Neu hier? Registrieren oder

Der Audi SQ5 FSI mit 354 PS

11. Oktober 2013
Tuner-Cars: Leider nur für den außer-europäischen Markt

Wer mehr aus dem Bereich Mittelklasse-SUV von Audi will, bekommt mit dem neuen Audi SQ5 nun auch eine besonders potente Turbo-Benzinervariante angeboten – mit stolzen 354 PS gibt es diese aber leider nur für die nicht-europäische Zone.

Zunächst auf der Detroit Motorshow 2012 präsentiert, brachte Audi folglich sein SQ5 nebst TDI auch als getrimmte FSI-Variante auf die Automärkte. Obwohl das SQ5-Modell überwiegend den Märkten in den USA und China vorbehalten ist, so profitiert der eine oder andere vielleicht doch durch Importe vom Dasein des SQ5 FSI. In den meisten europäischen Ländern dagegen (Deutschland inbegriffen) ist der Audi SQ5 ausschließlich als Bi-TDI mit satten 313 PS verfügbar.

Mr. Kompressor is back

Der Audi SQ5 FSI mit 354 PS Bild 758153

Wider Erwarten arbeitet kein Turbolader im modernisierten 3.0-TFSI-Aggregat an der Leistung von 354 Pferden, ein Kompressor soll’s an dieser Stelle auch tun – und das nicht zu knapp. Der Audi SQ5 FSI kann aus seinen 3 Litern Hubraum stolze 354 PS sowie 470 Newtonmeter an maximalem Drehmoment schöpfen. Schlappe 5,3 Sekunden werden benötig, um den Audi SQ5 FSI so aus dem Stand heraus auf Tempo 100 zu bewegen. Der Topspeed des Midsize-SUVs ist auch hier auf obligatorische 250 Km/h begrenzt. Gleichzeitig soll sich der unter der Haube wummernde V6-Motor mit nur 8,5 Litern Durst im Schnitt zufrieden geben, woran die achtstufige tiptronic-Automatik nicht ganz unschuldig sein dürfte.

Straffes Fahrwerk mit schnittigem Interieur

Wie man es von einem Audianer (und so auch bei der FSI-Version des Audi SQ5) nicht anders gewohnt sein möchte, federn die neueren Fahrwerksgenerationen straffer und direkter ein. Gleichzeitig macht sich Noblesse im Interieur (entsprechende Optionspakete vorausgesetzt) breit, welche in dieser Wagenklasse ebenfalls selten übertroffen wird. Bereits beim serienmäßigen Fahrwerk des Audi SQ5 FSI senkt sich die Karosserie um sportliche 30 Millimeter ab und kommt dem Boden entsprechend näher als der normale Q5. Parallel dazu arbeiten ein sportlich ausgewogenes Setup sowie die 255/45 R21-Bereifung (Erklärung der Reifenkennzeichnungen) des SQ5 an einer ziemlich optimalen Kurvenlage des Kompaktsportlers. Die Bremsen packen dabei nicht nur ordentlich zu, sie tragen an der Vorderachse auch die durchweg bekannten Embleme in Form eines SQ5-Schriftzuges. Optional kann für den Audi SQ5 FSI auch das Audi drive select mit noch feinfühliger Adjustage bei diversen Fahreigenschaften sowie die stufenlose Dynamiklenkung geordert werden – Luxus kennt bekanntermaßen wenig Grenzen.

Auslieferung leider nur außerhalb Europas

Der Audi SQ5 FSI mit 354 PS Bild 758159

Im Interieur des SQ5 dominiert eindeutig die Farbe Schwarz, beim Dachhimmel des Audianers lässt sich alternativ auch Mondsilber auswählen. Die Sportsitze verfügen serienmäßig über einen Bezug aus Perlnappa und Alcantara, optional bietet Audi weitere Ledervariationen an. Die Dekoreinlagen sowie die Pedalerie weisen gebürsteten Alu-Look auf, alternativ dürfen sich die feinen Herren dieser Welt auch für Klavierlack oder gar Schichtholz-Aluminium mit Beaufort-Holz-Kombination begeistern. Die so oder so üppige Serienausstattung vom Audi SQ5 FSI hat ebenso die Xenon-plus-Scheinwerfer wie auch LED-Tagfahrlichter und ein Fahrerinformationssystem mit Vollfarb-Display mit an Bord. Für reichlich Platz gibt es zudem – nicht zuletzt für Skifahrer interessant – einen bis zu 1.560 Liter großen Kofferraum.

Der Verkaufsstart des Audi SQ5 FSI begann bereits im Juli 2012. Das Benzinermodell ist folglich aber nur in den folgenden Ländern verkäuflich: USA, Kanada, Russland, China, Japan, Singapur, Südkorea, Südafrika, Mexiko, Brasilien, Argentinien, Chile und Ukraine.

Daten & Fakten
Hersteller: Audi
Modell: SQ5 FSI
Motorleistung: 3.0 TFSI-Benzinmotor / 354 PS / 470 NM
0-100 Km/h: 5,3 Sekunden
V-Max: 250 Km/h

Text: P. Huenteler, Fotos: Audi Media Services

Zur Bildergalerie des Artikels (7 Bilder)

Kommentar als Gast schreiben (Schon Mitglied? Hier einloggen oder Registrieren)

Als Gast kommentieren
Nach dem Absenden des Kommentars erhältst
Du eine Bestätigungsmail um Deinen Kommentar
freizuschalten.
Erst nach der Bestätigung ist Dein Kommentar sichtbar.
Bitte alle Felder ausfüllen!
Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Unsere Partner & Sponsoren haben einiges zu bieten!

  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname
  • Array.displayname