich fragen ob jemand weiß wie man das hin bekomm das das licht aus ist und ich trozdem Tüv bekomme ??
en kolleg von mir hat gesagt das ich da en widerstand brauche, wenn das stimmt welcher brauche ich denn da ??

Gruß Totti


(0)

(0)

AdPoster

Rang: Fussgänger

Punkte: 620

Beiträge: 19

Rang: Fussgänger

Punkte: 620

Beiträge: 19

Heute

Hallo,

schau mal hier: (hier klicken). Dort findest du sicher vieles zu Opel.

PS: Dieser Link führt zu externen Angeboten von eBay.

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 2

Profilbild von moose

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 2

Mittwoch, 25. Januar 2012 um 23:27 Uhr

#2

Hi!

TÜV wirst du so nicht bekommen, da die Airbag-Warnleuchte ja auf einen Fehler hinweisen möchte. Sollte es in Zukunft vielleicht zu anderen Fehlern kommen, kann sie dies nicht, wenn sie sowieso schon dauerhaft brennt.

Zumal (wie genau es bei Opel ist, kann ich nicht sagen) es häufig so ist, dass bei solch einem Fehler das komplette Airbag-System deaktiviert wird.

Am einfachsten ist, du fragst bei einem Opel Händler nach, ob dieser dir den Airbag ausprogrammieren kann, was jedoch auch nicht ganz so einfach werden könnte, die davon zu überzeugen.

Vielleicht hilft dir das ja schon etwas.


(0)

(0)

Gelöschtes Mitglied

Rang: Fussgänger

Punkte:

Beiträge:

Rang: Fussgänger

Punkte:

Beiträge:

Donnerstag, 26. Januar 2012 um 05:19 Uhr

#3

Hi Totti ich glaub hatt das schonmal irgendwo gepostet!
ERSTENS:
Arbeiten an Airbags ist für ungeschultes Personal nicht zulässig in Deutschland, weder für Firmen noch für Privatleute!
Grundlage hierfür ist das Dritte Gesetz (3. SprengÄndG) zur Änderung des Sprengstoffgesetzes und anderer Vorschriften vom 15.06.2005.
Sofern es sich bei den Airbags- und Gurtstraffereinheiten um Produkte der Unterklasse T1 handelt, ist gemäß § 4 Abs. 3 1. SprengV verbindlich der gewerbliche Umgang und die Notwendigkeit der Fachkunde vorgeschrieben.
Andernfalls, d.h. bei privatem Umgang mit diesen Teilen, liegt ggf. ein Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz vor.
Siehe hier § 4 Abs.3 und 4.
Zweitens:
wenn du schon sowas machst solltest du die Zündung nicht einschalten, da sonst ein Fehler im Fehlerspeicher abgespeichert wird. Daher ist der beste (und sicherste) Weg immer die Batterie abzuklemmen.jetzt wirst wohl zum opelhändler fahren müssen und den speicher löschen lassen je nach händler bezahlst knapp bis 25 euro dafür und solang die warnleuchte leuchtet was sie eh tun wird da den airbag entfernt hast wisrt kein tüv bekommen.Was ja eigentlich ganz logisch ist:o)
mfg


(0)

(0)

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 1424

Profilbild von Alf-Driver

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 1424

Donnerstag, 26. Januar 2012 um 10:06 Uhr

#4

Bis April 2010 war es noch möglich, den Airbag unter bestimmten Kriterien ausgetragen zu bekommen.

Seit April 2010 ist dieses absolut verboten. Von daher? fahr in die Werkstatt und lass dir dein originales Lenkrad wieder einbauen oder besorg dir ein sportlenkrad mit Airbag (z. B. Raid Silberpfeil)

Nebenbei? auch die Polizei kann einschätzen, wie ein Airbaglenkrad aussieht. Wenn man bei dir keines findet, dann dürfen die das Auto im Rahmen deiner eigenen Sicherheit vor Ort sicherstellen.


(0)

(0)

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 7

Profilbild von Mischen

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 7

Freitag, 27. Januar 2012 um 23:48 Uhr

#5

Es gibt Rückrüstkits. Allerdings musst du auch nen Prüfer finden der dir das dann abnimmt. Er kann, muss aber nicht. Und du brauchst nen Beleg von deiner Werkstatt, dass das Fachgerecht umgebaut wurde.


(0)

(0)

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 1424

Profilbild von Alf-Driver

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 1424

Montag, 30. Januar 2012 um 11:43 Uhr

#6

@Mischen.

Dieses ging bis 31.03.2010. Seitdem trägt kein Prüfer mehr den Airbag aus


(0)

(0)

Themenstarter

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 9

Profilbild von De__Totti
Themenstarter

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 9

Montag, 30. Januar 2012 um 18:39 Uhr

#7

Okay danke für die Hilfe !!

Es nexte mal frag ich vorher was ich mache, darf mir jetzt ein Original Corsa Lenkrad kaufen -_- !


(0)

(0)

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 17

Profilbild von Devil-Designs

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 17

Mittwoch, 1. Februar 2012 um 20:42 Uhr

#8

naja von raid gibts welche mit airbag


(0)

(0)

Themenstarter

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 9

Profilbild von De__Totti
Themenstarter

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 9

Donnerstag, 2. Februar 2012 um 07:20 Uhr

#9

naja die mit Airbag will ich net gefallen mir nicht !


(0)

(0)

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 6

Rang: Mofafahrer

Punkte: 100

Beiträge: 6

Mittwoch, 14. März 2012 um 18:56 Uhr

#10

Also ich hab von einem Fall gehört, in dem sogar einfach spontan alle airbags ausgelöst haben, auch aufgrund eines solchen "unfachgerechten" umbaus... Ich würde sagen Glück gehabt!!
Aber wie schon erwähnt wurde, bekommst das leider sehr schwer ausgetragen.
Trotzdem viel erfolg ;)


(0)

(0)

Ähnliche Themen

Polo 1.2 TSI (130HP) SEDOX Performance - test

1856

Vorstellung

1529

Markenoffner Club in Bayern gesucht ?

2941

CAR CLUP RHEIN ERFT KREIS

2230

Junges Unternehmen mit Erfahrung stellt sich vor!

2151

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!