Alufelgen

Auf TUNINGSUCHE.DE finden Sie hochwertige und günstige Alufelgen von geprüften Händlern und Tuning-Shops.
Alufelge BROCK / RC / RC MATRIX (RCM2) Einteilig Kristallsilber (KS) 5.50 x 14 ET 43.00 4x108.00 Wintertauglich
Alufelge BROCK / RC / RC MATRIX (RCM2) Einteilig Kristallsilber (KS) 5.50 x 14 ET 43.00 4x108.00 Wintertauglich
36,50 €
itWheels EROS60.1015
itWheels EROS60.1015
42,70 €
Rondell A924496-4053537600690 - 8.5X19 ET45 5X112 Alu-Felgen
Rondell A924496-4053537600690 - 8.5X19 ET45 5X112 Alu-Felgen
195,00 €
original vw alufelgen 16 zoll
original vw alufelgen 16 zoll
700,00 €
Alufelgen Original VW Eos Golf Passat Touran  6,5Jx16 ET42 3C0601025F 8Z8
Alufelgen Original VW Eos Golf Passat Touran 6,5Jx16 ET42 3C0601025F 8Z8
79,99 €
V2 Alufelgen für BMW 8 x 18 ET35 5 120 V1 Wheels Grau 3er E46 E90 F30 4er
V2 Alufelgen für BMW 8 x 18 ET35 5 120 V1 Wheels Grau 3er E46 E90 F30 4er
548,00 €
RH Cup Alufelgen 8 /9x14 ET 20
RH Cup Alufelgen 8 /9x14 ET 20
150,00 €
1 Satz Smart 453 Alufelgen schwarz 8-Y-Speichen Design 16 Zoll
1 Satz Smart 453 Alufelgen schwarz 8-Y-Speichen Design 16 Zoll
450,00 €
Neu ASA GT3 Alufelgen 20 Zoll Mercedes ML Klasse W163  W164
Neu ASA GT3 Alufelgen 20 Zoll Mercedes ML Klasse W163 W164
399,00 €
Original Mercedes-Benz C-Klasse W204 S204 16 Zoll Felgen Alufelgen A2044011102
Original Mercedes-Benz C-Klasse W204 S204 16 Zoll Felgen Alufelgen A2044011102
178,47 €
Hankook Ventus S1 evo K107 XL FR PKW Sommerreifen - mit Verstärkung für erhöhte Fahrzeuglast mit Gummilippe zum Schutz der Alufelge (215/45 ZR17 91Y)
Hankook Ventus S1 evo K107 XL FR PKW Sommerreifen - mit Verstärkung für erhöhte Fahrzeuglast mit Gummilippe zum Schutz der Alufelge (215/45 ZR17 91Y)
72,95 €
Alufelge BORBET Y Titan Matt 16 bis 18 Zoll Einteilig 7.00 x 16 ET 48.00 5 x 114.30 Wintertauglich
Alufelge BORBET Y Titan Matt 16 bis 18 Zoll Einteilig 7.00 x 16 ET 48.00 5 x 114.30 Wintertauglich
78,50 €
Sponsoren
Tomason

Alufelgen – Elegant unterwegs zu jeder Jahreszeit

Das Auto ist im Laufe der Jahre zu einem unverzichtbaren Begleiter im Alltag geworden. Ob zur Arbeit, zum Einkaufen oder um bequem Orte zu erreichen, die nicht in unmittelbarer Nähe liegen – das Auto bietet jede Art von Komfort, die sich jeder wünscht. Für viele ist das Auto einfach nur ein praktischer Wegbegleiter, doch für andere ist es nicht nur ein Fahrzeug, sondern eine Leidenschaft, die gehegt und gepflegt sowie mit besonderen Extras versehen wird.

Die Ausstattungsoptionen für den Innen- und Außenbereich des Autos können individuell und nach den eigenen Wünschen erfolgen, beispielsweise das Interieur im Inneren und Alufelgen im Außenbereich. Leichtmetallfelgen sehen nicht einfach nur gut aus, sie werten das Erscheinungsbild des Wagens zusätzlich um ein Vielfaches auf.

Zusammengefasst — Informationen zu Alufelgen

Alufelgen können das äußere Erscheinungsbild eines Fahrzeuges positiv beeinflussen. Aus diesem Grund werden Leichtmetallfelgen häufig im Sommer verwendet, da diese in dieser Jahreszeit weniger verschmutzen und meistens nicht für die Begebenheiten im Winter geeignet sind. Mittlerweile gibt es jedoch auch Ganzjahres-Alufelgen, die sich zu jeder Jahreszeit verwenden lassen.
Beim Kauf von Alufelgen muss sowohl auf die richtige Größe als auch auf eine geeignete Einpresstiefe geachtet werden, denn nicht jede Reifengröße und Felgenbreite ist für jedes Auto geeignet. Die Angaben zu den jeweiligen Werten lassen sich dem Benutzerhandbuch des Wagens entnehmen.
Beim Reinigen der Leichtmetallfelgen sollte man keine herkömmlichen Hausmittel verwenden, da diese aggressiv gegenüber der Felge wirken und dessen Oberfläche beschädigen könnten. Gut geeignet sind Felgenreiniger, mit denen sich Bremsstaub und sonstiger Schmutz in der Regel einfach lösen lässt.

Alufelgen zu jeder Jahreszeit

Automarken sowie -modelle gibt es in umfangreicher Auswahl und von vielen verschiedenen Herstellern. Das Auto kann den jeweiligen Ansprüchen und Bedürfnissen angepasst werden, sodass jede Altersklasse ganz individuell angesprochen wird. Diese Individualität spiegelt sich auch in den Leichtmetallfelgen wieder. Alufelgen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, Größen und Farben – so sorgen diese dementsprechend für ein optisches Highlight an jedem Fahrzeug.

Früher waren Alufelgen in der Regel dem Sommer vorbehalten, da sie für die Winterzeit nicht sehr gut geeignet waren und ihr Aussehen durch die kalten Witterungseinflüsse gelitten hat. Beim Reifenwechsel im Frühjahr wurden die Stahlfelgen häufig durch passende Sommerfelgen ersetzt und damit dem Auto eine besondere Note verliehen. Die Sommerfelgen haben sich zusätzlich durch ein deutlich geringeres Gewicht ausgezeichnet, sodass die Gesamtgeschwindigkeit viel schneller erreicht werden konnte.

Mittlerweile gibt es nicht nur reine Sommerräder, sondern auch Leichtmetallfelgen, die durchaus wintertauglich sind. Auch wenn Alufelgen deutlich empfindlicher sind als Stahlfelgen, überstehen sie nunmehr den Winter ebenso gut wie den Sommer und sorgen für eine ansprechende Optik auch in der dunklen Jahreszeit. Neben dem praktischen Nutzen überzeugen Alufelgen durch ein geringes Gewicht und eine äußerst stabile Bauweise.

DEZENT RB
DEZENT RB
50,10 €
ALUTEC Shark
ALUTEC Shark
112,80 €
AEZ Valencia dark56.6016
AEZ Valencia dark56.6016
81,40 €
RH Alurad WM Flowforming - 10X20 ET40 5X112 Alufelgen PKW
RH Alurad WM Flowforming - 10X20 ET40 5X112 Alufelgen PKW
473,69 €
CMS C16 Alufelge - (7.5x17 ET48 112/5 SCHWARZ MATT) SCHWARZ MATT *AUCH ALS KOMPLETTRAD ERHÄLTLICH!*
CMS C16 Alufelge - (7.5x17 ET48 112/5 SCHWARZ MATT) SCHWARZ MATT *AUCH ALS KOMPLETTRAD ERHÄLTLICH!*
83,70 €
R&H Alufelgen 5x120 16 zoll zb. BMW 3 er
R&H Alufelgen 5x120 16 zoll zb. BMW 3 er
90,00 €

Alufelgen für ein hohes Maß an Sicherheit

Sicherheit ist etwas, was gerade im Autobereich eine wesentliche Rolle spielt. Dazu gehören nicht nur Sicherheits-Features im Innen-, sondern auch im Außenbereich. Leichtmetallfelgen sehen nicht nur gut aus und hinterlassen einen edlen Eindruck, sie zeichnen sich auch in puncto Sicherheit aus. Aluminium ist deutlich leichter als Stahl – doch gerade das geringe Gewicht sorgt für ein hohes Maß an Sicherheit bei den Alufelgen.

Die Gesamtgeschwindigkeit wird durch Alufelgen schneller erreicht, was sich deutlich im Drehzahlmesser des Motors widerspiegelt. Alus gibt es von namhaften Herstellern und können auf das jeweilige Fahrzeug direkt angepasst werden. Neben reinen Sommerrädern, beispielsweise für Fahrzeuge mit einem Saisonkennzeichen, gibt es auch Alufelgen, die im Winter ein Highlight auf jedem Reifen werden können. Allerdings finden sich die schön anzusehenden Leichtmetallfelgen auch auf einem Allwetterreifen wieder, da dieser ohnehin das ganze Jahr über gefahren werden kann.

Waren früher Alus noch ein sogenanntes Statussymbol bei einem besonders teuren Auto, gehören heute Leichtmetallfelgen schon fast zur Standardausstattung. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein günstiges oder ein teures Auto handelt, Alufelgen hinterlassen auf jedem Fahrzeug einen ansprechenden Eindruck.

Achtung!

Manche Felgen müssen beim TÜV zur Begutachtung vorgezeigt werden. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Felgen von namhaften Herstellern sind und über eine allgemeine Betriebserlaubnis – ABE – verfügen. Damit erledigt sich auch der Termin beim TÜV.

Hohe Individualität von Leichtmetallfelgen

Alufelgen sind nicht nur ein optischer Blickfang, sie haben auch einen hohen Wiedererkennungswert. Die Aluräder werten das Fahrzeug auf und lassen es edel und elegant aussehen. Das Material der Alus besteht in der Regel aus einer Aluminiumlegierung, die durch weitere Metalle ihre Stabilität erhält. Nach der Herstellung erhalten die Alufelgen eine spezielle Lackierung, die ihnen ein matt silbernes Aussehen verleiht. Dadurch heben sie sich deutlich von Stahlfelgen ab und strahlen das besondere Etwas aus.

Es gibt Alufelgen in verschiedenen Größen, Farben und in ganz unterschiedlichen Designs. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass sowohl kleine als auch große Reifen mit passenden Alufelgen ausgestattet werden können. Welche Modellvariante bei den Alufelgen letztendlich gewählt wird, ist eine rein subjektive Entscheidung, denn das Aussehen der Alufelgen richtet sich nach den eigenen Wünschen und dem persönlichen Geschmack.

Die häufigsten Fragen zu Alufelgen direkt hier beantwortet

Wie reinigt man Alufelgen richtig?

Auch wenn Alufelgen hauptsächlich im Sommer verwendet werden, sind diese trotzdem nicht vor allerlei Schmutz, Ablagerungen und Bremsstaub sicher. Gerade weil sie die Optik des Fahrzeuges deutlich aufwerten können, ist es notwendig, die verschmutzten Alufelgen gelegentlich zu reinigen. Dazu sind spezielle Felgenreiniger erhältlich, die sich einfach auf die Alufelge aufsprühen lassen. Nach kurzer Einwirkungszeit kann der Reiniger dann gründlich mit Wasser abgespült werden, danach kann die ganze Felge noch einmal mit einem sauberen Tuch und etwas Wasser gesäubert werden. Es sollten zur Reinigung der Alufelgen allerdings keine herkömmlichen Haushaltsreiniger verwendet werden, da diese die Felge angreifen und beschädigen könnten. Bei Reinigungsmitteln empfiehlt es sich stets, hochwertige Produkte aus dem Fachhandel zu erwerben, da diese auch speziell auf die Materialien der Fahrzeuge angepasst sind.

Warum werden Alufelgen häufig im Sommer verwendet?

Die bevorzugte Verwendung von Alufelgen im Sommer kommt dadurch zustande, dass diese meist zur Verbesserung der Optik des Fahrzeuges dienen. Der Winter wirkt dem allerdings oft entgegen, da Schneematsch, Streusalz und schlechte Wetterbedingungen das Erscheinungsbild der Alufelgen deutlich schmälern können. Außerdem könnte das aggressiv wirkende Streusalz Beschädigungen an Alufelgen hervorrufen – die meisten Leichtmetallfelgen sind schlicht und ergreifend nicht wintertauglich. Jedoch gibt es mittlerweile auch speziell angepasste Aluräder, die auch im Winter – laut den Herstellern – gefahrlos verwendet werden können, für diesen Luxus muss man meistens allerdings etwas tiefer in die Tasche greifen.

Was bedeutet Einpresstiefe?

Die Einpresstiefe – kurz als ET bezeichnet – gibt den Abstand zwischen Radmitte und Auflagefläche der Felge wieder. Ist die Einpresstiefe negativ, ist die Felge weiter nach innen gerückt, die Spur verbreitet sich dadurch allerdings. Ist die ET positiv, wölbt sich die Felge nach außen und in Richtung des Betrachters – die Spur verkleinert sich. Wenn die Einpresstiefe den Wert „0“ beträgt, ist diese auf gleicher Höhe wie die innere Auflagefläche.

Was tun, wenn die Alufelge beschädigt ist?

Aus Hektik oder Unachtsamkeit entstehen oftmals Situationen, in denen eine Leichtmetallfelge beschädigt werden kann. Wenn zum Beispiel gegen einen zu hohen Bordstein gefahren wird, kann die Alufelge schon sichtbare Beschädigungen aufweisen. Aber auch durch unachtsames Fahren durch den Winter oder durch mangelnde Reinigung können Alufelgen schnell verschleißen. Sofern die Alufelge nur leicht beschädigt ist, kann diese zu einem Felgendoktor oder einer entsprechenden Reparaturwerkstatt gebracht werden. Ist die Felge etwas schwerer beschädigt, sollte man sich aus Sicherheitsgründen ein neues Exemplar zulegen. Diverse Beschädigungen können auch Haarrisse verursachen, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind, aber dennoch eine Instabilität des Reifens verursachen können.

Tuningteile: Alufelgen

Alufelgen
Eine der wohl schnellsten und kostengünstigsten Maßnahmen um das Fahrzeug aufzuhübschen, ist die richtige Wahl der Alufelgen. Durch den modernen und sportlichen Look, werten Leichtmetallfelgen den Gesamteindruck eines Wagens deutlich auf und sorgen somit für eine individuelle Optik. Ebenso sind Alufelgen deutlich leichter als Stahlfelgen, wodurch die Dynamik und die Fahreigenschaften positiv beeinflusst werden können. Von kleinen 14-Zoll Felgen bis hin zu 24-Zoll Felgen sind Alufelgen in vielen verschiedenen Größen und Formen erhältlich. Aber nicht nur im Sommer sind Alus äußerst beliebt, mittlerweile sind diese auch durchaus wintertauglich, so dass selbst zur kalten Jahreszeit Akzente gesetzt werden können. Verunreinigungen und Bremsstaub können mit einem speziellen Felgenreiniger kinderleicht beseitigt werden. Finden und kaufen Sie günstige Alufelgen in Top-Qualität bei TUNINGSUCHE.DE.

In der Tuning-Szene sind aber auch weitere Bezeichnungen bekannt. Oftmals werden Alufelgen auch Alus, Felgen, Chromfelgen, Leichtmetallfelgen, Aluminiumfelgen, Sommerfelgen genannt.
Ihre Vorteile auf TUNINGSUCHE.DE:
  • Über 1.000.000 Auto- und Tuningteile
  • Namhafte Hersteller
  • Schnelle und einfache Bestellung
  • Unkomplizierte Bezahlung
  • Artikel für viele Automarken
  • Einfache Tuningteile-Suche
  • Die günstigsten Tuningteile
  • Geprüfte Partner und Online-Shops
Haben Sie Fragen zu Alufelgen? - Unsere Nutzer und Experten helfen Ihnen gerne weiter.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Gast 15.11.16 um 16:24 Uhr - (3 Antworten)

Kann man mit Alufelgen auch im Winter fahren?

Bitte alle Felder ausfüllen!
Gast 27.10.17 um 13:18 Uhr
Man kann im Winter definitiv auch Alufelgen fahren. Ich mache das schon seit vielen Jahren und hatte damit noch nie Probleme. Felgen aus Stahl wirken einfach richtig billig. Mein Auto hat übrigens keinen Garagenplatz und ist somit stets Wind und Wetter ausgesetzt. Damit die Felgen allerdings immer schön aussehen muss man sie im Winter natürlich öfters Putzen als im Sommer.
Gast 16.11.16 um 08:36 Uhr
Also dass Alufelgen eher für den Sommer gedacht sind, darüber kann man streiten. Der Trend geht immer mehr dazu über, die Winterreifen ebenfalls auf Alufelgen zu montieren. Das sieht zum einen optisch schöner aus und ist zum anderen auch sehr pflegeleicht. Richtig ist, dass viele Hersteller sogar spezielle Alufelgen für den Winter anbieten.
Gast 15.11.16 um 17:12 Uhr
Alufelgen sind eigentlich für den Sommer gedacht - im Winter läuft man Gefahr, dass diese aufgrund von Schneematsch, Salz und Streu schneller verschleißen oder kaputt gehen können. Außerdem sehen die ständig verschmutzten Alufelgen auch nicht gerade optimal aus. Wenn du normale Alufelgen hast, würde ich dir empfehlen, Stahlfelgen in der kalten Jahreszeit zu nutzen. Die sind einfach um einiges robuster. Alternativ gibt es aber auch spezielle Alufelgen, die ebenso wintertauglich sind. Da muss man aber meistens noch etwas tiefer in die Tasche für greifen. Mit Stahlfelgen bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite und gut für den Winter gerüstet.
Hat Ihnen die Produktseite zu Alufelgen gefallen? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab!
4,0 / 5 aus 49 Stimmen

Informationen zu unseren Angeboten und Preisen