Das Portal für Tuning

Kommentare (0)  | Bilder(3) 24. April 2018
// Community: ETS 2018 auf der Tuningworld Bodensee

Duell der Titanen: European Tuning Showdown 2018

Der European Tuning Showdown 2018 ist eines der absoluten Highlights der kommenden Tuning World Bodensee. Wir haben alle Infos zum Turnier um die Krone im europäischen Spitzentuning für euch!


Julia Oemler - Miss Tuning 2016 - post beim ETS in einem MG RZ von Daniel Pritchard.

Die Tribünen sind bis auf den letzten Platz besetzt, drumherum haben sich interessierte Zuschauer Stehplätze ergattert. Alle starren gebannt in das „ETS-Arena“ genannte Herzstück der Messehalle. Der DJ lässt die Einmarschmusik des ersten Kontrahenten ertönen, welcher von der Seite mit seinem Fahrzeug in die Arena gerollt kommt. Moderator Clemens Verley signalisiert ihm, wo er zum Stillstand kommen soll.

Musikwechsel. Der Turniergegner entert die Arena. Nun beginnt das Publikum bereits damit, sein eigenes Urteil zu fällen. Dann entert jedoch die erfahrene ETS-Jury das Bild und prüft beide Fahrzeuge auf Herz und Nieren, während Moderator Clemens die beiden Fahrzeughalter zu ihren motorisierten Schmuckstücken befragt. Anschließend darf nur einer als Sieger aus der Arena rollen und kommt eine Runde weiter.

Dieses Schauspiel wiederholt sich immer wieder, bis von 64 teilnehmenden Fahrzeugen nur noch eines übrig ist, welches sich zu Recht als das momentan beste Showcar Europas bezeichnen darf. Das Konzept des European Tuning Showdowns sorgt dafür, dass dem Messepublikum an allen Messetagen Unterhaltung geboten wird. Natürlich können die teilnehmenden Fahrzeuge auch abseits der Arena-Battles bewundert werden. Aber als Zuschauer auf der Tribüne erschließen sich einem bei vielen Fahrzeugen erst so richtig die individuellen Highlights.


Oft kopiert – nie erreicht: ETS 2018


Auch für Fans von US-Cars wird was geboten: Dieser Buick von 1955 wurde in den letzten Jahren komplett neu aufgebaut. Sein Besitzer war über 1200 Stunden allein mit der Restauration der Karosserie beschäftigt.

Natürlich kann jeder Veranstalter ein „Tuning-Turnier“ ausrichten. Beim European Tuning Showdown 2018 wird jedoch den prestigeträchtigste „Show and Shine“-Titel des Jahres ausgefochten. Organisator Sven Schulz hat erneut die Creme de la Crème der europäischen Tuningszene ans „schwäbische Meer“ eingeladen, um herauszufinden, wer momentan das heißeste Showcar des Kontinents besitzt.

Viele der teilnehmenden Fahrzeuge kennt man aus Online- und Printmedien, viele sind in ihrem Heimatland die unbestrittenen Champions. Allerdings wird das Feld auch von ein paar brandneuen Showstars aufgerüttelt. Man darf also gespannt sein, wer am Ende das Rennen macht.

Der European Tuning Showdown 2018 ist bunt gemischt!


Getunter Opel Omega von Kjetil Møkkelgård beim European Tuning Showdown 2017.

Eine Stärke des ETS 2018 wird wie schon in den Vorjahren darin liegen, dass keiner Fahrzeugart die Teilnahme verwehrt wird. Lediglich die Qualität des umgesetzten Konzepts spielt eine Rolle. So kommt es durchaus zu Duellen wie „Japanischer Kompaktwagen vs. V8-Musclecar“, oftmals mit überraschenden Ergebnissen. Vom Großserienfahrzeug bis hin zum Exot, vom brandaktuellen Modell bis zum Oldtimer, vom Familienkombi bis hin zum Supersportler: Beim European Tuning Showdown 2018 wird ALLES vertreten sein!

Wichtiger Bestandteil des ETS-Konzepts sind die sogenannten „Wildcards“. Selbst, wenn ein Fahrzeug in einer der ersten Runden ausscheidet, kann es per „Wildcard“ ins Turniergeschehen zurückkehren. Hintergrund ist einfach der, dass der Verlierer eines „starken“ Battles mehr Gesamtpunkte erreicht haben kann als der Sieger eines „schwachen“ Battles. Es wäre also nicht im Sinne des Erfinders, das punktschwächere Fahrzeug weiterkommen zu lassen, während ein besseres rausfliegt. Die Wildcards stellen sicher, dass am Ende nur der unbestrittene Champion übrig bleibt!

Der European Tuning Showdown 2018 findet im Rahmen der Tuning World Bodensee in Halle B4 statt. Das internationale Messe-Event für Tuning, Lifestyle und Club-Szene öffnet von Donnerstag, dem 10. Mai bis Sonntag, den 13. Mai 2018 seine Tore. Die Öffnungszeiten sind an allen Tagen von 10 bis 18 Uhr.

PASSEND ZU DIESEM THEMA

// Kommentare - Sag Deine Meinung

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.



KW Automotive

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

Clarion
Hella
Lackiererei Ahrenholz
Tuningsuche.de
Lackieren auf Chrom
DIEWE WHEELS