Neu hier? Registrieren oder

Nato Bomber: Entmilitarisierung für den guten Zweck

9. Dezember 2011
Private-Cars: Folie für den guten Zweck

Die Leukämiekrankheit seines Kumpels brachte Marco Forstmann auf die Idee, die Folie seines -Nato Bombers- für den guten Zweck zu versteigern.

Aus und Vorbei. Der als "Nato Bomber" bekannte Audi A6 von Marco Forstmann hat in der Tuning Saison 2011 seinen letzten Einsatz hinter sich gebracht. Etwas neues muss her, das war klar.
Aber was sollte mit dem einst so tapferen "Bomber" geschehen?

Einfach verkaufen, das war Marco zu langweilig. Also hat er den Entschluss gefasst, seinen A6 Avant zurück in den Serienzustand zu versetzen und ihn als Originalfahrzeug anzubieten. Nicht die schlechteste Überlegung. Aber bis dahin ist es ein weiter Weg.

Nach diversen Rückrüst-Sessions war es dann so weit: Die matt-grüne Außenhülle mußte weichen. Dank der Komplettfolierung war das ohne Lackierer, direkt in der Schaltzentrale, möglich.

Weg mit der Folie

Während Marco die Folie von der Karosserie ablöst und der matt-grüne Haufen neben dem Ex-Bomber größer und größer wird, geht ihm ein Gedanke durch den Kopf: "...naja, ich habe das Bild von dem Müll gesehen und habe mir gedacht, das kannst du mal aus Joke bei eBay rein setzen. Ich habe natürlich nicht damit gerechnet, dass da jemand drauf bietet."

Gesagt, getan. Kurze Zeit später war die Auktion mit dem Titel Folierung vom Bomber R.I.P. auf eBay zu finden.

Mitbieten für die Kinderkrebsstation in Bonn

Entgegen den Erwartungen, erreichte die Auktion innerhalb kurzer Zeit die Marke von 40 Euro. Da Marco von Anfang nicht geplant hatte, mit dem Verkauf der Abfall-Folie Geld zu verdienen, erinnerte er sich an die Krankenhausbesuche bei seinem leukämiekranken Kumpel:
"Bei einer Gebotshöhe von 40 Euro kam mir die Idee mit der Krebsstation, weil mein Kumpel in Bonn lange mit Leukämie in der Uni-Klinik lag. Bei meinen Besuchen musste ich immer am Kindergarten vorbei, wo die Kids waren die auch die Krankheit hatten. So ist es mir in den Sinn gekommen."

In den vergangenen Jahren hatten einige Tuningtreffen das Motto "Tuning gegen Krebs". Marco hat einen ganz neuen Ansatz gewählt und widmet die Rückrüstung seines getunten Auto A6 Avant dem Kampf gegen Krebs oder genauer gesagt, dem Kampf gegen Leukämie.

Wer kurz vor Weihnachten ein großes Herz hat und den Kindern in Bonn etwas Gutes tun möchte, hat somit in der Auktion von Marco die perfekte Gelegenheit gefunden:

Zur Auktion: Folierung vom Bomber R.I.P.

Die Auktion hat zum jetzigen Zeitpunkt schon 53 Gebote, liegt bei 166 Euro und endet am 12.12.2012 um 23:08 Uhr.

Wir von Tuningsuche.de drücken Marco und den Kindern der Krebsstation die Daumen und hoffen, dass noch einige Gebote folgen.

Mehr zu diesem Audi A6: Fahrzeugprofil anschauen

Fotos: Darci Media (zur Verfügung gestellt von Marco Forstmann)

Zur Bildergalerie des Artikels (8 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Forteh206 15.02.12 um 14:09 Uhr
TOP Aktion !

▸ Kommentar
Forteh206 15.02.12 um 14:09 Uhr
TOP Aktion !

▸ Kommentar
FwLwSichTrp 07.02.12 um 21:14 Uhr
Was Du mit dem Geld gemacht hast finde ich super! ;-)

▸ Kommentar
vrenegor 12.12.11 um 14:40 Uhr
schade...

▸ Kommentar
Fabian 09.12.11 um 20:40 Uhr
Nette Idee...

▸ Kommentar

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname