Neu hier? Registrieren oder

BMW präsentiert die Studie Concept M4 Coupé

17. August 2022
Tuning News: Ausblick auf den Nachfolger des BMW M3

Im Rahmen des Concours d’Elegance im kalifornischen Pebble Beach präsentiert BMW mit dem Concept M4 Coupé einen ersten Ausblick auf den Nachfolger des BMW M3.

BMW präsentiert die Studie Concept M4 Coupé

Vier Generationen lang setzte der BMW M3 die Philosophie der BMW M GmbH in idealer Weise um und vereinte reinrassige Motorsportgene mit uneingeschränkter Alltagstauglichkeit. Beim Concours d’Elegance in Pebble Beach präsentiert BMW mit der seriennahen Studie Concept M4 Coupé erstmalig einen Ausblick auf den Nachfolger des legendären M3.
Das BMW Concept M4 Coupé in der exklusiven Farbe "Aurum Dust" führt die emotionale und dynamische Formensprache der BMW M Modelle konsequent weiter fort. Große Lufteinlässe in der Front, die schnelle Linienführung in der Seite und das sportlich flache Heck lassen das fahrdynamische Potenzial erahnen, CFK-Elemente wie der Frontsplitter, das Dach und der Heckdiffusor unterstreichen das bis ins Detail optimierte Leichtbaukonzept.

BMW präsentiert die Studie Concept M4 Coupé:  (Bild 1)

Markante Front mit großen Lufteinlässen

Der Blickfang an der Front des BMW Concept M4 Coupé ist die kraftvoll geformte Frontschürze mit dem Frontsplitter aus kohlfaserverstärktem Kunststoff (CFK) sowie drei großen Lufteinlässen, die dem Hochleistungsmotor und der Bremsanlage ausreichend Kühlluft zukommen lassen. Die klassische Doppelniere mit schwarz lackierten Nierenstäben und die modern interpretierten Doppelrund-Scheinwerfer in LED-Technologie geben dem Boliden die klare Identität eines BMW M Automobils.

BMW präsentiert die Studie Concept M4 Coupé:  (Bild 8)

Flache Silhouette mit fließender Dachlinie

Die flache Silhouette des BMW Concept M4 Coupé in der Seitenansicht mit ausgeprägten Radhäusern, einer langen Motorhaube samt charakteristischem Powerdome, dem langem Radstand mit kurzem Frontüberhang sowie der fließende Dachlinie, setzt den dynamischen Eindruck der Fahrzeugfront nahtlos fort. Das konturierte Dach aus leichtem CFK reduziert darüber hinaus das Gewicht und sorgt so für einen niedrigeren Schwerpunkt und ein noch sportlicheres Fahrerlebnis. Ein besonders auffälliges Detail in der Seite ist die neu gestaltete M Kieme. Gemeinsam mit dem Air Curtain in der Frontschürze verbessert das M typische Designelement die Entlüftung der Radhäuser.

BMW präsentiert die Studie Concept M4 Coupé:  (Bild 11)

Zweifarbige 20 Zöller

Exklusive zweifarbige 20 Zoll M Leichtmetallfelgen mit fünf filigranen Doppelspeichen samt blank abgedrehten Außenbereichen runden die sportliche Gestaltung der Seite ab und gewähren einen Blick auf die hochwertige Carbon-Keramik Bremsanlage des BMW Concept M4 Coupé.

BMW präsentiert die Studie Concept M4 Coupé:  (Bild 6)

Muskulöse Heckpartie mit zwei CFK-Doppelendrohren

Die muskulöse Heckpartie mit integriertem Heckspoiler sorgt mit weit außen liegenden und flachen Rückleuchten, breiter Spur und stark ausgestellten Radhäusern für einen dynamischen Heckabschluss des BMW Concept M4 Coupé. Ein weiteres charakteristisches BMW M Merkmal sind die beiden CFK-Doppelendrohre, die von der markanten Heckschürze mit Diffusor eingefasst werden.

Weitere BMW News lesen: Zu unserem BMW-Tuning Bereich

BMW präsentiert die Studie Concept M4 Coupé:  (Bild 2)
Nächster Artikel: Exklusives Sondermodell Audi TTS Competition zum Jubiläum
Archiv: News im August 2013
Bildergalerie des Artikels (11 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!