Neu hier? Registrieren oder

Miami Blue: Porsche Cayman S am Boden

26. August 2019
Private-Cars: Porsche 718 Cayman S

Wenn uns ein aktueller Porsche Cayman S vor die Linse gerät, dem eine ordentliche Portion Modifikationen zuteil wurden, zögern wir nicht lange. So geschehen auf der XS-Carnight am Wörthersee...

Es gibt ungeschriebene Regeln in unserer Redaktion. Eine davon lautet „Siehst du einen geilen Porsche, drückst du den Auslöser“. Und das am besten nicht nur einmal. Dass wir mit der Kamera, an der besagter Auslöser montiert ist, zum Wörthersee pilgern würden, war klar. Dass wir uns die XS-Carnight „Wörthersee Edition 2.0“ in Klagenfurt nicht entgehen lassen würden, war ebenso klar. Hoch oben auf unserer „Fotosliste“: Sportwagen aus Zuffenhausen. Dass ein aktueller Porsche Cayman S, also ganz genau beschrieben ein Porsche 718 Cayman S (Typ 982) von uns nicht ignoriert wird, ist ja wohl klar.
Miami Blue: Porsche Cayman S am Boden Bild 816847
Das von einem Vierzylinder-Boxermotor mit Turbolader angetrieben Sportvehikel wurde von Fahrzeugtechnik Kassens mit einem Bilstein Performance Airride samt Airlift 3P Equipment ausgestattet. Außerdem kommt noch ein Satz AsphaltDreams-Räder obendrauf. Beziehungsweise untendrunter. Dass der Wagen in „Miami Blue“ daherkommt, schadet dem Gesamtauftritt in keinster Weise. Selbst nach Stunden auf der Carnight und trotz extremer Reizüberflutung fiel uns das Gerät noch auf. Ein sehr sehr geiler Wagen, den wir gerade aufgrund seines vergleichsweise dann doch recht jungen Baujahres extrem feiern!

Text & Fotos M. Heintz

Bildergalerie des Artikels (9 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname