Pedale für folgende Automarken

febi bilstein 05284 Pedalbelag für Kupplungs- und Bremspedal
febi bilstein 05284 Pedalbelag für Kupplungs- und Bremspedal
3,00 €
zzgl. Versand
Amazon.de (*)
ATEC KUPPLUNGSZUG KUPPLUNGSSEIL KUPPLUNGSBETÄTIGUNG FÜR VW POLO 6N 6N1 6N2 6K
ATEC KUPPLUNGSZUG KUPPLUNGSSEIL KUPPLUNGSBETÄTIGUNG FÜR VW POLO 6N 6N1 6N2 6K
18,39 €
Versandkostenfrei
eBay.de (*)
Pedalbelag, Bremspedal NEU TOPRAN 103 409 Audi 80 Seat Alhambra Inca VW Golf
Pedalbelag, Bremspedal NEU TOPRAN 103 409 Audi 80 Seat Alhambra Inca VW Golf
7,00 €
Versandkostenfrei
eBay.de (*)
2x Bremspedal Kupplungspedal Gummi Belag passend für Audi VW Seat Skoda | 65 mm x 55 mm | 321721173
2x Bremspedal Kupplungspedal Gummi Belag passend für Audi VW Seat Skoda | 65 mm x 55 mm | 321721173
10,97 €
zzgl. Versand
Amazon.de (*)
ATEC KUPPLUNGS-NEHMERZYLINDER KUPPLUNG FÜR VW BORA GOLF 4 1J 1.4 - 2.3 V5
ATEC KUPPLUNGS-NEHMERZYLINDER KUPPLUNG FÜR VW BORA GOLF 4 1J 1.4 - 2.3 V5
22,49 €
Versandkostenfrei
eBay.de (*)
KUPPLUNGSSEIL SEILZUG passend für VW LUPO POLO 6N CADDY II SEAT AROSA
KUPPLUNGSSEIL SEILZUG passend für VW LUPO POLO 6N CADDY II SEAT AROSA
20,90 €
Versandkostenfrei
eBay.de (*)
TAKPART 2x Kupplungspedal Bremspedal Bremspedalauflage Kupplung Gummi Pedal Pedalbelag Gummi-Bremspedalauflage 321721173
TAKPART 2x Kupplungspedal Bremspedal Bremspedalauflage Kupplung Gummi Pedal Pedalbelag Gummi-Bremspedalauflage 321721173
9,59 €
zzgl. Versand
Amazon.de (*)
LUK GEBERZYLINDER KUPPLUNG passend für SEAT CORDOBA IBIZA INCA VW CADDY POLO |
LUK GEBERZYLINDER KUPPLUNG passend für SEAT CORDOBA IBIZA INCA VW CADDY POLO |
112,05 €
Versandkostenfrei
eBay.de (*)
KUPPLUNG KUPPLUNGSSATZ 200mm für SEAT AROSA IBIZA VW LUPO POLO 6N1 6N2 6KV 1,4
KUPPLUNG KUPPLUNGSSATZ 200mm für SEAT AROSA IBIZA VW LUPO POLO 6N1 6N2 6KV 1,4
66,89 €
Versandkostenfrei
eBay.de (*)
Di&Mi Pedalauflagen Pedale Bremse Fußstütze Pedalset aus Edelstahl AT/MT (4)
Di&Mi Pedalauflagen Pedale Bremse Fußstütze Pedalset aus Edelstahl AT/MT (4)
25,99 €
zzgl. Versand
Amazon.de (*)
A.B.S. 41034 Kupplungsgeberzylinder Kupplungszylinder für SEAT für Inca (6K9)
A.B.S. 41034 Kupplungsgeberzylinder Kupplungszylinder für SEAT für Inca (6K9)
39,75 €
Versandkostenfrei
eBay.de (*)
DTE Pedalbox für SEAT INCA (6K9) 1995-2003 1.9 TDI, 90PS/66kW, 1896ccm
DTE Pedalbox für SEAT INCA (6K9) 1995-2003 1.9 TDI, 90PS/66kW, 1896ccm
239,00 €
Versandkostenfrei
eBay.de (*)
CGEAMDY 2 PCS Auto Pedal Pad Abdeckung, Anti-Rutsch-Automatik-Getriebebremse Gaspedal, Universelle Pedalauflageabdeckung Auto Gaspedal Bremsauflage Pedal(Rot)
CGEAMDY 2 PCS Auto Pedal Pad Abdeckung, Anti-Rutsch-Automatik-Getriebebremse Gaspedal, Universelle Pedalauflageabdeckung Auto Gaspedal Bremsauflage Pedal(Rot)
10,99 €
zzgl. Versand
Amazon.de (*)
Geberzylinder Kupplung Metelli 55-0126 für Seat VW
Geberzylinder Kupplung Metelli 55-0126 für Seat VW
47,55 €
Versandkostenfrei
eBay.de (*)
TOPRAN KUPPLUNGSSEIL passend für SEAT CORDOBA IBIZA INCA TOLEDO VW CADDY GOLF
TOPRAN KUPPLUNGSSEIL passend für SEAT CORDOBA IBIZA INCA TOLEDO VW CADDY GOLF
12,98 €
Versandkostenfrei
eBay.de (*)

Pedale (beim Auto)

Die Anordnung der Pedale in einem Auto deutscher Fahrzeuge mit Schaltgetriebe ist stets in der gleichen Reihenfolge. Das Gaspedal ist immer ganz rechts im Fußraum zu finden, wohingegen sich das Pedal für die Bremse in der Mitte befindet. Links ist stets das Kupplungspedal eingebaut. Das ist bequem, da immer der rechte Fuß auf das Gas oder die Bremse tritt. Der linke Fuß betätigt dabei das Kupplungspedal.

Einige Fahrzeuge verfügen über sogenannte Kipppedale. Dabei sind die Pedale fest mit dem Fahrzeugboden verbunden und bewegen sich lediglich leicht nach hinten, wenn sie betätigt werden. Im Weiteren ist in einigen Modellen die Reihenfolge der Pedale auf einer Höhe angeordnet. Das gilt bis auf das Gaspedal: Denn das kann weiter oben befestigt sein. Das erleichtert das Heruntertreten des Pedals beim Gas geben durch einen leichten Druck des Fußes nach unten.

Eine Ausnahme von der Anordnung der Reihenfolge der Pedale bilden Automatikfahrzeuge. In diesen gibt es keine Kupplung, während das Pedal für die Bremse für gewöhnlich etwas breiter gebaut ist als bei Schaltfahrzeugen.

Zusammengefasst — Informationen zu Pedale

Die Pedale eines Fahrzeuges sind wichtig, um das Fahrzeug zu jederzeit beschleunigen, bremsen und den Gang ordnungsgemäß wechseln zu können. Aus sicherheitsrelevanten Gründen sollten diese stets sauber und selbstverständlich frei erreichbar sein.
Eine Pedale kann gewechselt werden, in dem diese ab- und wieder angeschraubt wird. Es ist stets auf einen sicheren Halt und auf eine ordnungsgemäße Montage zu achten.
Die Optik der Pedale kann entweder durch neue Modelle oder durch Pedalkappen geändert werden. Vor allem bei getunten Autos oder zur Verschönerung der allgemeinen Optik des Fahrzeuges werden Pedale häufig mit Pedalkappen in Alu-Optik ausgestattet.

Reihenfolge der Autopedale ist entscheidend



Der herausragende Faktor bei der Anordnung der Pedale ist die richtige Reihenfolge, die in jedem Fahrzeug gleich ist. Das hat einen bestimmten Grund: Ohne die immer gleichbleibende Reihenfolge könnte es im Straßenverkehr ziemlich gefährlich werden. Bei einem ständigen Wechsel der Autopedale nach Ermessen der Autohersteller könnte es sein, dass sich Fahrzeugführer die Abfolge der Pedale nicht schnell genug einprägen. Dann könnte die Gefahr bestehen, dass Fahrer statt die Bremse versehentlich das Gaspedal betätigen. Ein höheres Aufkommen von Verkehrsunfällen wäre unvermeidlich.

Schüler in der Fahrschule lernen spätestens während des praktischen Unterrichts, wie die verschiedenen Pedalen betätigt werden und warum diese Anordnung sinnvoll ist. Rechter Fuß kümmert sich also mit Gas und Bremse immer um die direkte Geschwindigkeit des Fahrzeugs, während der linke Fuß - zumindest bei manuellen Getrieben - für die Betätigung der Kupplung und damit für das Schalten der einzelnen Gänge verwendet wird.

Automatikwagen: Probleme beim Fahren

In einigen Fällen haben Autofahrer Probleme damit, von einem Schaltwagen auf ein Automatikfahrzeug zu wechseln. Denn im Automatikwagen sind statt der gewohnten drei Autopedale nur noch zwei Pedale montiert. Fahrer eines Automatikautos sollten sich merken, dass sie den linken Fuß am besten gar nicht bewegen. Ansonsten kann es vorkommen, dass sie versehentlich auf die Bremse treten. Das liegt daran, dass die meisten Fahrzeugführer es gewohnt sind, mit dem linken Fuß die Kupplung zu betätigen.

Der Wagen mit dem Automatikgetriebe schaltet automatisch, was die Betätigung einer manuellen Kupplung überflüssig macht. Der Kraftfahrer kann sich einfach zurücklehnen und das Kuppeln getrost dem automatischen Schaltgetriebe überlassen.

Linksverkehr: Pedale plötzlich auf der

Es gibt jedoch noch eine Andersartigkeit, die Fahrzeugfahrer beachten müssen. Bei einem Mietauto in einem Land, in dem der Linksverkehr vorgeschrieben ist - das kann zum Beispiel bei einer Reise durch Großbritannien der Fall sein. In einem Auto, das für Straßen mit Linksverkehr gebaut wurde, befindet sich auch der Fahrersitz auf der rechten Seite. Auch die Pedale sind demgemäß rechts eingebaut.

Doch die Reihenfolge der Pedale ist in Kraftfahrzeugen, die für den Linksverkehr gebaut sind, wieder die gleiche, wie in den Autos hierzulande. Das Gaspedal befindet sich ganz rechts, die Bremse ist in der Mitte eingebaut sowie links die Kupplung, sofern es sich um ein Auto mit Schaltgetriebe handelt. Beim Automatikfahrzeug fehlt hingegen wieder das Kupplungspedal, das Fahrzeug schaltet automatisch.


Pedale wechseln: So einfach geht es!

Wer seine Pedale wechseln möchte, sei es, weil sie bereits Abnutzungserscheinungen zeigen, oder weil ein anderes Modell angeschraubt werden soll, kann diesen Vorgang einfach selbst erledigen. Die Pedale sind an der Pedalhalterung festgeschraubt, die Schrauben können leicht selbstständig oder in der Werkstatt gelöst werden.

Einige Autofahrer sind mit dem Aussehen ihrer Autopedale nicht zufrieden und möchten lieber Sportpedalen oder Modelle anderer Hersteller anbringen. Dabei sollten Käufer der neuen Pedale jedoch darauf achten, dass die neuen Pedale nicht eintragungspflichtig sind. Das ergibt sich häufig bereits bei einem Blick auf die Artikelbeschreibung, in der sie als eintragungsfrei bezeichnet werden und über eine allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) verfügen.

Die häufigsten Fragen zu Pedale direkt hier beantwortet

Wo befindet sich was an den Pedalen im Auto?

Bei Fahrzeugen mit manuellem Schaltgetriebe befindet sich ganz links die Kupplung, die gedrückt werden muss, damit Gänge gewechselt werden können. Diese wird stets mit dem linken Fuß betätigt. In der Mitte befindet sich das Bremspedal und ganz rechts das Gaspedal. Diese werden immer mit dem rechten Fuß angesteuert, also entweder die Bremse oder das Gas – eine gleichzeitige Betätigung wird somit ausgeschlossen.

In keinem Fall sollte der linke Fuß für Bremse und Gas, oder der rechte Fuß für die Kupplung betätigt werden – das kann aufgrund unterschiedlicher Feinfühligkeit und Gewohnheiten beider Beine böse ausgehen.

Bei einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe gibt es kein Kupplungspedal. Der linke Fuß darf hier generell nicht zur Betätigung verwendet werden.

Wieso gibt es Linksverkehr?

Das ist nicht abschließend geklärt. Jedoch spielt dafür die Zeit des Mittelalters eine Rolle, bei denen mit Lanzen auf Pferden gesessen wurde und der Gegner linksreitend einfacher erreicht wurde. So konnten diese auch direkt am Gehweg bzw. dem Straßenrand absteigen.

Kutschen hingegen fuhren teilweise rechts um den Abstand zum anderen Verkehr richtig einschätzen zu können. Warum sich in einigen Ländern nun Linksverkehr und in anderen der Rechtsverkehr durchgesetzt hat, hat wahrscheinlich politische und wirtschaftliche Gründe, da sich beispielsweise an Nachbarländern orientiert wurde.

Heutzutage fahren 59 der insgesamt 221 Länder links.

Tuningteile: Pedale

Pedale
Das Treten der Pedale fällt den meisten Menschen nach einiger Zeit der Fahrpraxis intuitiv leicht. Denn die Pedale sind in jedem Fahrzeug in derselben Reihenfolge angeordnet. Lediglich die Höhe der Anbringung sowie die Art der Beschaffenheit der Pedale können sich je nach Fahrzeugtyp unterscheiden. Auch der Druck der zu einer Betätigung ausgeübt werden muss, ist je nach Fahrzeugmodell unterschiedlich. Gerade auch die Schleifpunkte an der Kupplung unterscheiden sich je nach Fahrzeug. trotzdem sind Pedale zwecks Anordnung und Funktion gleich aufgebaut. Bei Wagen mit einem Automatikgetriebe existiert zwecks automatischem Gangwechsel allerdings keine Kupplung. Wer die Pedale wechseln möchte, kann diese nach Bedarf abschrauben sowie austauschen. Beim Anbringen oder Wechsel von Sportpedalen sollten Autobesitzer überprüfen, ob diese in die Papiere eingetragen werden müssen. Finden und kaufen Sie günstige Pedale in Top-Qualität bei TUNINGSUCHE.DE.

In der Tuning-Szene sind aber auch weitere Bezeichnungen bekannt. Oftmals werden Pedale auch Gaspedale, Fußstützen genannt.

Beliebte Marken in der Kategorie Pedale

  • Mattig
  • FK Automotive
  • FOLIATEC
  • JMS
  • VÄTH
Ihre Vorteile auf TUNINGSUCHE.DE:
  • Über 1.000.000 Auto- und Tuningteile
  • Namhafte Hersteller
  • Schnelle und einfache Bestellung
  • Unkomplizierte Bezahlung
  • Artikel für viele Automarken
  • Einfache Tuningteile-Suche
  • Die günstigsten Tuningteile
  • Geprüfte Partner und Online-Shops
Informationen zu unseren Angeboten und Preisen
(*) Viele unserer empfohlenen Produkte verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner. Wenn Sie ein Produkt darüber kaufen, erhalten wir eine Provision, wodurch wir unser Portal finanzieren. Die Provision hat dabei keinerlei Auswirkung auf den Preis des Produkts. Sämtliche angezeigten Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu verstehen. Die Versandkosten, die zusätzlich fällig werden, gelten für den Versand innerhalb Deutschlands und werden uns vom jeweiligen Shopbetreiber oder Händler übermittelt. In manchen Fällen kann es vorkommen, dass die Informationen zum Versand unvollständig sind. Bei Bestellung mehrerer Artikel, können die Versandkosten vom angegebenen Preis abweichen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Produktbilder: Amazon Product Advertising API / eBay API. Bitte prüfen Sie vor Bestellung alle Informationen wie etwa Aktualität, Lieferzeit und Verfügbarkeit der Artikel auf der entsprechenden Webpräsenz des zuständigen Online-Shops. Falls Sie auf einer unserer Webseiten fehlerhafte oder unvollständige Angaben finden sollten, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen.