Das Portal für Tuning

Kommentare (20)  | Bilder(18) 6. Mai 2008
// Tuning News: Rock it!

Hella: The Rock!

Hier auf Tuningsuche.de konnte man sich exklusiv für einen der auffälligsten Umbauten des Jahres bewerben und einen Umbau im Wert von 20.000 Euro gewinnen.

Im März fand die Bewerbung für einen einzigartigen Umbau hier auf Tuningsuche.de statt. Aus zahlreichen Bewerbern wählte die Jury einen schwarzen, zweitürigen Golf V im Serienzustand für den Umbau, welcher unter dem Namen "Hella: The Rock" realisiert wurde.

Schon im Vorfeld war eines klar:
Das Fahrzeug sollte sich nicht an bestehende Tuning-Maßstäbe und Trends halten sondern ein komplett eigensinniges und vor allem auffälliges Design bekommen. Damit das ganze realisiert werden konnte, holte die Firma Hella sich die erfahrenen Tuner Jo und Timo, bekannt aus der Fernsehsendung "BIZZ motzt auf" ins Boot.

Ebenso suchte man sich namhafte Partner wie die Firma Oettinger, die ein Bodykit zur Verfügung stellte, Fox für die Auspuffanlage und Ecanto für die Felgen. Zusätzlich spendete die Firma Clarion ein erstklassiges Doppel-Din Radio und TA-Technix ein Fahrwerk um den Golf V der Straße näher zu bringen.

Die aufwendige Air-Brush-Lackierung wurden von XI-Design aus Berlin entworfen und in die Tat umgesetzt.
Damit das Voting eine große Aufmerksamkeit erhält, wurde es auf zahlreichen Partnerseiten beworben.
Federführend waren dabei GolfV.de und Tuningsuche.de, die von den folgenden Portalen unterstützt wurden: VWTeam.com, PimpFreakz.de, Doppel-wobber.de, Car-Society-Bayern.de, VAGSociety.de, GTISociety.de, Golf-Story.de sowie Motor-Talk.de

Trotz des engen Zeitplans konnten alle Termine eingehalten werden und das Fahrzeug stand wie geplant vom 1. bis zum 4. Mai auf der TuningWorld Bodensee, wo es von tausenden von Besuchern bestaunt wurde.

Während der Präsentation auf dem Stand der Firma Hella konnte man unzählige Besucher beobachten, die durch eine Berührung des Lackes mit Ihren Fingern erfühlen wollten ob es sich dabei um eine Folie oder eine Lackierung handelt. Nach der Feststellung, dass es sich um eine teilweise dreidimensional wirkende Lackierung handelt, erkannte man oftmals ein ungläubiges Staunen in den Gesichtern der Besucher.

Am vorletzten Tag der Messe nahmen Jo und Timo die Übergabe der Schlüssel des Golf V an seinen Besitzer Nicky vor und besuchten anschließend mit ihm gemeinsam den Stand von Tuningsuche.de, wo Nicky sich nochmals für den Umbau bedankte.

Die folgenden Bilder zeigen einige Eindrücke des Fahrzeugs, jedoch bei weitem nicht alle Details, die es auf der Lackierung zu entdecken gibt.

Der Golf kann auf folgenden Veranstaltungen live betrachtet werden:
- VW-Pfingsttreffen in Bauzen
- TuningExpo in Saarbrücken
- VW Blasen in Luckau
- Recaro-Tuning-Days am Nürburgring
- Essen-Motor-Show


AdSense einbindung Planz usw

Nächster Artikel: Tuner des Monats: Mai
Archiv: News im Mai 2008

PASSEND ZU DIESEM THEMA

// Kommentare - Sag Deine Meinung

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Chris1982 25.07.08 um 22:50 Uhr
naja also anfürsich ne coole sache...Aber mir Persönlich gefällt es absolut nicht. Es ist schon TOP gemacht keine frage.aber joa mir Persönlich gefällts nich..
Aber wie schon weiter unten steht..Es muss dem Besitzer gefallen :)

▸ Kommentar
speedA3 23.07.08 um 11:27 Uhr
echt ne aufwendige lackierung gefällt mir sehr aber selbst würd ich sie mir nicht lacken lassen. die jungs haben es echt drauf
respekt

▸ Kommentar
THE_PRODUCER 23.07.08 um 11:03 Uhr
20000 Euro? Naja,Die kosten würd ich mir lieber für einen Anwalt nehmen. Denn für 20000 tsd erwarte ich mehr,und nicht so einen Kirmesbudenlack! Der Arme Golf,Total vergewaltigt! Aber was Will jemend schon von einem metzger Erwarten! Das Auto ist Geschmackssache,hauptsache die Werbetrommel wird gerührt! Den lacher hat der Fahrer dieses "Hawaiimobilies" auf seiner Seite! Lack gut und Schön, auf Einer Zugmaschine mit Auflieger sicher der Hammer,aber nicht so!

Weiter Üben,Setzen, Note 6!

Danke!

▸ Kommentar
lOOnY 22.07.08 um 07:03 Uhr
Omg was dann .... furchtbar ...

▸ Kommentar
Burnout79 21.06.08 um 14:33 Uhr
Kann man schon so sagen, ansich passen di ewohl in jedes Auto habe ich habe letztens in einem anderen Forum auch eine Jeep gesehen der die eingebaut hatte.

▸ Kommentar
TuneUP 20.06.08 um 20:56 Uhr
ja ich meine, das gute ist....bei nem bmw sehen die bestimmt gut aus, aber an kleineren wagen eben auch. das sieht dann eben nicht so aus als ob es nicht passend wäre. man kennt das: kleines auto und riesen spoiler etc. etc.
das wirkt dann eher peinlich, aber die ledayline sind sehr salonfähig ob grosses oder kleines auto.

▸ Kommentar
Burnout79 18.06.08 um 21:13 Uhr
Da hast du schon Recht, die könnten auch im Mercedes oder BMW ganz nett aussehen!!!!

▸ Kommentar
TuneUP 18.06.08 um 16:25 Uhr
ja das stimmt, auf dem 5.ten bild kommen die echt gut raus, was ich an den stabförmigen gut finde ist, dass man sie bemerkt aber sie sind nicht zuu protzig.
hat was von eleganz, weniger poserei...

der lack ist da natürlich wat anderes :) der ist für den täglichen gebaruch sehr fancy aber hat hohes niveau, und für so einen contest allemal gerechtfertigt finde ich.

▸ Kommentar
Burnout79 18.05.08 um 15:13 Uhr
Gut die Lackierung ist natürlich eine Spielerei, aber ich über Geschmack lasst sich bekanntlich streiten. für mich währe es wohl eher ein Autö für die Garage (wenn ich eine hätte) da ich es gerade für alltegstauglich halte damit rumzufahren. Aber die Scheinwerfer sind ja Hella mäßog echt mal obr klasse, gerade die Stabförmigen Tagfahrlichter gut zu sehen im 5. Bild finde ich klasse.

▸ Kommentar
Mieze 11.05.08 um 17:11 Uhr
Sicher gibt es verschiedene Geschmäcker....und meiner ist es absolut nicht!
So toll die Lackierung auch ist...es passt eher auf 'nen Ami-Truck als auf den Golf, ein viel zu buntes "Kunstwerk" auf vier schönen Felgen.
Zudem fahr ich lieber (weiterhin) 'n Serienfahrzeug als mir mein Auto auf diversen Messen von allen betatschen zu lassen.
Dennoch natürlich Glückwunsch an den Gewinner, hauptsache ihm gefällt's :)

▸ Kommentar
Nicky 11.05.08 um 14:34 Uhr
Hallo ich werde mich in kürze mit Bildern und Text zum Golf und das Thema richtig äußern.Jeder soll seine Meinung hier frei lauf lassen können, aber lest Euch den Text oben durch und es weiß jeder Bescheid warum der Wagen so gemacht worden ist!!!
Und wie der Sandmann schon sagte für geschenkt würde ich Ihn auch nehmen und das würde glaube ich jeder wollen.
Mehr sage ich dazu nicht weil zum Glück gibt es verschiedene Geschmäcker.

▸ Kommentar
V6-Rabbit 09.05.08 um 15:29 Uhr
also ganz ehrlich: ich finde diesen golf mal so richtig hässlich!!! wer das designe entworfen hat, der gehört eingespert und diese person sollte nie wieder an autos ran gelassen werden...
und wo sind dort bitte 20000 euro verbaut??? im innenraum wohl kaum und so wie es ausschaut sitzt von aussen auch net so das meiste geld dran!!!! da hätte man mit nur 5000 euro mehr machen können, aber dann mit verstand!!!!! eindeutig daumen runter!!!!

▸ Kommentar
-Dj- 09.05.08 um 00:13 Uhr
Ist genauso geworden wie ich mir das vorgestellt habe..... Leider.

Wenns dem Besitzer so gefällt ist das aber auch ok :)

Das Auto hat für mich nichts mit dem Begriff "Tuning" zu tun :(

▸ Kommentar
liquidsilver 08.05.08 um 19:41 Uhr
Also für 20.000 hätte man ja auch ein Auto bauen können und nicht so ne Kasperbude

▸ Kommentar
WHS 08.05.08 um 15:11 Uhr
Also ich muss mich joern anschließen da hätte man mehr draus machen können

▸ Kommentar
Joern 08.05.08 um 14:51 Uhr
wo stecken denn da 20000,-??? nur aussen, wenn ja dann schön überteuert das ganze, btw das lackdesign is ja auch nicht mehr zeitnah, solche sachen waren in den 90zigern "in" für die kohle hätte man ne schicke 2 bis 3 farbenlackierung mit brushes machen können, wäre eindeutig geiler.

▸ Kommentar
SIXTEENtoNINE 07.05.08 um 13:22 Uhr
Also ich find ihn nicht schlecht!
Das Motiv an den Flanken & am Heck ist nicht so mein Geschmack, muss ja aber auch nicht mir gefallen!
Was die Arbeit angeht, schliess ich mich dem Focus_Michi an, meinen Respekt!
Aber innen wurde (glaube ich) garnichts verändert oder? Habe nur ein anderes Radio gesehen! Der Kofferraum war leider nicht einsehbar!

▸ Kommentar
Focus_Michi 07.05.08 um 11:03 Uhr
also das motiv aussen geht mal gar nicht.
das hat nix mehr mit auto zu tun....

vor der arbeit, fetten respekt aber ich finde es too much..


innen würde mich auch interessieren!

▸ Kommentar
FocusGG 07.05.08 um 10:47 Uhr
Ich schließe mich Sandmann an. Für das Geld hätte ich mehr erwartet.
Aber was wurde innen verändert?

▸ Kommentar
The-Crow 07.05.08 um 07:25 Uhr
Total Häßlich ..... wie jemand ein Auto so verschandeln kann, das ding war die lachnummer auf der TWB

▸ Kommentar





KW Automotive

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

ap
MIRANDA MEDIA
AZE Tuning
die lederey
tunero.de
Lackieren auf Chrom