Kennzeichen

Auf TUNINGSUCHE.DE finden Sie hochwertige und günstige Kennzeichen von geprüften Händlern und Tuning-Shops.
Atera Strada Sport M2 Heckträger 2 Räder + Kennzeichen - 022684
Atera Strada Sport M2 Heckträger 2 Räder + Kennzeichen - 022684
328,90 €
Heimathafen Hamburg - Bedruckter Kennzeichenhalter,  2 Stück, EU 520x110mm
Heimathafen Hamburg - Bedruckter Kennzeichenhalter, 2 Stück, EU 520x110mm
9,95 €
2 Stück EU Kfz Kennzeichen Nummernschilder Autoschilder mit Wunschtext
2 Stück EU Kfz Kennzeichen Nummernschilder Autoschilder mit Wunschtext
10,79 €
Chrom Motorrad Meta Kennzeichenhalter Nummernschildhalter 180 x 200 schwarz Krad
Chrom Motorrad Meta Kennzeichenhalter Nummernschildhalter 180 x 200 schwarz Krad
15,92 €
28% Rabatt
2 Stück "Bayern" Kennzeichenhalter, Kennzeichenrahmen, Nummernschildhalter
2 Stück "Bayern" Kennzeichenhalter, Kennzeichenrahmen, Nummernschildhalter
13,60 € 9,70 €
44% Rabatt
INDIGOS - Parkplatz - Weiß-Rot - 32x24 cm - Alu Dibond - Parking Only - Parkplatzschild
INDIGOS - Parkplatz - Weiß-Rot - 32x24 cm - Alu Dibond - Parking Only - Parkplatzschild
24,99 € 13,99 €
55% Rabatt
Kennzeichenhalter "SCHWARZ" (460 x 114mm) für Kurz-Kennzeichen, 1 Stück
Kennzeichenhalter "SCHWARZ" (460 x 114mm) für Kurz-Kennzeichen, 1 Stück
6,99 € 3,08 €
44% Rabatt
Indigos UG - Parkplatzschild 32x24 cm schwarz/silber - Alu-Dibond - Folienbeschriftung/silber - Alu-Dibond
Indigos UG - Parkplatzschild 32x24 cm schwarz/silber - Alu-Dibond - Folienbeschriftung/silber - Alu-Dibond
24,99 € 13,99 €
1 Stk KFZ Kennzeichen | Nummernschild | für Ihren PKW, Anhänger, Fahrradträger
1 Stk KFZ Kennzeichen | Nummernschild | für Ihren PKW, Anhänger, Fahrradträger
3,79 € (1€ / Stk,)
Motorrad Kennzeichenhalter für Nummernschilder - Maße: 180 x 200mm - Farbe: Schwarz - MetaChrom
Motorrad Kennzeichenhalter für Nummernschilder - Maße: 180 x 200mm - Farbe: Schwarz - MetaChrom
12,40 €
2x Kennzeichenhalter | PINK | ROSA | Standardgröße 52 cm | Utsch Erut 4 | Girls
2x Kennzeichenhalter | PINK | ROSA | Standardgröße 52 cm | Utsch Erut 4 | Girls
10,77 € (2€ / Stk,)
44% Rabatt
Indigos UG - Parkplatzschild 32x24 cm schwarz/silber - Alu-Dibond - Folienbeschriftung/silber - Alu-Dibond
Indigos UG - Parkplatzschild 32x24 cm schwarz/silber - Alu-Dibond - Folienbeschriftung/silber - Alu-Dibond
24,99 € 13,99 €

Kennzeichen & Nummernschilder

Jedes Auto auf deutschen Straßen braucht ein amtliches Kennzeichen, welches von den Kraftfahrzeug-Zulassungsstellen ausgegeben wird. Diese achten darauf, dass die Fahrzeugzulassungsverordnung eingehalten wird. Auf jedem amtlichen Kennzeichen sind verschiedene Angaben wie eine individuelle Registrierungsnummer angebracht, wodurch jedes Fahrzeug eindeutig identifiziert werden kann. Die Straßenverkehrsordnung schreibt vor, dass das Nummernschild bei einem Auto vorn und hinten mit einer Kennzeichenhalterung sicher befestigt wird.

Diese speziellen Halterungen, die überall für wenige Euro erhältlich sind, können problemlos montiert werden. Bei Motorrädern reicht allerdings ein Nummernschild am Heck. Der Halter ist für das Kennzeichen verantwortlich und muss einen Verlust behördlich melden. Beinahe jedes Nummernschild vorn wird mit einem gewöhnlichen Kennzeichhalter angebracht.

Zusammengefasst — Informationen zu Kennzeichen

Kennzeichen sind ein Muss für jeden Fahrzeughalter, da dieses ein Alleinstellungsmerkmal für jeden Wagen ist und da man Fahrzeuge anhand dem Nummernschild direkt identifizieren und einer Person zuordnen kann.
Nummernschilder lassen sich durch verschiedene Arten an der Karosserie des Fahrzeuges befestigen: Früher wurden noch zwei Schraubendirekt durch das Kennzeichen an die Front des Fahrzeuges geschraubt, heutzutage sind Kennzeichenhalter oder auch oft Klettverschlussbefestigungen der Standard.
Ein deutsches Kennzeichen darf maximal über 8 Zeichen verfügen. Je länger das Städtekürzel, desto kürzer müssen die Buchstaben, bzw. die Zahl gehalten werden. Kurze Kennzeichen sind aufgrund ihrer Seltenheit, ihrer Optik und ihrem hoch gehandelten Wert vor allem bei Tuningfreunden oder Fahrer mittel- bis hochklassiger Fahrzeuge sehr beliebt.

Wie setzt sich ein Kennzeichen zusammen?

In Deutschland werden die so genannten Euro-Kennzeichen verwendet, das heißt, auf dem Nummernschild ist auch der Staat mit seinem internationalen Kürzel vermerkt, in dem das Fahrzeug zugelassen ist. Diese Eurokennzeichen haben das zuvor in Deutschland weiße Nummernschild mit schwarzer Schrift abgelöst. Um das Fahrzeug eindeutig zu identifizieren hat jedes Standard Kennzeichen eine Kennung für den Landkreis, in dem es zugelassen ist. Dieser Landkreis oder die Stadt ist mit einem Kürzel aus maximal drei Buchstaben angegeben. Dazu kommt eine Kombi aus Nummern und Buchstaben, die maximal aus vier Ziffern besteht.



Diese Kennzeichen sind zulassungspflichtig und an eine Kfz-Haftpflicht gekoppelt. Ohne eine gültige Haftpflichtversicherung erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs. Für manche Fahrzeuge gilt jedoch eine allgemeine Betriebserlaubnis, die dann nur ein Versicherungskennzeichen für den Betrieb benötigt. Es gibt auch zeitlich begrenzte Kennzeichen, die für Probefahrten oder Fahrzeugüberführungen genutzt werden können. Ein solches Nummernschild wird ebenso mit einer Halterung befestigt. Dazu kommen noch Behördenkennzeichen wie auch Tarnkennzeichen und einige Sonderarten.

Für einige Autofahrer, die gleichzeitig noch ein Cabrio oder ein Motorrad besitzen, bieten sich die Saisonkennzeichen an. Diese sind meist für ein halbes Jahr gültig und dann meist für die Sommer oder Wintersaison. Diese Kennzeichen haben den Vorteil, dass sie nicht jedes Mal nach Ablauf der Saison abgemeldet und dann zur nächsten Saison wieder angemeldet werden müssen. Die Dauer der Gültigkeit ist bei den Saisonkennzeichen ebenfalls gut sichtbar angebracht.

Eufab Kennzeichenhalter mit Carbonrahmen
Eufab Kennzeichenhalter mit Carbonrahmen
10,49 €
Eufab Befestigungsset für 2 Kfz-Kennzeichen, Simple Fix
Eufab Befestigungsset für 2 Kfz-Kennzeichen, Simple Fix
7,49 €
RAHMENLOS KFZ-KENNZEICHENHALTERUNG SIMPLE-FIX NUMMERNSCHILDHALTER 31344692
RAHMENLOS KFZ-KENNZEICHENHALTERUNG SIMPLE-FIX NUMMERNSCHILDHALTER 31344692
7,49 €
Utsch 199674 Kennzeichenträger 520 mm Silver-Black
Utsch 199674 Kennzeichenträger 520 mm Silver-Black
6,06 €
3 Stück EU Kfz Kennzeichen Nummernschilder Autoschilder mit Wunschtext
3 Stück EU Kfz Kennzeichen Nummernschilder Autoschilder mit Wunschtext
13,20 €
Kennzeichenmulde für Front / Heck Stoßstange ZB005
Kennzeichenmulde für Front / Heck Stoßstange ZB005
29,00 €

Was ist alles auf einem Nummernschild vermerkt?

Neben dem Kürzel für den Landkreis, in dem das Fahrzeug gemeldet ist, zeigt das Nummernschild auch ein Kennziffer mit Buchstabenkombination an, die der Individualisierung dient. So können auch noch Millionenstädte einzigartige Kennzeichen vergeben. Zusätzlich ist auch die TÜV Prüfplakette angebracht, die als Beweis für eine Hauptuntersuchung darstellt, die weniger als 2 Jahre her ist. Diese regelmäßige Hauptuntersuchung soll die Verkehrstauglichkeit des Fahrzeugs nachweisen. Die Plakette mit dem Wappen des Landkreises steht für eine ordnungsgemäße Anmeldung des Fahrzeugs in Verbindung mit einer entsprechenden Haftpflichtversicherung.

Die TÜV Plakette zeigt an, wann die nächste Hauptuntersuchung fällig ist. Eine abgelaufene TÜV Plakette kann Konsequenzen haben. Auch die Entwertung der Plakette des Landkreises ist möglich, wenn die Betriebserlaubnis aus unterschiedlichen Gründen erloschen ist. Die aktuell verwendeten Euro Kennzeichen sind länger als das ursprüngliche Nummernschild, weshalb hier auch die Kennzeichenhalterung länger ist. In dem blauen Bereich des Nummernschilds ist das EU Symbol angebracht und Kürzel für den Staat, in dem der Halter das Fahrzeug gemeldet hat.

Wie wird ein Kennzeichen an einem Fahrzeug montiert?

Dafür gibt es wiederum keine feste Definition in der Straßenverkehrsordnung. Die Kennzeichen müssen nur gut sichtbar und befestigt sein. Früher wurden sie meist mit zwei Schrauben an die Vorder- oder Rückfront geschraubt. Diese Schrauben wurden einfach mitten durchs Blech des Nummernschilds getrieben. Heute bevorzugen die meisten Halter eine Kennzeichenhalterung für den Anbau. Diese Halterung hat den Vorteil, dass sie wiederverwendbar und leicht zu montieren ist. Die Kennzeichen lassen sich auch ganz einfach in der Halterung austauschen, wenn ein Wagen den Besitzer wechselt.



Die Kennzeichenhalterung aus Plastik hat auch den Vorteil, dass sie nicht an die Karosserie oder die Vorderfront geschraubt werden muss. Die Vorderteile vieler moderner Fahrzeugmodelle bestehen inzwischen aus Kunststoff, weshalb ein Anschrauben nicht mehr machbar ist, ohne den Wagen damit zu beschädigen. Ist die Halterung erst einmal montiert, muss das Nummernschild nur dort hineingeschoben und durch Clips verschlossen werden.

Die häufigsten Fragen zu Kennzeichen direkt hier beantwortet

Wie kann ich ein Kennzeichen befestigen?

Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten: Im Normalfall wird ein Kennzeichen immer an einer Kennzeichenhalterung befestigt, welche an die Karosserie angeschraubt ist. Dazu werden zwei kleine Schrauben verwendet, das Nummernschild dann an die Halterung angebracht.

Früher wurden die Kennzeichen oftmals direkt mit zwei Schrauben an der Karosserie befestigt, was allerdings optisch nicht immer schön aussah.
Mittlerweile greifen auch viele zur Klettbandhalterung, das Nummernschild wird also mit dem Klettverschlussprinzip am Fahrzeug befestigt. Der Vorteil daran: Sowohl keine störenden Schrauben, als auch kein Kennzeichenhalter wirken störend.

Wie lang darf ein Kennzeichen sein?

Kennzeichen in Deutschland dürfen in jeder möglichen Kombination maximal über 8 Zeichen verfügen. Der Landkreis darf maximal drei Buchstaben lang sein, der Mittelteil zwei Zeichen und die Zahl maximal über vier Ziffern verfügen – da aber maximal nur 8 Zeichen erlaubt sind, ist ein Zusammenspiel aller drei maximalen Kennzeichenabschnitte nicht möglich, da dies schon 9 Zeichen wären.

Verfügen Landkreis und Buchstaben also schon über insgesamt 5 Zeichen, darf die Zahlenfolge nur noch aus 3 Zahlen bestehen.

Wie kann ich mein Wunschkennzeichen überprüfen?

Dazu gibt es diverse Tools im Netz, die eine Abfrage nach einem freien Kennzeichen ermögliche. Unter diesem Link findet man eines von diversen Tools. Alternativ lässt sich ein gewünschtes Kennzeichen auch an der jeweiligen Zulassungsstelle des Landkreises erfragen. Hier können diese auch reserviert werden.

Welche Arten von Kennzeichen gibt es?

Neben dem oben genannten Standardkennzeichen mit maximal 8 Ziffern, gibt es noch folgende gängige Kennzeichenarten und Typen:

  • Das Saisonkennzeichen: Dieses gilt nur für einen festgelegten Zeitraum (beispielsweise April bis Oktober bei Sommerfahrzeugen oder Oldtimern). Die Monate, zwischen denen das Fahrzeug bewegt werden darf, steht auf der rechten Seite des Kennzeichens. Maximal sind bei einem Saisonkennzeichen 11 Monate, minimal 2 Monate Fahrzeit erlaubt.
  • Das Kurzzeitkennzeichen: Dieses Kennzeichen wird oft verwendet, wenn das Fahrzeug nur für kurze Zeit – maximal 5 Tage – bewegt werden muss. Das Ablaufdatum ist dabei auf gelbem Hintergrund an der rechten Nummernschildseite festgehalten.
  • Das Oldtimerkennzeichen: Oldtimer müssen mit einem entsprechenden Kennzeichen – auch oftmals H-Kennzeichen genannt – versehen werden. Diese sind dem Standard Nummernschild sehr ähnlich, außer das ganz rechts neben der Zahl noch ein „H“ (steht für Historisch) steht.
  • Rotes Kennzeichen: Das rote Kennzeichen wird oft von Fahrzeughändler zum Transport verwendet und darf an mehreren Wagen angebracht werden.
  • Grüne Kennzeichen: Grüne Kennzeichen sind von der KFZ-Steuer befreit. Häufig sieht man diese an landwirtschaftlichen Fahrzeugen, wie beispielsweise Traktoren.
  • Das E-Kennzeichen: Wagen, die rechts neben der Zahl ein „E“ stehen haben, sind Fahrezeuge mit alternativem Antrieb, wie zum Beispiels Elektroautos oder Hybridfahrzeuge. Auch Wasserstoffautos fallen darunter.

Tuningteile: Kennzeichen

Kennzeichen
Das Nummernschild ist in Deutschland Pflicht und dient unter anderen der eindeutigen Identifizierung. Gleichzeitig stellt es die behördliche Genehmigung zur Verkehrsteilnahme dar. Umgangssprachlich wird das Kfz-Kennzeichen meist als Nummernschild bezeichnet, jedoch in Österreich und im Freistaat Bayern ist der Begriff Nummerntafel gebräuchlicher. Schweizer benutzen dagegen den Ausdruck Kontrollschild für das Nummernschild, wobei es auch unterschiedliche Arten von Nummernschilder wie Diplomatenkennzeichen oder Historische Kennzeichen gibt. Die aktuellen Kennzeichen werden als Euro Kennzeichen bezeichnet und sind im Europäischen Raum gleich, wobei jedes Land sein Kürzel in der blauen Eurozone vermerkt hat. Ein Nummernschild muss gut sichtbar vorn und hinten angebracht werden. Mit einer Kennzeichenhalterung kann man das Nummernschild leicht anbringen, austauschen und wechseln. Finden und kaufen Sie günstige Kennzeichen in Top-Qualität bei TUNINGSUCHE.DE.

In der Tuning-Szene sind aber auch weitere Bezeichnungen bekannt. Oftmals werden Kennzeichen auch Nummernschilder, Kennzeichenhalter, Nummernschildhalter, Kennzeichenhalterungen genannt.
Ihre Vorteile auf TUNINGSUCHE.DE:
  • Über 1.000.000 Auto- und Tuningteile
  • Namhafte Hersteller
  • Schnelle und einfache Bestellung
  • Unkomplizierte Bezahlung
  • Artikel für viele Automarken
  • Einfache Tuningteile-Suche
  • Die günstigsten Tuningteile
  • Geprüfte Partner und Online-Shops
Haben Sie Fragen zu Kennzeichen? - Unsere Nutzer und Experten helfen Ihnen gerne weiter.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Fragen gestellt.
Hat Ihnen die Produktseite zu Kennzeichen gefallen? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab!
3,9 / 5 aus 47 Stimmen

Informationen zu unseren Angeboten und Preisen