Neu hier? Registrieren oder

Der Audi A4 mit sportlichen Ambitionen

26. Oktober 2016
Tuning News: So kommt der Avant dem Asphalt näher

Der neue Serienlook des Audi A4 ist bereits knackig gestaltet worden. Doch wer die Karosserie lieber etwas niedriger ansetzt, greift am besten zu speziellen Gewindefedern.

Er gilt als Kompromiss, wenn man zwischen knackiger Formgebung und familientauglichem Reisekomfort schwankt: Der Audi A4. In neuester B9-Generation wurde sein Aussehen vom Ingolstädter Autokonzern nochmal deutlich überdacht und modernisiert. Doch nicht nur das Design, was besonders Front- und Rückleuchten betrifft, wurde angegangen. Auch bei den erhältlichen Motorisierungen macht der Audi A4 klare Fortschritte.

Ein Blick auf die Benzinerriege offenbart dem Kaufinteressierten gleich Leistungsstufen auf Vierzylinderbasis. Beim 150 PS starken 1.4 TSI ist man zwar nicht unbedingt am sparsamsten unterwegs, wohl aber am günstigsten in der Anschaffung. Mehr Druck versprechen dagegen die zwei Varianten des Zwei-Liter-TFSI: Als ultra-Ausführung ist der 190 PS Benziner deutlich flotter als die Einsteigerversion, als Topmodell werkeln sogar 252 Pferde sowie 370 Nm Drehmoment unter der Haube.

Letztere Version des Audi A4 ist bereits serienmäßig mit der 7-Gang S tronic ausgerüstet und bietet optionalen quattro-Antrieb. Als Avant-Bauweise schnellt der A4 so in gut sechs Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Lediglich die Speerspitze des Audi S4 kann den "kleineren" Direkteinspritzern noch das Wasser reichen.

Auch als Selbstzünder ziemlich sportlich unterwegs

Der Audi A4 mit sportlichen Ambitionen Bild 804143

Ein Großteil der Abnehmer wird sich aber wohl eher für eine Dieselmotorisierung entscheiden. Mit dem 2.0 TDI als Basisaggregat, macht der Audi A4 mit 122 PS den Einstieg. Für deutlich mehr Durchzug sorgen die weiteren Ausbaustufen mit 150 beziehungsweise 190 PS Spitzenleistung. Letztere kann mit ihren 400 Nm zudem eine beachtliche Durchzugsstärke aufweisen und verspricht eine kräftige Beschleunigung.

Wer es ohnehin lieber mit etwas mehr Hubraum mag, bekommt den neuen A4 auch mit Sechszylinder-Triebwerken. Der renommierte 3.0 TDI kommt in zwei Varianten zum Einsatz: Als 218 PS-Version klingt so ein Sechsender eher nach Langeweile (zumal er im Alltag keine großen Vorteile gegenüber der 2.0 TDI-Version mit 190 PS bringen dürfte). Beachtlich ist aber die Kraftausbeute beim Topmodell, dem 3.0 TDI mit 272 PS und sagenhaften 600 Nm. In 5,3 Sekunden ist man bei 100 Km/h, insgesamt sollen dem A4 hier aber rund fünf Liter Diesel genügen.

Für den richtigen Tiefgang: KW Gewindefedern mit stufenloser Einstellung

Der Audi A4 mit sportlichen Ambitionen Bild 804148

Doch wo Leistung ab Werk ausreichend vorhanden ist, dürfen auch die Kurvendynamik sowie der Fahrzeug-Look nicht zu kurz kommen. Der Audi A4 wird vom Hersteller zwar optional mit einem Komfortfahrwerk samt Dämpferregelung angeboten, für den individuellen Fahrspaß muss das aber nicht genügen. Folglich ruft auch die neueste A4-Generation manche Tuner auf den Plan.

Beim Fahrwerksausrüster KW automotive sind daher seit kurzem neue Gewindefedern für den B9 erhältlich. Diese überzeugen nicht nur qualitativ durch eine Fertigung aus Chrom-Siliziumstahl, sondern vor allem durch die Einstellmöglichkeiten. Beim A4 ermöglichen diese eine geprüfte Tieferlegung an beiden Achsen zwischen 20 und 45 Millimetern – stufenlos wohlgemerkt.

Mit dem herkömmlichen Audi-Fahrwerk wäre dies ohne Weiteres nicht möglich. Zudem werden lediglich die Federn des A4 getauscht, die Dämpferregelung bleibt vollumfänglich erhalten. Durch die einfache Nach- und mögliche Rückrüstung auf den Serienzustand, eignen sich die KW Gewindefedern ebenso für Leasingfahrzeuge.

Daten & Fakten
Marke: Audi
Modell: A4 (B9)
Tuner: KW automotive

Text: P. Hünteler, Fotos: KW suspensions

Zur Bildergalerie des Artikels (7 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname