Babyschalen

Auf TUNINGSUCHE.DE finden Sie hochwertige und günstige Babyschalen von geprüften Händlern und Tuning-Shops.
Baby Kinder Rückspiegel Spiegel Autospiegel Sicherheit für Babyschale Auto WA03
Baby Kinder Rückspiegel Spiegel Autospiegel Sicherheit für Babyschale Auto WA03
6,75 €
BRITAX RÖMER PREMIUM Baby-Safe² i-Size Babyschale mit Isofix-Base Flex-Base Design 2018
BRITAX RÖMER PREMIUM Baby-Safe² i-Size Babyschale mit Isofix-Base Flex-Base Design 2018
440,00 €
 Kindersitz G0 Fair         Kindersitz FAIR G0/1 S mit ISOFIX; Babyschale bis 18
Kindersitz G0 Fair Kindersitz FAIR G0/1 S mit ISOFIX; Babyschale bis 18
249,00 €
DIAGO Insektenschutz Babyschale, grau
DIAGO Insektenschutz Babyschale, grau
3,95 €
Maxi-Cosi Pebble, Babyschale Gruppe 0+ (0-13 kg), concrete grey, ohne Isofix-Station
Maxi-Cosi Pebble, Babyschale Gruppe 0+ (0-13 kg), concrete grey, ohne Isofix-Station
139,00 €
Audi Original I-SIZE Basis für Isofix Montage Kindersitz Babyschale
Audi Original I-SIZE Basis für Isofix Montage Kindersitz Babyschale
244,90 €
"VERTBAUDET Babyschale + ""Firstsit"", Isofix anthrazit velours "
"VERTBAUDET Babyschale + ""Firstsit"", Isofix anthrazit velours "
139,99 €
360° Baby Rückspiegel Babyschale Kinder Spiegel Autospiegel Sicherheitsspiegel
360° Baby Rückspiegel Babyschale Kinder Spiegel Autospiegel Sicherheitsspiegel
10,39 €
Audi Isofix Basis für Babyschale + Kindersitz  4L0019907
Audi Isofix Basis für Babyschale + Kindersitz 4L0019907
209,00 €
Audi Babyschale I-SIZE titangrau/schwarz
Audi Babyschale I-SIZE titangrau/schwarz
335,00 €
360° Auto Baby-Sicherheitsrückspiegel Autospiegel Baby Babyschale Kindersitz KFZ
360° Auto Baby-Sicherheitsrückspiegel Autospiegel Baby Babyschale Kindersitz KFZ
7,15 €
Munchkin XXL Auto Spiegel für Babyschale und Kindersitz Kinder Mega Innenspiegel
Munchkin XXL Auto Spiegel für Babyschale und Kindersitz Kinder Mega Innenspiegel
18,99 €

Mit einer Babyschale sicher unterwegs

Mit einer Babyschale kann der Nachwuchs ab der Geburt bis zu einem Alter von einem Jahr oder einem Gewicht von 13 kg sicher im Auto transportiert werden. Der Transport in der Babyschale erfolgt immer entgegengesetzt der Fahrtrichtung. Der Babysitz erhielt seinen Namen nach seiner Form. Die Babyschale ist wie eine Art Schüssel geformt. Das Baby wird in dieser Schale in seiner natürlichen Haltung halb liegend transportiert. Das kommt seinem natürlichen Bedürfnis nach ganz viel Schlaf entgegen.

Zudem ist das Knochengerüst noch so weich, dass die Kräfte bei einem Aufprall die kindliche Wirbelsäule überlasten würden. In der liegenden Position können die Aufprallkräfte wesentlich besser absorbiert werden. Die Babyschale ist mit stoßabsorbierenden Polstern verkleidet, die das Baby wie mit einem Kokon umhüllen. Sie besitzt ein Dach, um das Baby vor Sonnenstrahlung zu schützen und einen Henkel zum Transport.

Zusammengefasst — Informationen zu Babyschalen

Eine Babyschale dient zu sicheren Unterbringung des Nachwuchses bis zum Alter von einem Jahr oder einem Körpergewicht von bis zu 13 kg. Zur optimalen Sicherheit wird die Babyschale entgegengesetzt zur Fahrtrichtung – also rückwärtsgerichtet – befestigt.
Die Babyschale wird entweder auf dem Beifahrersitz – mit ausgeschaltetem Beifahrerairbag – befestigt oder auch auf der Rückbank. Eine Steigerung der Sicherheit wird durch das Befestigungssystem Isofix ermöglicht, durch welches sich Isofix-fähige Babyschalen per Ösen und Haken mit wenigen Handgriffen anbringen lassen.
Beim Kauf einer Babyschale sollte man neben Testergebnisses hinsichtlich der Sicherheit auch überprüfen, ob die Babyschale der Wahl auch auf Kompatibilität mit dem eigenen Fahrzeugmodell durch den Hersteller getestet und zugelassen wurde, um auf der sicheren Seite zu sein.

Montage und Anbau

Der Babysitz wird in der Regel entgegengesetzt der Fahrtrichtung montiert. Er wird bei abgeschaltenem Beifahrerairbag auf dem Beifahrersitz oder auch auf der Rückbank montiert. Für die Montage stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Auf dem Beifahrersitz und auch auf der Rückbank wird die Babyschale mit dem Dreipunktgurt des Fahrzeugs befestigt. Einige Babyschalen verfügen über eine Isofix-Basis, die in das Isofix-System des Fahrzeuges eingeklinkt wird. Beim Transport wird die Babyschale einfach aus der Isofix Basis ausgeklickt. Die Basis verbleibt im Fahrzeug.

Ein zusätzlicher Stützfuß kann dafür sorgen, dass der Babysitz nicht kippt. Isofix, verbunden mit dem rückwärts gerichteten Transport, gilt für Kinder als die sicherste Transportmethode, weil die Halswirbelsäule weniger Belastungen ausgesetzt ist. Mit einem speziellen Travelsystem verschiedener Hersteller klickt man die Babyschale des Autos einfach auf ein Kinderwagengestell. Der Nachwuchs kann friedlich weiterschlafen.
Babyschale Citi, black raven, 2017 Gr. 0-13 kg
Babyschale Citi, black raven, 2017 Gr. 0-13 kg
79,99 €
Babyschale Citi, concrete grey, 2017 Gr. 0-13 kg
Babyschale Citi, concrete grey, 2017 Gr. 0-13 kg
79,95 €
Original AUDI ISOFIX Basis für Babyschale Kindersitz Euro NCAP 4L0019900CEUR
Original AUDI ISOFIX Basis für Babyschale Kindersitz Euro NCAP 4L0019900CEUR
83,79 €
360° Baby Rückspiegel Babyschale Kinder Spiegel Autospiegel Sicherheitsspiegel
360° Baby Rückspiegel Babyschale Kinder Spiegel Autospiegel Sicherheitsspiegel
7,35 €
Baby Rückspiegel Kfz Kinder Spiegel Autospiegel Sicherheit für Babyschale LI10
Baby Rückspiegel Kfz Kinder Spiegel Autospiegel Sicherheit für Babyschale LI10
10,35 €
MAXI COSI Babyschale Pebble Black raven
MAXI COSI Babyschale Pebble Black raven
168,73 €

Ausstattung

Babyschalen bieten einen speziellen Transportkomfort für die Kleinsten. Stoßabsorbierende Polster leiten Aufprallkräfte vom Baby weg. Ein Seitenaufprallschutz mit breiten Seitenwangen, zum Beispiel der SPS-Seitenaufprallschutz von Maxi Cosi oder durch Intelli-Fit(TM) Memoryschaum bei Joiebaby, ist das Baby bei einem Seitenaufprall besser geschützt. Peg Pergero führt sogar einen höhenverstellbaren Seitenaufprallschutz im Angebot. In Verbindung mit einer Montagebasis verstellt man die Sitzposition einer Babyschale. Kopfpolster und Kopfstützen geben dem Baby einen guten Halt. Verstellbare Kopfstützen wachsen mit dem Baby mit. Für Neugeborene sind Sitzverkleinerer erhältlich, damit sie den Babysitz ausfüllen. Das Baby selbst wird in der Babyschale mit einem Y-Gurt gesichert. Der Traghenkel dient im Falle eines Unfalls gleichzeitig als Überrollbügel. Zu Hause punkten Babyschalen mit einer Schaukelfunktion, die den Nachwuchs zum Schlafen bringen kann. Klappbare Sonnendächer bieten dazu die nötige Privatsphäre. Die Bezüge des Babysitzes sind abziehbar und waschbar. Sie bestehen in der Regel aus Polyester.

Was muss beim Kauf beachtet werden?

Babyschalen gehören zur Gruppe 0+. Das Prüfsiegel, das sich auf dem Boden des Babyautositzes oder auf einer Lasche befindet, muss mindestens die Norm ECE-R44/03 oder die seit 2005 gültige Norm ECE R44/04 erfüllen. Seit 2013 mit der i-Size Regelung ist zusätzlich die Prüfnorm ECE R129 zugelassen. Bei der i-Size-Norm werden die Babysitze immer über Isofix befestigt. Ist in älteren Fahrzeugmodellen kein Isofix Verankerungspunkt vorgesehen, dann darf auch der Dreipunktgurt verwendet werden. In einem i-Size- Babysitz werden die Kinder länger, bis zu einem Alter von 15 Monaten, rückwärtsgerichtet transportiert.

Das senkt nachweislich die Anzahl der schweren Verletzungen bei einem Unfall. Nach einem Crash muss eine Babyschale ausgetauscht werden, auch wenn sie keine sichtbaren Schäden aufweist. Kleine Haarrisse könnten die Sicherheit sonst beeinflussen. Bei Babyschalen trägt das Eigengewicht der Babyschale oft zur Kaufentscheidung bei. Muss das Baby oft getragen werden, dann lohnt sich ein Babysitz mit einem geringen Eigengewicht.

Das zeichnet eine gute Babyschale aus

Atmungsaktive und schadstofffreie Materialen sorgen dafür, dass sich das Baby in seinem Babysitz wohlfühlt. Wechselbare Sommer- und Winterbezüge haben einen kühlenden oder wärmenden Effekt. Alle Gurte sollten eng am Körper anliegen, damit das Baby im Babysitz nicht unter den Gurten durchrutscht. Nicht zuletzt sollte die Handhabung nicht unnötig kompliziert sein und das Modell für das eigene Auto geeignet sein. Information darüber liefern der Hersteller oder spezielle Fahrzeuglisten aus dem Internet.

Die häufigsten Fragen zu Babyschalen direkt hier beantwortet

Was ist Isofix?

Isofix bezeichnet eine ab Werk erhältliche Zusatzausstattung von Fahrzeugen zur sicheren Befestigung von Kindersitzen und Babyschalen. Das System des Isofix besteht aus zwei Ösen, die sich zwischen dem Schlitz zwischen Rücksitz und Rücklehne befinden. Gängige Sitze, die passend für Isofix sind, besitzen Haken, die in den Ösen einrasten können.

Wie befestigt man eine Babyschale?

Universelle Babyschalen werden in der Regel mittels des Autogurtes befestigt, dazu wird der Gurt durch die vorhandenen Ösen oder andere Fixiermöglichkeiten gezogen und im normalen Gurtschloss des Fahrzeugs befestigt. Verfügt das Auto über eine Isofix-Vorrichtung, sollte die Babyschale über diese befestigt werden, um optimale Sicherheit zu gewährleisten.

Was muss generell beachtet werden?

Bei einer Babyschale kommt es in erster Linie auf die Sicherheit an. Daher sollte man bei Kauf nicht sparen, da es bei einem Unfall darauf ankommt, dass das Baby optimal geschützt ist. Diverse Organisationen wie der ADAC oder Stiftung Warentest haben zahlreiche Modelle bereits ausgiebig getestet und bieten dadurch einen Überblick, welche Babyschalen empfehlenswert sind. Dabei gilt es zudem, darauf zu achten, ob die jeweilige Babyschale vom Hersteller mit dem eigenen Fahrzeugmodell bereits getestet und zugelassen wurde. Außerdem sollte man darauf achten, dass die Babyschale und das eigene Fahrzeug über Isofix verfügen, da dieses System zu Befestigung eine erhöhte Sicherheit verspricht. Weitere wichtige Punkte sind natürlich der Tragekomfort und die Größe der Babyschale, damit eine einfache Handhabung gewährleistet ist und das Baby sich wohlfühlt.

Wo befestigt man die Babyschale im Auto?

Eine Babyschale wird am besten rückwärts auf dem Rücksitz oder dem Beifahrersitz angebracht. Viele Fahrzeuge verfügen über das Befestigungssystem Isofix, mit dem man die Babyschale mit wenigen Handgriffen sicher befestigen kann. Bei einer Montage der Babyschale auf dem Beifahrersitz sollte zur Sicherheit des Nachwuchses auf jeden Fall der Beifahrerairbag ausgeschalten werden. Zudem kann eine Vernachlässigung ein Verwarnungsgeld nach sich ziehen.

Warum muss die Babyschale rückwärts angebracht werden?

Bei Babys bis zum dritten Lebensmonat ist die Wirbelsäule noch nicht ausreichend stabil ausgebildet. Daher wird die Babyschale rückwärts zur Fahrtrichtung befestigt, um bei einem Unfall den bestmöglichen Schutz für den Bereich des Halses, des Kopfes und des Rückens des Babys zu bieten.

Tuningteile: Babyschalen

Babyschalen
Eine Babyschale wird bereits benötigt, wenn der Nachwuchs das erste Mal mit dem Auto mitfährt - und zwar dann, wenn Mutter und Kind aus dem Krankenhaus abgeholt werden. In die Babyschale passt das Baby bis zu einem Gewicht von 13 kg. Spätestens dann, wenn der Kopf über die Oberkante des Babykindersitzes ragt, sollte die Umstellung auf einen Kindersitz der Klasse eins folgen. In der Babyschale nimmt das Baby seine natürliche Liegeposition ein. Es wird mit einem Y-Gurt gesichert. Die Babyschale selbst wird mit dem Dreipunktgurt oder mit einer Isofix-Basis montiert. Die Montage erfolgt immer entgegengesetzt der Fahrtrichtung. Die aktuellen Prüfzeichen für eine Babyschale lauten ECE R44-03 oder ECE R44/04. Finden und kaufen Sie günstige Babyschalen in Top-Qualität bei TUNINGSUCHE.DE.

Ihre Vorteile auf TUNINGSUCHE.DE:
  • Über 1.000.000 Auto- und Tuningteile
  • Namhafte Hersteller
  • Schnelle und einfache Bestellung
  • Unkomplizierte Bezahlung
  • Artikel für viele Automarken
  • Einfache Tuningteile-Suche
  • Die günstigsten Tuningteile
  • Geprüfte Partner und Online-Shops
Haben Sie Fragen zu Babyschalen? - Unsere Nutzer und Experten helfen Ihnen gerne weiter.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Fragen gestellt.
Hat Ihnen die Produktseite zu Babyschalen gefallen? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab!
4,3 / 5 aus 21 Stimmen

Informationen zu unseren Angeboten und Preisen